Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff auf Linux Firewall hinter Router von aussen mit Putty

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: money4web

money4web (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2005, aktualisiert 06.12.2005, 8096 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

hab hier ein (für mich) riesen Problem und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Also:
Wir haben hier im Büro ein kleines Netzwerk mit mehreren Desktops, das nach Aussen durch eine Linux-Firewall (IPCop) abgeschirmt ist. Dieser Kasten fungiert auch als DHCP-Server. Zwischen Linux und Internet steht noch ein DSL-Router (Zyxel Prestige 650H-E7).
Mein Problem ist nun, dass ich gerne von aussen einen der Desktops per PcAnywhere fernsteuern will.
Die Fernsteuerung funktioniert auch, solange ich mich innerhalb des Netzwers aufhalte, den Zugriff von aussen bekomme ich allerdings nicht. Bin auch schon soweit, mittels Putty einen SSH Tunnel im Linux aufzubauen und so mit PcAnywhere zu "localhost" zu connecten. Diesen Tunnel kann ich allerdings auch nur aufbauen, wenn ich innerhalb des Netzwerk bin. Von Aussen scheint mich der DSL-Router zu blocken. Putty spuckt beim Versuch, eine Verbindung aufzubauen immer die fehlermeldung "Network Error. Connection Timeout" aus.

Hab die Konfiguration nochmal in folgendem Bild zusammen gefasst:
<img src="http://img211.imageshack.us/img211/296/bro1br.jpg;>"

Also wenn ich mit Putty eine Verbindung aufbaue zur IP 192.168 1.2 kann ich einen SSH Tunnel aufbauen und zu"localhost" verbinden. Wenn ich zum DynDNS Namen oder direkt zur öffentlichen IP connecte, gehts nicht.
Hab auch schon im Router Gott und die Welt an Ports im NAT freigeschaltet und die interne Router-Firewall ausgeschaltet....

Hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Mitglied: Reitermaniac
01.12.2005 um 15:22 Uhr
Hi,

hast du auf dem Router eine Portweiterleitung an deinen Server eingerichtet? Sonst bleiben die Anfragen auf deinem Router hängen.
Und könnte es eventuell sein, dass IPcop deine Anfragen auf dem externen Interface blockt?
Bitte warten ..
Mitglied: money4web
01.12.2005 um 17:09 Uhr
Die Portweiterleitung habe ich im Router unter NAT weitergeleitet an die IP 192.168.1.2 (oder muss ichs an 192.168.115.1 leiten??). Weiter geleitet sind folgende Ports:
5631, 5632 (sind die Standard PcAnywhere-Ports), 222 (für den SSH-Zugang) und noch einen frei gewählten Port * uber den Putty den Tunnel letztenendes aufbaut.

Das Blocken auf dem externen interface von IPCop möchte ich ja gerade durch die Tunnelung mit Putty übergehen?!
Bitte warten ..
Mitglied: Reitermaniac
05.12.2005 um 23:55 Uhr
Eigentlich brauchst du nur Port 22 auf dem Router forwarden. Denn alle anderen Sachen laufen ja anschließend durch den SSH-Tunnel. Aber eben diesen Port 22 musst du auch auf der IP-Cop Maschine aufmachen, denn die soll die Verbindung ja annehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: money4web
06.12.2005 um 00:56 Uhr
Werd ich morgen im Büro mal testen... Danke einstweilen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Zugriff auf Webinterface vom Router aus dem LAN hinter doppelten NAT (6)

Frage von StefanKittel zum Thema Router & Routing ...

Linux Netzwerk
gelöst Linux Router ipv6 (3)

Frage von NeuRechnernetze zum Thema Linux Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...