Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff auf ein Netzlaufwerk über VPN

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: varta

varta (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2006, aktualisiert 14.02.2006, 10185 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe schon viele Fragen/Antworten zu diesem Thema gefunden, konnte aber leider noch keine Lösung für mich finden.
Ich greife mit einem Win XP Rechner über VPN auf unser Netzwerk zu. Die VPN-Verbindung erfolgt von einem XP-Rechner
auf ein VPN-Gateway (Linux). In dem LAN läuft ein ADS. Da ich beim Hochfahren natürlich noch keinen Zugriff auf das LAN habe,
melde ich mich erst lokal an dem Rechner an. Nach dem Aufbau der VPN-Verbindung funktioniert der Zugriff über eine RDC auf einen Terminal-Server ohne Probleme. Leider habe ich aber keinen Zugriff auf Netzlaufwerke. Wenn ich auf die Freigabe zugreife, bekomme eine Anmeldemaske, aber nach eintragen des Benutzernamens und des Passwortes kommt eine Fehlermeldung. Auch über "Netzlaufwerk verbinden..." funktioniert der Zugriff nicht.

Hier meine Fragen:

1. Gibt es eine Möglichkeit sich nachträglich an die Domain anzumelden?
2. Muss der Zugriff auf das Netzlaufwerk eigentlich nicht auch so funktionieren (was natürlich bei mir auch nicht geht), wenn ich auf die
Freigabe und dem Ordner die Berechtigung "Jeder" vergebe?

Wer kann mir helfen...

Gruß,
Varta
Mitglied: Dani
13.02.2006 um 15:31 Uhr
Hi,
ich habe das ganze mit den Netzlaufwerken so gelöst, ich hab einfach n Delphi Programm geschrieben, wo dre Benutzer User + PW eingeben. Links daneben kann er dann noch Hacken setzen.

Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: varta
13.02.2006 um 15:45 Uhr
Hallo Dani,

danke schon mal für die Antwort. Mein Problem ist es, dass der Zugriff über den Benutzernamen
und PW nicht funktioniert. Ich denke es liegt daran, dass ich nicht an die Domain angemeldet bin. Oder sehe ich das falsch, und es müsste auch so funktionieren?

Gruß,
Varta
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.02.2006 um 17:03 Uhr
Hi,
du meldest dich per VPN an. Also benutzt du dein User + PW. Oder? Normal musst du dann, wenn du die Netzlaufwerke per Hand erstellst, jedes mal Benutzer angeben + Passwort. Mit meinem Programm, gibst du den Benutzer einfach mit PW und loggt dann alle andere Laufwerke auch ein.
Bitte warten ..
Mitglied: Localhoster
13.02.2006 um 20:41 Uhr
servus dani
die abfrage nach benutzer & passwort kommt nur wenn dein vpn-client nicht in der domäne eingerichtet ist
hast du es schonmal mit admin probiert???
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.02.2006 um 21:13 Uhr
Du meinst das Problem mit dem net use?! Ich versteh grad net auf was du hinaus möchtest. Ich steh grad voll auf dem Schlauch -> sch Stress!!! SRY!
Bitte warten ..
Mitglied: varta
14.02.2006 um 08:40 Uhr
Hallo noch mal,
der Authentifizierung der VPN-Clients erfolgt durch Zertifikate. Der User muss nicht zusätzlich
einen Benutzernamen und PW eingeben. Das heisst, dass der User im Netz bestimmte Adressen erreichen kann, aber er hat sich noch an keinem Server im Netz angemeldet. Nur an dem Terminal-Server erfolgt natürlich eine Anmeldung.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
FritzBox VPN (LAN-LAN Kopplung) kein Zugriff auf HTTPS Adressen (2)

Frage von 132932 zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Site to Site VPN (Kein Zugriff von Client auf Remote Server) (3)

Frage von subsee zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...