Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Kein Zugriff auf Netzwerk PC

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Jens1969

Jens1969 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2006, aktualisiert 11.04.2006, 5670 Aufrufe, 3 Kommentare

Zugriff nur in One Way

Hallo,

ich habe ein Problem. Ich habe ein Netzwerk bestehend aus einem PC und einem Notebook. Der PC als MASTERPC benannt geht über Kabelverbindung mit dem Router ins Internet. Das Notebook nutzt eine Wireless-Verbindung über den Router. Der MASTERPC ist mit dem Drucker gekoppelt. Auf beiden läuft Win XP Home. Der Router ist ein Siemens. Wobei ich nicht glaube, dass es am Router liegt, da dort alles korrekt läuft.

Problem:

Bisher konnte ich von beiden PC auf den jeweils anderen zugreifen. Also auch vom Notebook via Router auf den MASTERPC und den Drucker.

Seit einiger Zeit geht der Zugriff allerdings nur noch in eine Richtung, und zwar von MASTERPC auf das Notebook. Andersherum aber nicht mehr. Ich kann zwar den MASTERPC in der Netzwerkumgebung sehen, aber nicht zugreifen.

Fehlermeldung: Netzwerkpfad nicht gefunden. Bzw. Admitsratorenrechte bla bla... .

Das Problem besteht womöglich, seit eine Version von AOL aufgespielt worden war. Die ist aber mittlerweile entfernt worden. Ich bitte um Hiiiiiiiiiiiillllllllllllfffffffffe!!!!!

Habe schon alles möglich probiert - aber nichts ging bisher.


Vielen Dank im voraus!
Mitglied: TommyC
08.04.2006 um 01:10 Uhr
Hi.

Fregen:
1. Verbindung über DHCP oder Ferste IP?
2. Gruppe, User, Passwort auf beiden PCs Identisch?

Vorschlag:
1. Probiere mal vorübergehend Festen IPs zu vergeben oder DHCP, je nach aktuellen Art der Verbindung.
2. Auf dem Notebook die Gruppe verändern, danach wieder den Alten Gruppennamen eintragen. Muss gleich sein.
3. Sollte das klar sein gibt es noch die lmhosts. C:\WINNT\system32\drivers\etc\
In diese beide Rechner einzutragen, Hat schon oft geholfen.
4. Was machen Ping und Tracert auf den Rechner und den Router. (Ping IP Nummer) (Ping PC Name) das gleiche mit Tracert
5. Versuch deinen PC so anzusprechen: \\PC Name oder IP\Freigabe\, gleiches mit dem Router.

Wie AOL sich da verhält, kann ich nicht sagen, hatte nie einen, ist nach der deinstalation wirklich alles drausen was störungen hervorrufen könnte?
Das wäre vorerst alles was man probieren könnte.

Viel erfolg bei der suche. Tom
Bitte warten ..
Mitglied: daxraser
10.04.2006 um 23:59 Uhr
Könnte es sein das die AOL Software die loakel Firewall von Windows aktiviert hat und daher der Zugriff nicht funktioniert??

Gruss Daxraser
Bitte warten ..
Mitglied: TommyC
11.04.2006 um 14:25 Uhr
Die AOL Firewall könnte ohne weiteres die Netzverbindung verhindern.
Ob es Passiert und wie, kann ich nicht mit bestimmtheit sagen, hatte noch nie AOL.
Bei Netzproblemmen ist es wichtig, alles was stören könnte abzustellen,
da es fast unmöglich ist, mit einer Ladung Software im Kreutz den Fehler zu lokalisieren.
Windows selbst hat schon zig Netz-bugs. Die Windows Verwaltung ist sehr schlampig,
veruhrsacht Probleme, die sie nachhinein nicht beheben kann,
damit meine ich das Windof nichts vergisst, alles was jemals eingestellt war, ist irgendwo gespeichert.
Netzlaufwerke die schonmal verbunden waren lassen sich nicht immer, wieder verbinden.
Zu dem ist die Netzgeschichte beim XP problematischer als bei 2000.
Windof braucht manchmal eine halbe Stunde, um zu peilen daß auch noch Andere sich im Netz Tummeln.

Beispiel:
Wenn die Verbindung zum Linux Server für kurze Zeit abreisst, und du versuchst auf das Netzlaufwerk zuzugreifen,
kann es sein das es nicht funktioniert. Also Lösst Du das Netzlaufwerk, kurze Zeit später versuchst du das schon
gelösste Laufwerk neu zu verbinden. Hier kommt Windof mit einer Fehlermeldung:
"Das Netzlaufwerk konnte nicht verbunden werden, Die Netzresource wird bereits verwendet."
Was sagt uns das Windof ist zu dumm ein Netz zu verwalten, er prüft nicht einmal ob das unterbrochene Netzlaufwerk
verbunden werden kann. Beim Neuverbinden prüft er nicht einmal ob das Laufwerk wirklich noch da ist.

Das ist eines von mehreren Möglichkeiten für das versagen des Windofs Netzes.
Das schlimme daran ist, daß man die Feher miteinender kombinieren kann.

Hier meine Meinung zur Windof WireWall:
Sie ist nicht den Dreck unter meinen Fingernägel wert.
Habe Profi Firewall gesehen, eine Fremd FireWall wie Sygate oder änliche sind Lichtjahre besser als der Windof Schrott.
Den Leuten wird Suggeriert daß es die Lösung gegen Angreifer ist, und schon Kaufen die Leute den Dreck.

Hoffe konnte weiter helfen.
Tom
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Google Android
Android 6.0.1: Zugriff auf PC, wenn mit USB angeschlossen (8)

Frage von lordzwieback zum Thema Google Android ...

Router & Routing
Zugriff auf Netzwerk ohne public-IP (14)

Frage von tr1plx zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
Kein Zugriff auf Netzwerk-Unterordner - trotz Berechtigung?! (4)

Frage von ordi303 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...