Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff über OWA auf Exchange 2013 möglich. Outlook Clients 2010 können sich nicht authentifizireren und sind dann offline

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: itgugus

itgugus (Level 2) - Jetzt verbinden

21.06.2013, aktualisiert 14:59 Uhr, 3801 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Phaenomen. OWA Zugriff auf Server geht Einwandfrei. Als User connected man. Credentials gehen also.
Kommt man aber nun mit Outlook , dann will es "Credentials"
2294ceb3aa49bbde115682be1de3acb9 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Die gehen bei allen Usern nicht mehr im Outlook.
Dann ist Outlook natürlich im Offlinemodus, weil man ja nur abbrechen klicken kann.

2f71e7006dccd3e0dcd02a5e9022db96 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Möchte ich ein MailProfil am Client neu generieren dann kommt auch immer Meldung mit Onlinemodus.
Der Name kann nicht aufgelöst werden . Es steht keine Verbindung mit Microsoft Exchange zur Verfügung. Outlook muss im Onlinemodus oder verbunden sein, um diesen Vorgang abzuschliessen.
DNS etc... Einträge stimmen aber 100%

Beim Autodiscover Test kommt man auch nicht goss weiter. Der schlägt fehl.
d05345344a83777abd5e5ee9e5cd1bee - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Habe im Moment keinen Ansatz.

Gruss
Ralf


Mitglied: manuel1985
21.06.2013 um 15:58 Uhr
Client(s) mal neugestartet?
Irgendwelche Änderungen an der Umgebung vorgenommen?
Bitte warten ..
Mitglied: itgugus
21.06.2013 um 16:01 Uhr
Hoi,

klar. Clients alle neu gestatet. Gestern war ein IP Wechsel. Aber DNS etc ist alles angepasst.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.06.2013 um 16:02 Uhr
Hallo Ralf,

Lange nicht gesehen. zuletzt am 19.06 bevor du deinen Beitrag zum 3ten mal gelöscht hast nachdem ich dir....

Zitat von itgugus:
ich habe folgendes Phaenomen. OWA Zugriff auf Server geht Einwandfrei. Als User connected man. Credentials gehen also. Kommt man aber nun mit Outlook , dann will es "Credentials"
Hat das auch mit deinen verkorksten Exchange zu tun wo dein ECP nicht per Web erreichbar war?

Geht es hier um interne Nutzer in einem LAN oder geht es hier um externe Nutzer welche von ausserhalb auf deinen Exchange zugreifen oder um nterne Nutzer welche auf einen Exchange in einer anderen Dömäne zugreifen? Oder gar um Outlook 365? Bitte lass uns doch nicht immer raten was du machst. Wir wissen es hier nicht wenn du es uns nicht sagst. (Vielleicht antwortet deshalb kaum einer noch bei deinen vielen Fragen)

Beim Autodiscover Test kommt man auch nicht goss weiter. Der schlägt fehl.
Da ist ja jeder Test Rot. Da geht gar nichts

Habe im Moment keinen Ansatz.
Und wir kenne dein Netz und dessen Umgebung nicht. Nur deine aussage
DNS etc... Einträge stimmen aber 100%
was aber durch den obigen Test sich wohl als nicht korrekt raus stellt oder hier das eine eben nichts mit dem anderen zu tun hat.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: itgugus
21.06.2013 um 16:36 Uhr
Hoi Peter,

ich habe es nun lösen können vorerst. Ich habe bei Mailprofil nun eine Outlook Anywhere Verbindung eingerichtet.
Outlook geht auf. Ist Outlook 2010 . Im moment ist die Umgebung noch ein wenig Schief (die habe nicht ich aufgesetzt )

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
21.06.2013 um 17:00 Uhr
Hallo Ralf,

Zitat von itgugus:
Ich habe bei Mailprofil nun eine Outlook Anywhere Verbindung eingerichtet.
Also Clients welche von extern auf den Exchange zugreifen über https. Du kannst das in Outlook 2010 aber auch Manuell ohne Autodiscover einrichten. Dann ist ein Fehler schneller gefunden.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 100940
22.06.2013, aktualisiert um 09:13 Uhr
Hallo,

exportiere das aktuelle Exchange Zertifikat, vermutlich ist dies kein gekauftes SSL-Zertifikat oder?

Dann installierst Du das Zertifikat auf den Clients unter Vertrauenswürdige Stammzertifizierungstellen.
Das ist nicht ideal, sollte aber funktionieren.

Grundsätzlich ist es aber so, dass autodiscover in 3 Phasen auf dem Client versucht wird. Wenn alle 3 Phasen fehlschlagen, kann es nicht funktionieren.

Hierbrauchst Du eigentlich ein SAN-Zertifikat in dem mehrere Namen enthalten sind.

- mail.firma.de - z.B. für OWA Zugriff
- autodiscover.firma.de
- server01.firma.local

PS.
Alle Clients ob intern oder extern verbinden sich nur mit Outlook Anywhere.
Demnach müssen die Clients Ihre Daten per autodiscover abrufen. Dafür wird ein Zertifikat benötigt.
Bitte warten ..
Mitglied: itgugus
23.06.2013 um 18:07 Uhr
Hoi ,

danke für den Input. Es geht hier um ein gekauftes GO Daddy Zertifikat. Eventuell muss man es nur neu einbinden.

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: itgugus
25.06.2013 um 15:33 Uhr
Hallo,

im Moment ist ok. Es ist eine Outlook Anywhere Verbindung eingerichtet. Go Daddy ist auch auf einem zweiten Exchange eingebunden.
Generell ist der erst Server schief. Man findet recht viele Einträge zum Exchange 2013 , Telnet Fehler ec.. Der grosse Servicepack womit 1,6 Giga eingespielt macht auch Probleme . Internet ist voller Fehler was Exchange 2013 betrifft. Wir installieren nun vorerst nur Exchange 2010 und warten auf SP2 bei Exchange 2013. Werde noch Postfächer auf den zweiten schieben etc.. Dann ist gut. Ersten Server deinstallieren.-

Gruss
Ralf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...