Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff auf Netzlaufwerk bei User extrem langwierig.

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: abra2k

abra2k (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2009, aktualisiert 11:06 Uhr, 3435 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo liebe Kollegen - Premiere, mein erster Beitrag.

Ich bin _relativ_ neu in diesesm Jargon und schon habe ich ein Problem bei dem ich nicht weiter weiß.
Wir haben hier ziemlich viele ( +500 ) Rechner in der Domäne und bei genau einem tritt dieses Problem dauerhaft auf.
Es wurde ein neuer PC bei dem netten Kollegen aufgestellt und seitdem hat er diverse Zugriffsprobleme.
U.a braucht Outlook beim ersten start 47 sekunden ( er stoppte die Zeit und rief mich wirklich deswegen nochmal an... ),
das ginge ja noch, sagte er, jedoch beim Öffnen von Dateien die auf einem gemappten Netzlaufwerk liegen arbeit sich der Rechner einen Wolf.
Ich hab mich mit Dameware auf den Rechner aufgeklinkt und nach eindeutiger Präsentation des Kunden muss ich Ihm leider zustimmen.
Das Kuriose daran ist, das, als ich mich mit meinem Administrator Profil auf seinem Rechner anmeldete und Ihn die Dateien öffnen ließ, dies ohne Probleme recht zügig funktionierte.
Ich habe mir mal die NTuser.dat zu gemüte geführt um etwaige Probleme ausfindig zu machen - keine Chance. Ebenso hab ich mir die Temporären Dateien angeguckt - keine Chance.
Der Rechner ist ja nagelneu und mit 3Gb Arbeitsspeicher ausgestattet....

Hoffe Ihr habt da konstruktive Lösungsansätze für einen fast-Einsteiger ;)
Entschuldigt kleinere schönheitsfehler - sollten welche aufgetreten sein.

Gruß
Sebastian.
Mitglied: hubinho
24.02.2009 um 11:09 Uhr
Hallo Sebastian,

prüf doch mal ob bei deinen Kollegen ein Netzlaufwerk verbunden ist das es mittlerweile nicht mehr gibt, das würde die langen Zugriffszeiten von Outlook und Explorer erklären !! Falls dies der Fall ist einfach trennen !!!

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: dog
24.02.2009 um 11:11 Uhr
Hallo,

sind die DNS-Server des Rechners die AD-Server?
Wird WINS benutzt?
War das Profil des Benutzers vorher auf einem anderen Rechner im Einsatz?
Hattet ihr vor kurzem eine Serverumstellung?

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: abra2k
24.02.2009 um 11:21 Uhr
Das geht aber schnell hier,

Netzlaufwerke werde ich im Laufe des Tages Prüfen wenn der User mal wieder am PLatz rumschwirrt.

Die DNS Server sind die AD Server, WINS wird benutzt und das Profil des Benutzers war vorher auf seinem alten Rechner im Einsatz.

Vor kurzem ( 6 Monate ) hatten wir eine komplette Umstellung von Novell auf Microsoft, da war ich aber noch nicht dabei. Jetz vor wirklich kurzem hatten wir einen Serverumzug, was aber lediglich zwei Printserver betroffen hat.

danke erstmal soweit,
Gruß,

Sebastian.
Bitte warten ..
Mitglied: hubinho
24.02.2009 um 11:23 Uhr
ja, check das mal, auch falsche Einträge in den Umgebungsvariablen können den PC in solche Fällen ziemlich ausbremsen, kannst ja auch noch gleich überprüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: abra2k
24.02.2009 um 11:25 Uhr
Welche Umgebungsvariablen hast du da jetzt genau im Kopf die zu überprüfen wären ?
Bitte warten ..
Mitglied: hubinho
24.02.2009 um 11:30 Uhr
Na ja, keine konkreten, aber wenn im Path z.B. Verweise stehen auf Laufwerke oder Ordner die es nicht mehr gibt dann könnte auch das deinen Problemen zugrunde liegen.
Bitte warten ..
Mitglied: abra2k
24.02.2009 um 15:21 Uhr
Danke für die Hilfen, konnte leider nicht wirklich was ausfindig machen, habe dem User jetzt zumindest geraten von der Microsoft Document Imaging Software weg zu gehen und stattdessen sich die Dateien mit der Windows Bild und Fax Anzeige anzeigen zu lassen.
Die extreme Verzögerung mit Outlook - tja, damit muss Er wohl leider Leben bis ich irgend eine Lösung gefunden habe ;)

Also, danke

Grüße

Sebastian.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Anonymer Zugriff auf Netzlaufwerk für WSUS Offline (5)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Windows Netzwerk ...

Server
gelöst Ubuntu: ftp user erstellen und Zugriff auf Webseite geben (7)

Frage von laster zum Thema Server ...

Windows Server
gelöst Serverabsturz nach Zugriff auf Programme auf Netzlaufwerk - Fehler 0x0000003b (5)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Powershell: Alle User anzeigen, die Zugriff auf einen Share haben (3)

Frage von bensonhedges zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...