Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff auf Ordner verweigert trotz Administrator-Rechten

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Blu3Scr33n

Blu3Scr33n (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2011, aktualisiert 15:35 Uhr, 14937 Aufrufe, 4 Kommentare

Laufendes System: Microsoft SBS 2003 R2

Hallo liebe Admins,

ich hab mich grade mal wieder auf Odyssee auf dem Server begeben. Dabei ist mir ein Benutzerordner aufgefallen. Dieser Benutzerordner hat aber kein dahinterstehendes Benutzerkonto.
Ich wollte diesen Ordner als löschen. Es tauchte die Fehlermeldung auf :
"Auf I:\Benutzer\Name des Benutzers\ kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert."
Daraufhin habe ich mir die Benutzerberechtigung angeschaut und gesehen, dass der Administrator nicht als zugelassener Benutzer eingetragen war.
Dies habe ich schnell über den Sicherheitsreiter verändert.
Löschen funktionierte allerdings immer noch nicht. Ich habe bei jedem Unterordner den Administrator als zugelassenen Benutzer angegeben (obwohl er diese Einstellung für alle unterordner übernehmen sollte). Jetzt hänge ich auf einer Ordnerebene fest, wo ich keinen Benutzer mehr hinzufügen kann als zugelassenen Benutzer.

Wenn ich Rechtsklick auf den Ordner mache -> Eigenschaften und dann den Reiter Sicherheit anwähle kommt folgende Fehlermeldung:
"Sie sind nicht berechtigt, die aktuellen Berechtigungseinstellungen für "Ordnername" anzuzeigen oder zu bearbeiten. Sie können sich jedoch als Besitzer einrichten oder die Überwachungseinstellung.

Doch in der Liste mit den "Gruppen- oder Benutzernamen" steht kein User drin und auch die darunterliegenden Felder "Hinzufügen" und "Entfernen" sind grau hinterlegt.

Weiß jemand, wie ich diesen Ordner löschen kann oder den Administrator als berechtigten Benutzer eintragen kann?
Über Tipps und Ratschläge freue ich mich sehr.

Grüße,

der Blu3Scr33n
Mitglied: djfflow
20.04.2011 um 15:40 Uhr
Hallo

du gehst auf der Reiterkarte Sicherheit unten auf Erweitert, dann Registerkarte Besitzer und klickst auf bearbeiten. Wählst einen User aus und klickst auf OK.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
20.04.2011 um 15:42 Uhr
Hallo,

Zitat von Blu3Scr33n:
"Auf I:\Benutzer\Name des Benutzers\ kann nicht zugegriffen werden.
Zugriff verweigert."
Ja das ist so.

"Sie sind nicht berechtigt, die aktuellen Berechtigungseinstellungen für "Ordnername" anzuzeigen oder zu
bearbeiten. Sie können sich jedoch als Besitzer einrichten oder die Überwachungseinstellung.
Auch das ist so.

Das alles ist nicht erst seit Server 2003 so.

Du musst zuerst den Besitz inkl. vererbung übernehmen. Danach erst kannst du die Rechte erweitern / verändern.

Ordnername - Rechte Taste - Eigenschaften - Sicherheit - Erweitert - Besitzer
Entweder Besitzer aus Liste auswählen
oder
im AD suchen

Wichtig: Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen muss ausgewählt sein.
OK
OK

Ordnername - Rechte Taste - Eigenschaften - Sicherheit -
nach deinen Wünschen anpassen.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
20.04.2011 um 15:44 Uhr
Hallo Blu3Scr33n!

Ein 2003er-Server sollte doch bereits den CMD-Befehl "takeown" (und dessen Schalter "/R") bieten ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Blu3Scr33n
20.04.2011 um 15:58 Uhr
Hallo Peter,

danke, das Häkchen bei "Besitzer der Objekte und untergeordneten Container ersetzen" hat mir gefehlt.

Besten Dank und Grüße

Blu3Scr33n
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...