Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff auf Outlook-Kalender durch externe Mitarbeiter

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: startbahn

startbahn (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2011 um 17:56 Uhr, 15227 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo zusammen, ich mache das hier zum ersten Mal und hoffe auf Hilfe
Kümmere mich neben meinem eigentlichen Job in einer (kleinen) Firma dort als Nicht-Profi auch um die EDV, weil es sonst keiner kann. In der Regel fällt bei uns auch nicht viel an. Aber in diesem Fall bräuchte ich mal einen Tipp:

Wir arbeiten bei uns in der Geschäftsstelle mit einem Small Business Server 2003. Auf den Clients läuft u.a. Outlook 2007.
Jeder Mitarbeiter hat in seinem Outlook 2007 einen Kalender den er führt. Um bei Bedarf gucken zu können, was der andere für Termine hat, sind die Kalender jeweils freigegeben. Das läuft auch alles soweit.

Jetzt haben wir aber eine Kollegin, die extern bei einer anderen Firma sitzt. Gibt es eine (einfache) Möglichkeit, dass sie von dort ebenfalls Zugriff auf die Kalender der Mitarbeiter hier in der Geschäftsstelle erhält?

Vielleicht noch wichtig: Eine statische IP haben wir.

Ich würde mich freuen, wenn jemand weiß wie das funktionieren könnte und mir - für Nicht-Profis - erklären könnte wie.

Schonmal besten Dank im Voraus!
Mitglied: keine-ahnung
06.01.2011 um 18:19 Uhr
Hallo,

das wird schwierig.

Warum führt Ihr nicht überhaupt einen öffentlichen Kalender, da müßt Ihr nicht immer zum Nachbarn schmulen?? Den könntet Ihr bei einem Webdienst, z.B. einem bekannten Suchanbieter, synchronisieren und der Kollegin zugänglich machen?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
06.01.2011 um 18:32 Uhr
Hallo.

Sollte eigentlich auch mit RPC over HTTPS klappen - Geh nach diesem HowTo vor - http://www.sbspraxis.de/owa/owa002/owa002.html - , und aktiviere im Assistenten zusätzlich "Outlook über das Internet"

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.01.2011 um 18:40 Uhr
Hallo
Zitat von keine-ahnung:
das wird schwierig.
Warum?
Warum führt Ihr nicht überhaupt einen öffentlichen Kalender, da müßt Ihr nicht immer zum Nachbarn
schmulen?? Den könntet Ihr bei einem Webdienst, z.B. einem bekannten Suchanbieter, synchronisieren und der Kollegin
zugänglich machen?
LG, Thomas
Mensch Thomas,
wenn die Firma einen SBS hat, diesen richtig einsetzt, dann ist es das Normalste, dass damit die Terminverwaltung gemacht wird.
Und ja, es ist auch richtig, dass ein Mitarbeiter einen eigenen Kalender hat.
Die Vorgehensweise bzgl. der Freigabe ist soweit auch korrekt.

Den Zugriff für Externe kann man über Outlook Anywhere oder ein VPN realisieren.
Auf Grund der freigegebenen Kalender kann ich OWA nicht empfehlen.
Die Mitarbeiterin benötigt natürlich einen eigenen Account mit Leserechten auf die Kalender der Mitarbeiter.
Die Mitarbeiterin sollte dafür auch Outlook nutzen. Wenn dort in der Firma ebenso ein Exchange eingesetzt wird, sollte es Outlook 2010 sein, damit können auch mehrere Exchange-Konten parallel verwaltet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
06.01.2011 um 18:46 Uhr
Hallo,

das würde doch aber voraussetzen, daß ein Konto für die Kollegin (andere Firma) im Exchange und damit im AD angelegt werden müßte?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
06.01.2011 um 19:00 Uhr
Hallo Goscho,

ich meine natürlich einen öffentlichen Kalender im Exchange der (eigenen) Firma. Für eine kleine (!) Firma ist das eine akzeptable Aushilfe, mache ich bei mir so und funktioniert (4 MFA und ich - die Praxisplanung läuft allerdings separat). Und den Exchange über RPC verfügbar zu machen, ist m.E. etwas für "Großadministratoren", die ausreichende Erfahrungen in der Absicherung des Zugangs haben. Bleibt auch immer noch die notwendige User-CAL am SBS, wenn dort schon eng sein sollte, ist für den direkten Zugriff ein neues Fünfer-Paket fällig.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
06.01.2011 um 19:09 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Hallo Goscho,

ich meine natürlich einen öffentlichen Kalender im Exchange der (eigenen) Firma. Für eine kleine (!) Firma ist das
eine akzeptable Aushilfe, mache ich bei mir so und funktioniert (4 MFA und ich - die Praxisplanung läuft allerdings separat).
Nein, sehe ich vollkommen anders.
Meine Mitarbeiter und ich haben jeweils eigene Kalender mit Zugriffsrechten (Stellvertretung), zusätzlich habe ich noch diverse öffentliche Kalender eingerichtet, auf die bestimmte User(Gruppen) Zugriff haben.
Und den Exchange über RPC verfügbar zu machen, ist m.E. etwas für "Großadministratoren", die ausreichende Erfahrungen in der Absicherung des Zugangs haben.
Unsinn, man richtet ein simples VPN ein oder erlaubt RPC over HTTPS, wie in den geposteten Anleitungen von GüntherH oder msxfaq.de.
Ich richte vielen solcher Firmen einfache IPSEC-/SSL-VPNs ein (nicht über Windows RRAS) und verpasse den externen Clients (meist ja Mitarbeiter mit Notebook oder Heimarbeitsplatz) OWA oder Outlook mit Anbindung über das VPN.
Bleibt auch immer noch die notwendige User-CAL am SBS, wenn dort
schon eng sein sollte, ist für den direkten Zugriff ein neues Fünfer-Paket fällig.
Naja, wieviele User/Devices dort lizenziert sind, können wir nur raten.
Wenn man erweitert, muss man eben auch Lizenzen kaufen.
Bitte warten ..
Mitglied: startbahn
07.01.2011 um 10:03 Uhr
Erstmal vielen Dank!

Also die Kolleginn hat ein Benutzerkonto hier in der Geschäftsstellen. Ihre Mails laufen ja ebenfalls über unseren Exchange-Server.

@Guenther: Vielen Dank für die Anleitung. Habe ich so gemacht.

Aber: Was muss ich jetzt bei der Kollegin einrichten/einstellen, damit das klappt?

LG, Gary
Bitte warten ..
Mitglied: startbahn
07.01.2011 um 10:23 Uhr
Auch euch vielen Dank!

Die Diskussion mit einem öffentlichen oder den freigegebenen eigenen Kalender hatten wir intern und aus verschiedenen Gründen wurde diese Variante gewählt. Da ist nichts dran zu ändern.

Outlook über das Internet scheint eine gute Lösung zu sein. Ich muss aber zugeben, dass die Anleitung unter msxfaq.de ein bißchen "hoch" für mich ist. Ist der Weg von GüntherH ebenso möglich? Oder gibt es irgendwo eine andere Step-by-Step Anleitung die "verständlicher" ist als die unter msfax.de?

Was muss ich dann bei der Kollegin einrichten/einstellen damit es klappt?

Besten Dank und Gruß,

Gary
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
07.01.2011 um 17:44 Uhr
Zitat von startbahn:
Outlook über das Internet scheint eine gute Lösung zu sein. Ich muss aber zugeben, dass die Anleitung unter msxfaq.de ein bißchen "hoch" für mich ist.
Ist der Weg von GüntherH ebenso möglich? Oder gibt es irgendwo
eine andere Step-by-Step Anleitung die "verständlicher" ist als die unter msfax.de?
Naja, wenn solche, auch noch in deutsch verfasste Seiten, keine ausreichende Hilfe darstellen, solltest du dir überlegen, dies einen kompetenten Dienstleister machen zu lassen.
Immerhin sorgst du dafür, dass dein Server von außen erreichbar gemacht wird.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
07.01.2011 um 20:54 Uhr
Hi.

dass die Anleitung unter msxfaq.de ein bißchen "hoch" für mich ist. Ist der Weg von GüntherH ebenso möglich?

Du hast einen SBS 2003. Frank Carius hat die Vorgangsweise für einen Exchange 2003 Standard beschrieben

Oder gibt es irgendwo eine andere Step-by-Step Anleitung die "verständlicher" ist als die unter msfax.de?

Ja genau die, die ich dir gepostet habe. Einfacher als den Assistenten für den Internetzugang zu starten und die betreffen Checkbox zu aktivieren geht es wohl nicht

Was muss ich dann bei der Kollegin einrichten/einstellen damit es klappt?

Das findest du bei Frank Carius ab dem Punkt - RPC auf dem Client einstellen


LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Kein Zugriff auf freigebene Outlook Kalender (6)

Frage von akae11 zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook Kalender freigeben funktioniert nicht (1)

Frage von Zippo97 zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook-Kalender über Synology CalDav

Frage von adm999 zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Privaten Outlook Kalender mit öffentlichem Kalender syncronisieren (3)

Frage von float-left zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...