Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff auf LAN über UMTS und CDA Vodafone

Frage Netzwerke UMTS, EDGE & GPRS

Mitglied: mkclub

mkclub (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2009, aktualisiert 13:30 Uhr, 13029 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Problem, wozu ich noch nichts richtig gefunden habe.

Ich möchte über das I-Net und einem UMTS-Router auf der Gegenseite auf ein LAN (an den Router angeschlossen) zugreifen.
Normalerweise funktioniert dies über eine VPN Verbindung. Leider gibt es keinerlei Einstellmöglichkeiten für eine VPN Verbindung.

Wie kann ich nun aus dem I-Net auf das LAN zugreifen. Der UMTS Router hat eine feste IP 80...., welche sich auch anpingen lässt,
ich weiß nur nicht, wie ich auf das LAN 192. ... komme?

Danke.
Mitglied: jhinrichs
29.05.2009 um 15:03 Uhr
Was möchtest Du denn im LAN machen?
Wenn es darum geht, einen Web- oder Mailserver zu erreichen, ginge das über Portweiterleitung am Router (aber die entsprechenden Dienste sind dann aus dem gesamten Internetz zu erreichen, also möglichst die Maschine in eine DMZ stellen o.ä.).
Wenn Du die volle Funktionalität haben willst wie im lokalen Netz, also Freigaben, Domänenanmeldung etc.: VPN

Wenn der Router keine VPN-Funktionalität hat, benötigst Du eine Maschine als VPN-Gateway, auf welche Du die entsprechenden VPN-Ports weiterleitest. Das kann idealerweise Linux, aber auch Win-Server geht.

Nicht ernst gemeint:
Du besorgst Dir öffentliche IPs für alle Deine Netzwerkmitglieder und routest die ins Internet, damit auch die ganze Welt von Deinem Netzwerk was hat
Bitte warten ..
Mitglied: mkclub
29.05.2009 um 16:24 Uhr
An den Router soll eine Siemens-Baugruppe angeschlossen werden, welche mit der SPS kommuniziert. Haben wir schon oft eingerichtet (mit VPN), aber normalerweise hängt die LAN-Baugruppe im lokalen Netz des Kunden.
Nun wollen wir das ganze aber über UMTS gestalten, damit wir unabhängig vom Kunden sind. VOdafone verspricht ja immer viel, wenn es aber dann konkret wird, bekommt man auf solche simplen Fragen, keine Antwort.

Auf gut deutsch besorge ich mir einen UMTS Router mit VPN, dann sollten alle Probleme vom Tisch sein.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.05.2009 um 16:24 Uhr
Es gibt 2 Möglichkeiten:

a.) Zugriff mit schlichter Port Weiterleitung auf dem Router an die lokale IP Adresse des Clients hinter dem Router.
Das ist aber nur möglich für gerade EINEN Client und EINE Applikation !

b.) Der von dir beschriebene VPN Zugang.
Da du uns allerdings intelligenterweise nicht mitgeteilt hast WELCHEN Router du benutzt können wir leider für dich nicht das Handbuch des Routers lesen um festzustellen ob das ein VPN Router ist.

Wenn es zufällig ein Draytek 2910 ist mit einem UMTS Stick:
http://www.draytek.de/Beispiele_html/Anwendungen/V2910_3G.htm

dann kannst du hier sehen wie man ein VPN darauf einrichtet:
http://www.draytek.de/Beispiele_html/VPN/XP-Vigor-PPTP.htm

Für alle anderen Router musst du das Handbuch lesen oder einmal das Modell hier posten, damit wir lesen können

Falls hinter dem Router ein Windows XP PC steht kannst du auch ein "VPN des kleines Mannes" realisieren !
Wie das geht steht hier:

http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

Damit ist die Umsetzung deiner VPN Verbindung dann kinderleicht !
Bitte warten ..
Mitglied: mkclub
29.05.2009 um 17:27 Uhr
Wie ich bereits schrieb wird dahinter eine Siemens Baugruppe, welche mit einer SPS kommuniziert angeschlossen, also keine Windows.

Leider kann ich keine Aussage treffen, um welchen Router es sich handelt, denn es ist kein Fabrikat darauf zu finden. Die Aufschrift Vodafone wird wohl eher nicht so helfen.
Zudem gibt es keinerlei Einstellungen betreffs einer VPN Verbindung. Wäre diese vorhanden, müsste ich auch nicht so doof fragen ;)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.05.2009 um 17:45 Uhr
Doofe Fragen gibts nicht, nur doofe Antworten....!!!

Fakt ist dann das der Router nicht als aktiver VPN Server arbeiten kann, da er das Feature nicht supportet !! Das ist in der Regel auch so bei Billigroutern die man mit einem Providervertrag geschenkt bekommt, denn warum sollte der Carrier mehr investieren in solche HW...
Damit bleiben dir letztlich die folgenden 3 Möglichkeiten:

1.) Einen anderen UMTS Router kaufen der VPN fähig ist wie den o.a. Draytek 2910

2.) Wenn ein XP Prof. PC sich hinter dem Router befindet das "VPN des kleinen (XP) Mannes" einrichten mit entsprechendem Port Forwarding auf dem Router.

3.) Wenn du weisst mit welchen TCP/UDP Ports die SPS Applikation kommuniziert kannst du auch simples IP Port Forwarding nutzen auf dem UMTS Router. Das wird er vermutlich können ?!
Das ist allerdings gefährlich, da du dann in dessen NAT Firewall ein Loch bohren musst, was das System von außen angreifbar macht !
Zudem gehen die Daten vollkommen unverschlüsselt über ein öffentliches Netz !!

Technisch die beste und sicherste Lösung ist die Lösung 1.), denn auch die Lösung 2. öffnet die NAT Firewall und macht das System angreifbar wenn auch nicht ganz so schlimm wie die Lösung 3.)
Andere Möglichkeiten gibt es nicht !!

Du kannst dir nun aussuchen welche der 3 Varianten du nehmen willst !!!
Bitte warten ..
Mitglied: wwerner
10.06.2009 um 12:00 Uhr
Mit dem VPN bekommst du nicht nur die Sicherheit gegen Angriffe, sondern du kannst dir auch gleich die Kosten für das CDA sparen!

Wir machen es so: Steuerung hängt am VPN-Client (Insys Moros UMTS, gibts auch abgespeckt nur mit GPRS) und im Büro lassen wir auf dem PC den OpenVPN-Server laufen (gibts kostenlos dazu). Der Umts-Router kann den Tunnel immer offenhalten oder auch bei Bedarf aufbauen.

Wenn du im Büro von meheren PCs auf die SPS zugreifen willst, kannst du auch einen extra VPN-Server (Insys Moros Lan) einsetzen.

Das gute am Insys ist, dass er auch mit 24V läuft und gleich neben der SPS montiert ist.

Datenblatt udn Handbuch findest du unter http://www.insys-tec.de/moros-gprs
Bitte warten ..
Mitglied: m2m-blog
11.06.2009 um 11:12 Uhr
Hallo,

zum Zugriff auf Mobilgeräte mit SIM-Karte von Vodafone gibt es noch eine weitere Möglichkeit:

Schau mal bei

http://www.mdex.de

nach dem Produkt "fixed.IP". Dort kannst du auch ohne neuen Router vom Internet auf deinen Router (und mit Portforwarding) auch auf das Gerät dahinter zugreifen.

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: mkclub
11.06.2009 um 11:22 Uhr
Hallo,

danke für die vielen hilfreichen Antworten. Ich habe es in der Zwischenseit so gelöst:

- Router mit UMTS Modem und VPN Teleworker to LAN Verbindung
- feste IP

Jetzt kann beliebig über VPN auf die LAN zugreifen.

War jetzt das billigste und einfachste: 200€ Hardware und Folgekosten werden vom Kunden im Rahmen eines Wartungsvertrage übernommen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
Vodafone Netz über UMTS Router auf PV Überwachungskarte, wie geht das?
Frage von mrblammUMTS, EDGE & GPRS4 Kommentare

Hallo, ich habe eine PV Anlage mit einer neuen Überwachung. Die Überwachungskarte hat einen Netzwerkanschluss, so dass sie in ...

Windows 8
Vodafone UMTS-LTE und Cisco VPN funktioniert nicht korrekt
gelöst Frage von killtecWindows 811 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Windows 8.1 pro mit einem Cisco VPN Client. Wenn ich mich via WLAN oder ...

Voice over IP
Telefon über LAN an Vodafone LTE Router
Frage von NoobOneVoice over IP3 Kommentare

Hallo Zusammen, kurz zu unserer Situation. Wir haben zu Haus nur die Möglichkeit Internet über LTE von Vodafone zu ...

UMTS, EDGE & GPRS
LANCOM UMTS LAN zu LAN VPN Mikrotik
gelöst Frage von wireless-teamUMTS, EDGE & GPRS7 Kommentare

Hallo, wir ein Problem einen VPN-Verbindung zwischen einem LANCOM UMTS Router und einem Mikrotik auf zubauen. Der Mikrotik hat ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde

Information von Frank vor 5 StundenLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 1 TagBatch & Shell9 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 2 TagenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Zwei Netzwerke erstellen
Frage von bunteblumeRouter & Routing14 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne ein backup von einem bestimmten Folder welcher auf dem Server regelmässig synchronisiert wird auf ...

Off Topic
Fachkräftemangel in Deutschland? - Talentschmiede schreibt alle 2 Tage die gleichen Stellen aus
Frage von Penny.CilinOff Topic12 Kommentare

Hallo, haben wir in Deutschland Fachkräftemangel? Die Talentschmiede schreibt gefühlt alle zwei Tage dieselben Stellen aus. Und das schon ...

Linux
Limux-Ende in München: Wie ein Linux Projekt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wurde
Information von FrankLinux12 Kommentare

Mein persönlicher Kommentar zum Thema "Limux-Ende". Die SPD-Politikerin Anne Hübner hat die Richtung von München ganz klar definiert: "Wir ...

Windows 10
Alle Programme mit bestimmtem Namen automatisch (per GPO) deinstallieren
gelöst Frage von lordofremixesWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es eine Möglichkeit, alle Programme beginnend mit z.B. "Dell" im Namen per Script und somit per ...