Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Kein Zugriff auf Netzwerklaufwerke nach Verwendung eines DNS Suffixes.

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 108399

108399 (Level 1)

24.09.2012 um 08:30 Uhr, 2332 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen

Ich hoffe Ihr könnt mir wieder einmal helfen!

Ich hatte bereits früher mal bezüglich eines Softwaredeployments über's Netzwerk angefragt, dank euch hatte ich da dann schlussendlich auch die Lösung gefunden: Ich verwende nun einen WSUS mit dem Zusatztool LUP.

Nun hatte ich mit folgender Problematik zu kämpfen:
Da ich verschiedene Netzwerke anhängen möchte, gibt es Server mit demselben Hostnamen. Mit gleichen Hostnamen kann der WSUS scheinbar nicht gerade gut umgehen und zeigt nur den letzten an, mit welchem er Kontakt hatte.

Ich habe mir gedacht, dass ich das Problem durch das setzen eines DNS Suffixes loswerden könnte. Somit habe ich unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\Tcpip\Parameters die Werte Domain und SearchList mit dem entsprechenden FQDN ausgeführt. Nun werden diese im WSUS sauber angezeigt: hostname.fqdn

Problematik neu ist nun, dass die Authentifizierung für die Netzwerkfreigaben nicht mehr funktioniert. Es wird nach Username und Passwort gefragt, welche ich ohne Erfolg eingeben kann (username, fqdn\username etc.).

Hat hier jemand eine Idee, an was das liegen könnte? Bezüglich des WSUS Problems muss es nicht unbedingt ein DNS Suffix sein, dies funktionierte einfach gerade.

Freue mich auf eure Antwort!

Freundliche Grüsse
Raphael S.
Mitglied: 2hard4you
24.09.2012 um 08:35 Uhr
Moin,

wäre es eine Möglichkeit, für die verschiedenen Netzwerke einfach Satelliten - WSUS zu setzen, so daß keine doppelten Hostnamen je WSUS vorkommen und der angenehme Nebeneffekt wäre eine Trafficreduzierung (nicht jeder holt seine Updates vom Master, sondern nur vom Satelliten).

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
24.09.2012 um 08:45 Uhr
Zitat von 2hard4you:
Moin,

wäre es eine Möglichkeit, für die verschiedenen Netzwerke einfach Satelliten - WSUS zu setzen, so daß keine
doppelten Hostnamen je WSUS vorkommen und der angenehme Nebeneffekt wäre eine Trafficreduzierung (nicht jeder holt seine
Updates vom Master, sondern nur vom Satelliten).

Gruß

24

Hallo

Danke für deine Antwort!

Nein leider nicht, pro Netzwerk läuft lediglich 1 bis maximum 2 Server. Desshalb auch der Globale WSUS mit integrierter Paketverteilung. Rein Lizenz- und Speichertechnisch macht dies so für mich keinen Sinn.

Meine Antwort natürlich unter anbetracht, dass ich dich richtig verstehe: 1 Master, pro Netzwerk ein Satellit?

Gruss
Raphael S.
Bitte warten ..
Mitglied: 2hard4you
24.09.2012 um 09:04 Uhr
nicht pro Netzwerk einen Satelliten, sondern genausoviele, daß keine doppelten Hostnamen auftreten...
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
24.09.2012 um 09:12 Uhr
das ist leider etwas blöd - unsere netzwerke bestehen wie gesagt aus 1 bis max. 2 server. Der eine Terminal-Server hat immer den selben Hostnamen (ts01). Somit wäre pro Satellite wirklich ein WSUS notwending, was aber aufgrund der oben genannten Gründen leider nicht möglich ist.

Die Sache mit dem DNS Suffix funktioniert ohne Probleme, frage mich einfach was das nun für Probleme in der Authentifizierung verursacht?
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
24.09.2012, aktualisiert um 10:17 Uhr
Hi Raphael,

Wenn ich richtig vertanden habe, ist das das Problem. Der Rest Einleitung:
Problematik neu ist nun, dass die Authentifizierung für die Netzwerkfreigaben nicht mehr funktioniert. Es wird nach Username und Passwort gefragt, welche ich ohne Erfolg eingeben kann (username, fqdn\username etc.).

So frage ich, welche Freigaben du meinst und von wo aus du sie erreichen willst?
Aus den genannten getrennten Netzen oder von dem lokalen WSUS?

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
24.09.2012 um 09:25 Uhr
Hi Netman

Die Freigaben sind auf dem lokalen Server selbst. Ich blende die lokalen Laufwerke (C: und D aus und verbinde die Freigaben (lokal) per Script.

Gruss
Raphael
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
24.09.2012 um 10:33 Uhr
Hmm, habe nun den DNS Primary Suffix nochmals per GPO definiert. Scheinbar tritt das Problem jetzt nicht mehr auf. Mal die Testumgebung neu booten, dann weiss ich mehr.

Falls erledigt, werde ich die Frage als gelöst markieren.

Danke euch allen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
gelöst DNS- Verbindung zu fremden Router (4)

Frage von MBHomeservice zum Thema DNS ...

Windows Server
Probleme mit Client Software Zugriff auf Windows Server 2012 (8)

Frage von it-kolli zum Thema Windows Server ...

DNS
gelöst Wie oft fragt ein Browser nach einem DNS-Namen (3)

Frage von PGaston zum Thema DNS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...