Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Zugriff möglich auf Win8-PCs (RDP, DCOM, C) in ActiveDirectory

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hopinor

hopinor (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2013 um 15:12 Uhr, 3045 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

Ist-Zustand:

Windows Server SBS 2011 (2 Server)192.168.2.2 / 192.168.2.4
Router192.168.2.1
Windows 8 Arbeitsplätze, 10 Stück192.168.2.2XX
Windows 7 Arbeitsplätze, 3 Stück192.168.2.2XX

Die Server wurdne bereits vor 1,5 Jahren von SBS 2003 auf SBS 2011 migriert.
Alle System sind mit aktuellen Patches versehen. Alle Arbeitsplätze können normal genutzt werden.
Serverfreigaben, Gruppenrichtlinien, Drucker..etc. funktionieren.

Problem:

Ich bekomme von den Servern (oder von anderen Arbeitsplätzen) keinen Zugriff auf die Windows-8-Arbeitsplätze.
Es sieht für mich so aus also ob alle Ports geblockt werden:

- Kein Zugriff auf RDP (z.B. mit telnet x.x.x.x 3389)
- Kein Zugriff auf DCOM, Port 135 (resultierend: etliche Einträgen im EreignisProtokoll mit Event 10009)
- Kein Zugriff auf Administrative Freigaben (C$) -> Fehler: 53 = Netzwerkpfad nicht gefunden
- teilweise kein Ping möglich. manchmal funktioniert es.. !?

Diese Probleme tauchen in allen möglichen Varianten auf:

Win8 PC -> Win8 PC
Server1 -> Win8 PC
Server2 -> Win8 PC

Ein Zugriff auf die Windows 7 Systeme ist immer möglich.
Zusätzlich dauern die Anmeldevorgänge an die Arbeitsstationen sehr lange (~ 3 Minuten).

Was habe ich bisher gemacht / geprüft:

  • dcdiag zeigt "nur" DCOM-Probleme:
Fehler. Ereignis-ID: 0xC0002719
Erstellungszeitpunkt: 07/29/2013 09:30:22
Ereigniszeichenfolge: DCOM konnte mit dem Computer "PCXX.Domain.local" unter Verwendung eines
beliebigen, konfigurierten Protokolls keine Daten austauschen.

  • SYSVOL-Replizierung funktioniert

  • DNS-Konfiguration der Clients erscheint mir korrekt und Probleme tauchen auch bei Benutzung der IP-Adressen auf:

ip 192.168.2.2XX
gateway 192.168.2.1
dns 1 192.168.2.2
dns 2 192.168.2.4
mask 255.255.255.0

  • Gruppenrichtlinien werden verteilt / angewendet.

  • Alle PCs sind in der richtigen OU (MyBusines\Computers\SBSComputers)

  • netstat -an | find "3389" auf Windows 8 PC liefert:
TCP 0.0.0.0:3389 0.0.0.0:0 ABHÖREN
TCP [::]:3389 [::]:0 ABHÖREN
UDP 0.0.0.0:3389 *:*
UDP [::]:3389 *:*
Trotzdem ist ein Telnet x.x.x.x 3389 von einem anderen PC nicht möglich...

Die PC-Systeme hatten bisher WindowsXP. Ich habe dort jeweils eine komplette Win8-Neuinstallation vorgenommen (ohne die Systeme vorher aus der Domäne zu nehmen). Den Rechnernamen habe ich beibehalten. Nach erfolgter Installation habe ich die Rechner wieder der Domäne hinzugefügt.
War das vielleicht eine falsche Vorgehensweise ?

Ich hoffe mir kann jemand helfen..

DANKE

Grüße
Mitglied: Chonta
29.07.2013 um 15:17 Uhr
Hallo,

bei Win8 wude einiges bezüglich der Firewalls überarbeitet, was von vornherrein geblockt wird...

GPO und dann die Benötigten vordefini9erten Services freigeben, vor allem für das Domänennetzwerk und an den vordefenierten Reglen nix ändern, dann gehts danach auch.

Auf die C$ Freigaben kommst Du übrigens nur als DER Administrator, Domänen-Admin Mitgleidschaft reicht nicht.

Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.07.2013 um 15:22 Uhr
@Chonta
Auf die C$ Freigaben kommst Du übrigens nur als DER Administrator, Domänen-Admin Mitgleidschaft reicht nicht.
Ist das eine Neuerung von Windows 8 bzw. Server 2012? Funktioniert unter Windows 7 Professional und Server 2008R2 problemlos.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: hopinor
29.07.2013 um 15:30 Uhr
Hallo Chonta,

Die GPO sind entsprechend zugewiesen: z.B. "Windows SBS Client - Windows 8 Policy"

Was meinst Du mit vordefinierten Services ?

Der benutzer User ist Mitflied von "Domäne\Administratoren"

ich hatte auch testweise die Client-Firewall komplett deaktiviert... ohne das sich etwas geändert hat.

Grüße

hopinor
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2013 um 15:33 Uhr
Moin Dani.

Funktioniert unter Windows 7 Professional und Server 2008R2 problemlos.
Nein, das funktioniert keineswegs problemlos. Seit Vista muss zum Funktionieren ein Registryeintrag gesetzt werden: http://www.jimmah.com/vista/Networking/filtertoken.aspx
Bitte warten ..
Mitglied: jhinrichs
29.07.2013 um 15:33 Uhr
Moin,

nur zu meinem Verständnis. Du betreibst ZWEI SBS2011 in einem Netzwerk?

Viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: hopinor
29.07.2013 um 15:36 Uhr
Hallo,

Nein, das Netzwerk hat 2 Server:

DC 1 = Windows SBS 2011, Exchange 2010..etc.
DC 2 = Windows 2008 R2, SQL...etc.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Chonta
29.07.2013 um 15:38 Uhr
Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Bin eben im Test auf eine Administrative Freigabe raufgekommen.

Aber ich hatte vor einer weile auch die Firewalleinstellungen angepasst und davor ging es nur mit Administrator.


Gruß

Chonta
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.07.2013 um 15:58 Uhr
Moin DWW,
leuchtet mir an sich ein... trotzdem funktion der Zugriff auf C$-Freigaben bei uns mit Domänen-Admin-Rechten. Wir haben laut unser Doku nicht nachgeholfen


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: hopinor
29.07.2013 um 16:04 Uhr
Halo Dani, DWW

Soweit ich das verstanden habe, ist die LocalAccountTokenFilterPolicy nur bei Arbeitsgruppen notwendig, nicht bei Domänen.

Grüße

hopinor
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2013, aktualisiert um 17:17 Uhr
Genauer: es ist nur bei lokalen Nutzern (egal ob der PC Domänenmitglied ist, oder nicht) entscheidend, nicht bei Domänenkonten. Das war bei Vista früher noch anders (siehe Knowledgebaseartikel), mir scheint, das hat MS mit einem SP geändert.

Egal. Hat mit Deinem Problem eh nichts zu tun, denn das ist auf Netzwerkebene. Prüfe bitte, ob Du per gekreuztem Kabel auf 3389 mit telnet kommst (kannst natürlich auch den selben Switch nutzen).
Bitte warten ..
Mitglied: hopinor
29.07.2013 um 17:27 Uhr
Hallo DWW,

was soll das mit dem gekreuzten Kabel bringen ?

Die Systeme haben ja Zugriff auf Serverfreiagben, Internet..etc.

Grüße

hopinor
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2013 um 17:31 Uhr
Damit kannst Du ausschließen, dass es "auf dem Weg" ein Netzwerkproblem gibt.
Du hast mit netstat an der Quelle festgestellt, dass 3389 offen ist. Wenn Du Dich aber mit telnet nicht auf 3389 verbinden kann, muss ja etwas unterwegs passieren.
Bitte warten ..
Mitglied: hopinor
29.07.2013 um 19:25 Uhr
Hallo DWW,

Vielen Dank für die Antwort, aber es kann doch gar nicht am Kabel liegen.
wenn read und write vertauscht wären, warum auch immer, hätte ich doch gar keine Funktion.

Alle PC's waren bereits vorher mit derselbern Infrastruktur und WinXP im Einsatz.

Mal abgesehen davon, dass ich das Problem mit jedem Win8-Pc und mit keinem anderen habe..

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.07.2013 um 09:57 Uhr
Am Kabel? Das schrieb ich auch nicht.
Wenn ein Port am Rechner offen ist, aber nicht angetelnettet werden kann, dann stimmt was unterwegs nicht, was denn sonst. Um das also herauszufinden, hält man den Kommunikationsweg so simpel wie möglich und testet - so lange, bis man wieder alle Wegstrecken wie vorher benutzt und damit wahrscheinlich die Problemstrecke/Switch/Firewall ausmachen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: hopinor
30.07.2013 um 14:38 Uhr
Hi,

Problem ist gelöst...Es lag an einer Gruppenrichtlinie in der die Firewalleinstelungen gesetzt wurden.
Obwohl ich das bereits mehrfach überprüft hatte, war folgender Fehler vorhanden:

Die erlaubten, eingehenden Regeln lassen sich beschränken auf z.B. das lokale Netzwerk.
Dafür muss ein Feld mit "localsubnet" gefüllt werden. Tja, und wenn man da dann " localsubnet"
(mit führendem Leerzeichen) reinschreibt, wird gar keiner zugelassen...

Das muss man erstmal finden, insbesonders weil "netstat -an" den Listener ja auch anzeigt...

Nun ist alles gut.

Danke an alle
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Zugriff auf C im Heimnetzwerk nicht möglich
Frage von NebuchadNetzwerkgrundlagen34 Kommentare

Hallöchen, ich habe ein Problem in meinem Heimnetz, ich würde gerne einrichten, dass ich von den jeweiligen PC's auf ...

Windows 8
RDP Verbindung von Win8 zu Win8 DPC schlägt fehl
gelöst Frage von yaDur1Windows 86 Kommentare

Guten Abend, ich habe hier folgendes Problem (und mittlerweile ein paar graue Haare mehr^^): Auf einem Windows 8.1 Pro ...

Windows Server
Kein RDP-Zugriff auf Windows Server 2012 R2 möglich
gelöst Frage von honeybeeWindows Server7 Kommentare

Hallo, beim Versuch, via RDP auf den Server zuzugreifen, kam die Fehlermeldung: Der Remotedesktop kann aus einem der folgenden ...

Windows Server
Kein RDP zugriff mehr möglich nach entfernen der RDS Rollen
Frage von RemoteserverneulingWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, ich soll bei uns im Unternehmen testen ob es möglich ist die RDS Rollen von unserem Win ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.