Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Zugriff auf NAS-Freigabe nach Domänenbeitritt.

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: donky2000

donky2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2013 um 14:53 Uhr, 3844 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe einen WIN7-PC neu installiert und habe keinen Zgriff auf eine bestimmte Freigabe.

Ich bin am Ende.
Also, einen neuen PC eingrichtet.
Wir haben drei NAS-Speicher: DS1, DS2 und DS3. Problem hat DS1 mit der Freigabe \Cad.
Ich mappe m: als \\DS1\CAD, k: als \\DS2\GEO und L: als \\DS3\Buero
Klappt.
Nach Domänenbeitritt mit dem Rechner funktioniert alles außer \\DS1\cad.
Ich kann M: mappen als \\192.168.112.7\cad. (DS1 hat 192.168.112.7)
ich kann DS1 anpingen.
Ich sehe DS1 in der Netzwerkumgebung. Klicke ich es an erscheint: "Netzwerkpfad kann nicht gefunden werden".
DNS geht.
Habe sogar in der LMHOST-Datei DS1 eingetragen.
Nehme ich den Rechner aus der Domäne klappt wieder alles.
Es kann sich m.E. nich um eine Gruppenrichlinie handeln, denn die anderen 40 PCs Zugriff haben.
Was tun?
Danke und Grüße aus dem Westerwald




Mitglied: MiljanCH
19.02.2013, aktualisiert um 15:12 Uhr
zieht der Computer dieselben DNS-Server wie die anderen Rechner?

Hast du schon in den Einstellungen nachgeschaut, ob manuell einige DNS-Server noch eingetragen sind?

wird der Client sauber eingetragen im DNS Server, wenn du ihn in die Domäne nimmst?

Hast du den Befehl ipconfig /flushdns schon versucht?

Windows Firewall in der Domäne deaktiviert?

Gruss Miljan
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
19.02.2013 um 15:16 Uhr
Hallo, erstmal danke für die schnelle Antwort.
Die DNS-Server sind ebei allen gleich und werden per script gesetzt.
ipconfig /flushdns bringt auch nichts.
Habe gerade festgestellt, daß ich auf DS1 drufkomme, wenn ich mich lokal anmelde.
Gruß Donky
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
19.02.2013 um 15:18 Uhr
Hi

Ich hatte genau das selbe Problem mit einem Windows 2008 Server auf den ich plötzlich nicht mehr zugreifen konnte.

Was passiert den wenn du über die CMD Console mit Netuse ein Laufwerk Mapping machst ? bekommst du dann auch die Fehlermeldung "Netzwerkpfad kann nicht gefunden werden". wenn du darauf zugreifen willst ?

Hast du versucht die Authentifizierungsebene im Rechner manuell festzulegen ?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
19.02.2013 um 15:29 Uhr
Hi, Net use klappt nur über die IP-Adresse.
Wie kann man die Authentifizierungsebene manuell festlegen?
Gruß Donnky
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
19.02.2013 um 15:31 Uhr
Zitat von donky2000:
Hi, Net use klappt nur über die IP-Adresse.
Wie kann man die Authentifizierungsebene manuell festlegen?
Gruß Donnky

Kommst du dann auf die Freigabe und kannst änderungen mach oder bekommst du einen Fehler ?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
19.02.2013 um 15:39 Uhr
Ich kann da lesen, schreiben, löschen ...
LG
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
19.02.2013, aktualisiert um 15:53 Uhr
Zitat von donky2000:
Ich kann da lesen, schreiben, löschen ...
LG

Dann hat es nichts mit Authentifizierung zu tun sondern es muss sich um ein DNS oder WINs Problem handeln.

Bekommt der Rechner per DHCP eine IP ? gibt es einen Wins Server ? Wird ein Wins Server zugewiesen ? Wird der Richtige DNS zugewiesen ?

Geht NSLOOKUP ohne Hosts eintrag ? kommt die richtige IP zurück ?

Gibt es Evenlog Einträge die Hinweise auf das Problem liefern ?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
19.02.2013, aktualisiert um 17:35 Uhr
Sers,

wurde auf dem Rechner für die Freigabe mal ein Offline Dateien Ordner erstellt? Zur Sicherheit mal deaktivieren (Komplett! Also Offline Dateien als gesamte Funktion) und schaun ob du danach drauf kommst.
Kommst du nur mit dem Zieldomänennutzer nicht drauf, oder auch als Domänenadmin nicht?

Hast mal in den lokalen Policies geschaut ob da eventuell gegengemappt wird?

Hat der Zieluser von nem anderen Rechner aus Zugriff auf die Freigabe?

Das mal so aus dem Stehgreif, die Kollegen hatte ja auch alle schon gute Gedanken.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
19.02.2013, aktualisiert um 18:34 Uhr
Hi "Esel 2000",
Schon so triviale Dinge gecheckt wie lokaler user und Domänen user nach dem Motto net use ..../USER:domaene\user oder ../USER:PCname\user
Wenn net use mit dem Namen nicht klappt, dann ist der Name schon vergeben. Dann muss man mit der IP mappen. Altes Feature.

Und wen es nicht Windows ist kommt noch die Groß- und Kleinschreibung dazu.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
21.02.2013 um 06:29 Uhr
Bekommt der Rechner per DHCP eine IP ? gibt es einen Wins Server ? Wird ein Wins Server zugewiesen ? Wird der Richtige DNS
zugewiesen ?

Geht NSLOOKUP ohne Hosts eintrag ? kommt die richtige IP zurück ?

Gibt es Evenlog Einträge die Hinweise auf das Problem liefern ?



DHCP Ja, WINS ja, ja, DNS ja

nslookup liefert:

C:\Windows\system32>nslookup ds1
Server: XXXXserver.pd05.local
Address: 192.168.112.1

Name: ds1.PD05.local
Address: 192.168.112.7

auch OK.

Evenlog nein

Bin wieder da, habe heute nacht mal alles neugestartet.
Läuft immer noch nicht.
Danke für Eure Mühe . Weiter so

LG
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
21.02.2013 um 06:42 Uhr
Zitat von MrNetman:
Hi "Esel 2000",
Schon so triviale Dinge gecheckt wie lokaler user und Domänen user nach dem Motto net use ..../USER:domaene\user oder
../USER:PCname\user
Wenn net use mit dem Namen nicht klappt, dann ist der Name schon vergeben. Dann muss man mit der IP mappen. Altes Feature.

Und wen es nicht Windows ist kommt noch die Groß- und Kleinschreibung dazu.

Gruß
Netman

Hallo,
schau mal folgendes aus einer DOS-Box:

C:\Windows\system32>net use
Neue Verbindungen werden nicht gespeichert.


Status Lokal Remote Netzwerk

OK K: \\pd-server\geo Microsoft Windows Network
OK L: \\pd-12\Buero Microsoft Windows Network
OK M: \\192.168.112.7\CAD Microsoft Windows Network
OK O: \\pd-server\fueralle Microsoft Windows Network
OK P: \\pd-3\ftproot Microsoft Windows Network
OK S: \\pd-server\lanierscan Microsoft Windows Network
OK X: \\DS2\archiv Microsoft Windows Network
OK Y: \\pd-2\install Microsoft Windows Network
OK Z: \\pd-server\sysvol Microsoft Windows Network
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.


C:\Windows\system32>net use M: /D
M: wurde erfolgreich gelöscht.


C:\Windows\system32>net use
Neue Verbindungen werden nicht gespeichert.


Status Lokal Remote Netzwerk
OK K: \\pd-server\geo Microsoft Windows Network
OK L: \\pd-12\Buero Microsoft Windows Network
OK O: \\pd-server\fueralle Microsoft Windows Network
OK P: \\pd-3\ftproot Microsoft Windows Network
OK S: \\pd-server\lanierscan Microsoft Windows Network
OK X: \\DS2\archiv Microsoft Windows Network
OK Y: \\pd-2\install Microsoft Windows Network
OK Z: \\pd-server\sysvol Microsoft Windows Network
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.


C:\Windows\system32>net use M: \\ds1\cad
Systemfehler 53 aufgetreten.

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.


C:\Windows\system32>net use M: \\192.168.112.7\cad
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.


C:\Windows\system32>ping ds1

Ping wird ausgeführt für ds1.PD05.local [192.168.112.7] mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.112.7: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.112.7: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.112.7: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
Antwort von 192.168.112.7: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64

Ping-Statistik für 192.168.112.7:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms

Ich kapiere es nicht.. . .
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
21.02.2013 um 09:02 Uhr
Zitat von donky2000:
C:\Windows\system32>net use M: \\ds1\cad
Systemfehler 53 aufgetreten.

Der Netzwerkpfad wurde nicht gefunden.


C:\Windows\system32>net use M: \\192.168.112.7\cad
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.


C:\Windows\system32>ping ds1


Hi

Versuch mal bitte net use M: \\ds1.domain.local\cad

Schau dir mal den Wins Server an bzw. nimm den mal raus gib dem Rechner eine fixe ip ohne DHCP und teste ohne WINS.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
21.02.2013 um 10:11 Uhr

Versuch mal bitte net use M: \\ds1.domain.local\cad

Schau dir mal den Wins Server an bzw. nimm den mal raus gib dem Rechner eine fixe ip ohne DHCP und teste ohne WINS.


Danke, hab alles probiert, nützt nichts.
Ich bin zurzeit mit zwei usern gleichzeitig angemeldet.
Bei der lokalen Anmeldung funktioniert alles. Habe auch das gleiche Login-script benutzt.

LG Donky
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
21.02.2013, aktualisiert um 10:16 Uhr
sers,

und von einem beliebigen anderen Rechner aus kann der Domänenuser problemlos auf die Freigabe zugreifen, ja?

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
21.02.2013 um 10:23 Uhr
Ja, kann mich als administrator oder irgend einem Praktikanten-account mit null Rechten anmelden und es klappt. Es muß am PC liegen.
Das neueste vom neusten.
Intel i7, SSD Festplatte, Quadro GRaka, >16GB RAM . . . .

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
21.02.2013 um 10:27 Uhr
Hi

Schau dir mal die einstellungen der Netzwerkkarte an. Welche Protokolle sind installiert ? Hast du mal versucht IPv6 zu deaktivieren ? Netbios ein oder aus ?
usw. usw.

Hast du mal versucht das Profil des Users neu zu machen und quasi die einstellungen zurückzusetzen.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: donky2000
21.02.2013, aktualisiert um 10:31 Uhr
Danke, danke Du gibst die wirklich alle Mühe,
aber habe ich alles schon probiert, warum kann ich denn die anderen NAS problemlos mappen?
Die NAS sind gleich von synology.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
21.02.2013 um 10:39 Uhr
Hi

Irgendwo muss ein unterschied sein.

Versuch mal Wireshark zu installieren und schau dir die IP Packete des Rechners an. Vieleicht ist da was zu finden.

Wenns ohne Domain geht muss der Rechner den Domaincontroller etwas fragen und der muss falsche infos zurückliefern. Nur warum nur bei dem PC ? Also muss irgendwas aktiv sein das bei den anderen nicht aktiv ist.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
21.02.2013 um 10:59 Uhr
Zitat von donky2000:
Ja, kann mich als administrator oder irgend einem Praktikanten-account mit null Rechten anmelden und es klappt. Es muß am PC
liegen.
Das neueste vom neusten.
Intel i7, SSD Festplatte, Quadro GRaka, >16GB RAM . . . .

LG

Ich glaub wir reden an einander vorbei. Der Domänenuser mit dem du das Problem hast, kannst du dich mit diesem auf einem anderen Domänenrechner anmelden und von dort aus auf die Freigabe \\ds1\cad zugreifen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Router & Routing
Externer Zugriff auf NAS mit Glasfasermodem + Fritzbox (1)

Frage von sadi191 zum Thema Router & Routing ...

Firewall
gelöst Zyxel USG 40 Zugriff auf NAS funktioniert nicht (7)

Frage von Alexwehle zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...