Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Warum kein Zugriff auf Router möglich?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: bernd2010

bernd2010 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2012 um 16:00 Uhr, 6981 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem, für das ich keine Lösung finde.

Netzwerk mit Telekom Router Speedport, Server Windows 2003. Läuft soweit eigentlich auch ganz nett, aber....

Ich kann weder mittels IP 192.168.2.1 noch mit speedport.ip den Adminbereich des Speedports öffnen, anpingen geht jedoch. Schalte ich den Server aus, komme ich auf den Speedport über wlan ohne Probleme drauf.

Auf dem Server läuft DNS auf dem Router nicht.

Was muss ich machen, damit die lokale Adresse des Servers aufgelöst und das Adminmenue des Speedport routers aufrufbar wird?

Vielen Dank!!!

Gruß
Bernd
Mitglied: keine-ahnung
07.01.2012 um 17:04 Uhr
Hi,

welche IP hat Dein Server und wer macht DHCP in Deinem Netz?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: bernd2010
07.01.2012 um 17:14 Uhr
Hi Thomas,

Speedport 192.168.2.1
Server 192.168.2.200
Server macht DHCP (bei Speedport ausgeschaltet)
Adressbereich 192.168.2.10-192.168.2.100

Ich erreiche jeden Client und auch die Admin Oberfläche von einem TP-Link WA901 nur eben den Speedport nicht.

LG, bernd
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
07.01.2012 um 17:27 Uhr
Hi Bernd,

das ist kurios .. Mit dem Adressbereich meinst Du sicher das DHCP-range. Kann es sein, das Du auf dem NIC ds Server noch eine zweite IP (nämlich die ...1) konfiguriert hast? Ist bloss so 'ne blöde Idee. Was lösst das Netz den über nslookup auf die .1 auf?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: bernd2010
07.01.2012 um 18:00 Uhr
Hallo Thomas,

ja, ich meine den DHCP_Range.

NSLOOKup auf die .1 bringt ....wurde nicht gefunden: non-existing domain.

Auf dem Server findet sich unter DHCP/Bereich/Reservierungen folgendes:

003 Router Standard 192.162.2.1
006 DNS-Server Standard 192.168.2.220
015 DNS-Domänenname Standard "Name meiner Domaine"

Ist das so richtig?

Gruß
Bernd
Bitte warten ..
Mitglied: OliverHu
07.01.2012 um 18:13 Uhr
Hallo,

warum vergibst du als DNS im DHCP die 192.168.2.220, wenn doch 192.168.2.200 dein DNS ist?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
07.01.2012 um 18:18 Uhr
Yep ... ich glaube auch, das dort der Fehler steckt.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.01.2012 um 18:30 Uhr
Trage im DNS Deines Servers oder in Deiner hosts-Datei die 192.168.2.1 für speedport.ip ein

Dier Admin-Oberfläche des Speedport macht automatisch einen redirect auf speedport.ip, was aber nicht funktioniert, wenn der NS diesen nicht kennt und kein hosts-Eintrag vorhanden ist. Das hat die Telekom wieder total vermurkst. Da hat man als Supporter/dDienstleister immer wieder lustiges Fehlersuchen bei diesen Schrottkisten. Nicht umsonst freetze ich die Speedports, sofern das geht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: OliverHu
07.01.2012 um 18:33 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Trage im DNS Deines Servers oder in Deiner hosts-Datei die 192.168.2.1 für speedport.ip ein

Warum? Im DNS eine Weiterleitung auf den Speedport und fertig. An den Clients sollte nur der DNS des Servers stehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
07.01.2012 um 19:51 Uhr
Zitat von OliverHu:
> Zitat von Lochkartenstanzer:
> ----
> Trage im DNS Deines Servers oder in Deiner hosts-Datei die 192.168.2.1 für speedport.ip ein
>
Warum?

Weil sich dann der Murks vom Speedport nicht so stark auswirkt. Man sollte tunlichst vermeiden, den NS im Speeport benutzen zu müssen/wollen.

Ersatzweise kann man sich natürlich gleich einen ordentlichen Router hinstellen und den Speedport zum Modem degradieren. Genügend Vorschläge und Anleitungen gibt es hier im Forum ja schon.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: bernd2010
07.01.2012 um 20:57 Uhr
Hallo,

großer Dank an alle! Ich habe einen Eintrag für speedport.ip in der hosts gemacht und es klappt sofort so wie es soll.

Gruß
Bernd

PS. Oben mit .200 bzw .220 war leider ein Tipper, ist in beiden Fällen .220
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Kein RDP zugriff mehr möglich nach entfernen der RDS Rollen (4)

Frage von Remoteserverneuling zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Windows Problem: Kein Zugriff auf das LAN via Ethernet möglich (4)

Frage von ReinerWahnsinn zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Site to Site VPN (Kein Zugriff von Client auf Remote Server) (3)

Frage von subsee zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Nach Anniversary Update kein Bluetooth Pairing möglich (4)

Frage von schuhmann zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
gelöst SPP von HP Abwärtskompatibel? (14)

Frage von fireskyer zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...