Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff auf Netzlaufwerke via VPN

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Nedeljko

Nedeljko (Level 1) - Jetzt verbinden

28.08.2008, aktualisiert 13:05 Uhr, 4646 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Denn ich bin langsam am Verzweifeln.

Folgende Situation:

Laptop mit WIndows XP Prof neu installiert und in Domäne eingebunden.
VPN CLient installiert und konfigueriert.
Netzlaufwerke angebunden.


Folgendes Problem:

Hängt das Laptop in der Domäne funktioniert der Zugriff und alles andere einwandfrei.
Sobald ich aber via UMTS und VPN mit der Firma verbunden bin und auf die Netzlaufwerke
zugreife, bekomme ich die Fehlermeldung Das der lokale Gerätename bereits verwendet wird und
ich kann nicht auf die Netzlaufwerke zugreifen. !!!!!VERZEWEIFLUNG!!!!

Hat von euch auch jemand das Problem? Bin für jede Hilfe dankbar.


Gruß

Nedeljko
Mitglied: oo0dlx
28.08.2008 um 11:11 Uhr
hallo,

werden die netzlaufwerke nach dem erstellen der VPN verbindung "manuell" per batch-datei oder dergleichen wieder eingebunden?

wir haben das hier auch vor kurzer zeit so realisiert.
wenn du willst, such ich mal die batch raus...

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Nedeljko
28.08.2008 um 12:27 Uhr
Hallo

Die Netzlaufwerke habe ich zuvor manuell verbunden wo das Laptop noch in der Domäne
hing.

Wäre nett wenn du mir die Batch Datei raussuchen könntest.

gruß

Nedeljko
Bitte warten ..
Mitglied: oo0dlx
28.08.2008 um 13:05 Uhr
01.
@echo off 
02.
:start 
03.
del %temp%\test.log >nul 
04.
del %temp%\testvpn.log >nul 
05.
del %temp%\laufwerk.log >nul 
06.
 
07.
net use s: /delete >nul 
08.
ping google.de >%temp%\test.log 
09.
findstr /c:"Antwort" %temp%\test.log 
10.
IF %ERRORLEVEL% == 1 goto error 
11.
IF %ERRORLEVEL% == 0 goto Netz 
12.
 
13.
:error 
14.
echo die Verbindung mit dem Internet wurde nicht hergestellt. 
15.
echo bitte trennen und verbinden sie den stick neu 
16.
pause 
17.
goto start 
18.
 
19.
:netz 
20.
echo die Verbindung mit dem Internet wurde hergestellt 
21.
pause 
22.
goto vpn 
23.
 
24.
:vpn 
25.
rasphone -h "namederVPNverbindung" 
26.
rasphone "namederVPNverbindung" 
27.
echo bitte bestätigen sie die Verbindung zum Firmennetzwerk 
28.
pause 
29.
ping serverIP >%temp%\testvpn.log 
30.
findstr /c:"Antwort" %temp%\testvpn.log 
31.
IF %ERRORLEVEL% == 1 goto error1 
32.
IF %ERRORLEVEL% == 0 goto netz1 
33.
 
34.
:netz1 
35.
echo das Netzlaufwerk S wird wiederhergestellt 
36.
net use s: \\serverIP\netshare\selectline pch /user:username >%temp%\laufwerk.log 
37.
findstr /c:"erfolgreich" %temp%\laufwerk.log 
38.
IF %ERRORLEVEL% == 1 goto error2 
39.
IF %ERRORLEVEL% == 0 goto fertig 
40.
 
41.
:error1 
42.
echo Der Server konnte nicht erreicht werden 
43.
pause 
44.
goto vpn 
45.
 
46.
:error2 
47.
echo Das Netzlaufwerk konnte nicht hergestellt werden 
48.
pause 
49.
goto vpn 
50.
 
51.
:fertig 
52.
echo alle Verbindungen wurden erfolgreich hergestellt 
53.
pause
die batch -auszuführen nach einwahl ins inet- ruft die vpn-connecte auf und stellt die netzlaufwerke her, alles jeweils DAU-Sicher mit error-abfragen versehen...

hoffe das funktioniert so bei dir dann auch...

-namederVPNverbindung
-serverIP
-username
sind halt jeweils noch einzutragen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Raspberry PI als VPN Client - Zugriff auf VPN LAN (8)

Frage von PeterH96 zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Netzlaufwerke mit einer VPN Verbindung verbinden lassen (16)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
Client VPN Zugriff auf Remote Subnet (2)

Frage von niklas.kasper zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
RAS-VPN nur Zugriff auf per DHCP geleaste IPs (10)

Frage von lucarenner zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...