Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kein Zugriff auf NAS über DNS Name

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: freshToto

freshToto (Level 1) - Jetzt verbinden

17.03.2011 um 15:59 Uhr, 7446 Aufrufe, 13 Kommentare

Nachdem ich mit meinem Notebook in einem fremden Netz war und dort via Config Script den Browser für den Internetzugang konfigurieren musste, habe ich in meinem Heimnetz keinen Zugriff mehr auf mein NAS über den DNS Name

Hallo zusammen,
ich habe ein aus meiner Sicht merkwürdiges Problem. Ich habe mit meinem Notebook in einem fremden Netz gearbeitet. Für den Zugang zum Internet musste ich dort im Webbrowser ein Config Script eintragen. Hat auch funktioniert.
Jetzt befinde ich mich wieder in meinem eigenen (privaten) Netz und kann meinn NAS nicht mehr aufrufen. Wenn ich wie gewohnt über den Windows Explorer \\NAS_NAME eingebe bekomme ich die Fehlermeldung "Auf \\NAS_NAME kann nicht zugegriffen werden." Wäre für Hilfe sehr dankbar. Steuere auch meinen Drucker über das NAS an. Über die IP komme ich übrigens ganz normal drauf.
Auf dem Notebook läuft WIn7 Prof 32Bit. Netzwerkprofile verwalte ich mich Access Connections.
Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte und wo ich ansetzen könnte??

Danke
Gruß
freshToto
Mitglied: Pjordorf
17.03.2011 um 16:21 Uhr
Hallo,

Zitat von freshToto:
Für den Zugang zum Internet musste ich dort im Webbrowser ein Config Script eintragen.
Trage das Script wieder aus und stelle deine IE Einstellung wieder auf deine geforderten / benötigten Einstellungen (wenn überhaupt welche benötigt werden)

Passt der DNS Eintrag?
DHCP?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: freshToto
17.03.2011 um 16:32 Uhr
Erstmal Danke für deine Hilfe.
Die Einstellungen im Browser stimmen. Nutze den Firefox und der ist auf "kein Proxy" eingestellt.
IP bekomme ich via DHCP, dass passt auch alles.

Wo soll der DNS Eintrag stimmen? Wo kann ich das prüfen?

Gruß
freshToto
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
17.03.2011 um 16:52 Uhr
Hallo,

Zitat von freshToto:
Wo soll der DNS Eintrag stimmen? Wo kann ich das prüfen?
Hast du überhaupt einen DNS Server? Wie wurde denn bisher der "NAS_Name" aufgelöst? Hosts Datei?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: freshToto
17.03.2011 um 16:55 Uhr
nein habe keinen DNS Server das läuft über den Router. An der Hostdatei hab ich auch nie rumgeschraubt.
Bitte warten ..
Mitglied: dave84620
17.03.2011 um 17:34 Uhr
Hey,

was sagt die NetBIOS-Einstellung (Erweitertete TCP/IP-Einstellungen - WINS)?
Dein DSL-Router fungiert zwar als DNS-Server, aber der dient nur für externe Adressen, aber vermutlich nicht für Dein internes NAS.

Schöne Grüße
Dave
Bitte warten ..
Mitglied: freshToto
17.03.2011 um 17:44 Uhr
Hi,
die LMHosts abfrage ist aktiviert und NetBIOS Einstellungen stehen auf "Standard"
Bei ipconfig Abfrage steht da das NetBIOS aktiviert ist.
War es das was du wissen wolltest?

Danke und Gruß
freshToto
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
17.03.2011 um 19:41 Uhr
hi,
was steht denn bei ipconfig neben DNS- Server? und welche ip hat dein router?
Bitte warten ..
Mitglied: freshToto
17.03.2011 um 19:55 Uhr
als dns server steht neben einem öffentlichen auch mein router!
welche rolle spielt die ip von meinem router??
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
17.03.2011 um 20:39 Uhr
Zitat von freshToto:
als dns server steht neben einem öffentlichen auch mein router!
welche rolle spielt die ip von meinem router??

weil dein router deinem rechner sagt was für eine ip hinter \\namedernas steckt.
nimm mal die öffentliche ip raus und lass nur die von deinem router drinn. weil der öffentliche dns Server weiß natürlich nicht wer oder wo oder wie er deine nas auflösen kann ...

mfg mike

edit: also im normfall...
Bitte warten ..
Mitglied: Aufmuckn
17.03.2011 um 20:43 Uhr
Zitat von dave84620:
Hey,

was sagt die NetBIOS-Einstellung (Erweitertete TCP/IP-Einstellungen - WINS)?
Dein DSL-Router fungiert zwar als DNS-Server, aber der dient nur für externe Adressen, aber vermutlich nicht für Dein
internes NAS.

Schöne Grüße
Dave

du weißt wie NAT und ein Router funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: Flatcher
17.03.2011 um 20:49 Uhr
Probiers mal mit flushdns und ipconfig /renew. Hilft bei mir des öfteren.
Bitte warten ..
Mitglied: freshToto
18.03.2011 um 11:41 Uhr
@ mike: Daran kann es eigentlich nicht liegen. Die die DNS Server habe ich schon seit längerem so eingestellt. Die funktionieren ja bei den anderen Clients im Netz derzeit auch. Hängt ja nur an meinem Notebook.

@ Flatcher: Danke, das hat geholfen. Keine Ahnung wie es zu dem Problem kam, aber es geht wieder.

@All: Danke an alle für die Hilfe und die Anregungen. Schönes Wochenende!

Grüße
freshToto
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst NAS Fernzugriff über DynDNS, kein Zugriff (15)

Frage von Amanuel zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Kein Zugriff auf Netzwerk über WLAN Windows 10 (mit iPad und iPhone schon) (2)

Frage von mimaxx zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(4)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...