Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Keinen Zugriff auf Rechner im Heimnetzwerk

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: wurstwagen

wurstwagen (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2006, aktualisiert 05.10.2006, 13320 Aufrufe, 3 Kommentare

WIN XP PRO Heimnetzwerk mit Laptop und Desktop.

Ich habe folgendes Problem:
Heimnetzwerk mit einem Laptop und einem Desktop.
WLAN mit AVM Fritz Box WLAN als Router.
Desktop über USB Stick D-Link DWL 122 verbunden.
Laptop über interne WLAN Karte von Broadcom verbunden.
Beide Rechner haben WIN XP PRO (US-Version)als Betriebssystem und sind identisch konfiguriert:
- gleicher USER/Password(Administratorrechte).
- Guest Account aktiv.
- Einstellung der Firewall identisch.
- AntiVir Virenschutzprogramm.

Ich habe ein Heimnetzwerk über den Wizard eingerichtet(auf beiden Rechnern).
Workgroup = MSHOME.
Die Rechner haben unterschiedliche Namen in der Workgroup = "Desktop" ; "Laptop"
Datei/Druckerfreigabe ist aktiviert.
Beide Rechner kommen problemlos in das Internet

Der Desktop erkennt das Netzwerk und bekommt Zugriff auf den Laptop und die freigegebenen Dateien.

Der Laptop bekommt keinen Zugriff auf den Desktop.
Ab und zu erkennt er die Workgroup Computer bekommt aber trotzdem keinen Zugriff.Die meiste Zeit bekommt er noch nicht mal Zugriff zur Workgroup.

Der Laptop kann sich selbst und die Fritz Box pingen und bekommt response.
Den Desktop kann er nicht anpingen.
Der Desktop wiederum kann alle Geräte im Netzwerk anpingen.


Ich habe mitlerweile so ziemlich alle auch hier im Forum vorgeschlagenen Lösungen bezüglich Firewall-Setting, Einstellung in der Registrierung, Einstellung der User Rights Assignments in der
Systemverwaltung etc durchexerziert und keine Lösung gefunden.
So langsam vermute ich ein Hardware Problem.
Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee was man noch untersuchen könnte.

Danke.
Mitglied: wurstwagen
01.09.2006 um 13:49 Uhr
Habe dass Problem nun endlich lösen können.
Ursache war ein installierter Client der firma Cisco systems(VPN - Client) .Den hatte ich auf dem Rechner um Zugang zum Netzwerk meiner FH zu bekommen.Der Client hat den Zugriff auf den Desktoprechner blokiert.
Also Client deinstalliert, Heimnetzwerk funktioniert!
Bitte warten ..
Mitglied: Rossbacher
05.10.2006 um 15:07 Uhr
Hi!
Ich hab ein ähnliches Problem, bloß andersherum xD, dh Desktop kann nicht auf Laptop zugreifen. Auf dem Laptop hab ich den VPN Client von Cisco installiert. Gibts denn keine Möglichkeit, das ohne Deinstallation zu lösen? Sonst muss ich ja jeden Tag installiern bzw deinstalliern, da ich den Laptop für die Uni brauche!
Gruß
Rossbacher
Bitte warten ..
Mitglied: Rossbacher
05.10.2006 um 15:32 Uhr
Ich habs schon gelöst Es reicht auch aus, wenn man unter options stateful firewall deaktiviert. Musst den Client also nicht deinstallien.
Gruß
Rossbacher
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Utilities
gelöst Teamviewer - Zugriff nur 5 Minuten (9)

Frage von Zockervogel zum Thema Utilities ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Zugriff auf mySQL-DB mit ODBC und SSL (2)

Frage von Titan24 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (31)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (22)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Apache Server
gelöst Lets Encrypt SSL mit Apache2 (20)

Frage von banane31 zum Thema Apache Server ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat? (19)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...