Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff aus dem Internet auf vmware Player unter Windows Vista

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: goldfisch1980

goldfisch1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2010, aktualisiert 18.10.2012, 7371 Aufrufe, 1 Kommentar

Ich habe unter Windows Vista eine vmware mit einem debian (4) linux system laufen. In diesem linux system befindet sich ein Apache Webserver, auf den ich via internet zugreifen möchte. Wie muss ich das routing machen?

Folgende konstellation ist gegeben.
Ich habe ein Router (192.168.1.1) der am Internet hängt (Modell tilgin vood). dannach kommt ein Repeater (linksys) der aber nur durchschleift und eig. keine probleme machen sollte.
An den Routern hängt mein Win Vista System (192.168.1.4). Auf dem Windows System habe ich eine vmware mit einem linux system im Player im NAT Modus laufen, in dem u.a. ein Apache HTTP Webserver läuft. Die IP Adresse dieses Systems lautet dabei 192.168.187.131.

Unter windows Vista kann ich problemlos auf die vmware zugreifen, dieses anpingen, den http dienst nutzen, samba shares einbinden etc.

Ich möchte nun aber auch dass mein Port 80 (also HTTP) auch aus dem Internet verfügbar ist.
Ich denke ich muss hier irgendwo routing machen? Aber bloss wo und wie?

Ich habe bisher folgende Port Weiterleitung auf dem tilgin vood router eingetragen (bzw. versucht):

Source IP Mask: 0.0.0.0
Source Netmask: 0.0.0.0
Destination IP Address: 192.168.187.131
Destination Netmask: 255.255.255.255
Destination Port Start: 80
Destination Port Ende: 80
Destination Port Map: 80

Aber so klappts nicht...

Vielleicht kann mit jmd. helfen was ich wo eintragen muss. Mit routing kenne ich mich leider nur sehr schlecht aus


danke!

gruss
Phil.
Mitglied: aqui
24.01.2010, aktualisiert 18.10.2012
Dein Problem ist das du 2 mal NAT machst !! Einmal am Router und einmal im VM Player ! Dein Fehler war den VM mit NAT laufen zu lassen. Besser (da einfacher..) ist hier Bridging zu wählen um die VM im gleichen IP Netz wie den Host zu betreiben.
Folgende Schritte solltest du durchführen:
  • Stell den VM Player auf Bridging um, DANN BEKOMMT DER Linux Server eine IP aus deinem lokalen Netz 192.168.1.0 /24
  • Richte ein Port Forwarding TCP 80 am lokalen Router auf die lokale IP des Linux Servers ein.
  • Besorge dir einen DynDNS Account und richte diesen auf dem Router ein. Damit kannst du dann den Server problemlos trotz wechselnder IP mit einem festen Hostnamen ala mein-apache.homeip.net erreichen.
  • Fertich...
Falls du kein NAT machst in der VM sondern den Host Modus aktiviert hast musst du Routing aktivieren mit deinem Vista. Wie das geht steht hier:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Besser und einfacher ist aber der Bridging Mode in jedem Falle !
Damit klappt das im Handumdrehen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...