Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

kein Zugriff auf TSprofile als Admin

Frage Microsoft

Mitglied: savas28

savas28 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.04.2009, aktualisiert 12:50 Uhr, 3733 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo

ich habe ein Problem.

wir haben einen neuen File-Server in unsere Domäne wo die servergespeicherte Profil der TS-User gespeichert sind.

Als Admin ich bekomme einen Fehlermeldung beim Zugriff auf jede Ordner z.B. Favoriten.
Ich muss jedoch bei jedem einzelnen Ordner den Besitz übernehmen damit ich Zugriff habe.

Der Hintergrund ist das wir Daten von dem alten Server auf den neuen Server mit den bestimmte Daten (Favoriten) von den Benutzern auf den neuen File-Server kopieren will.


Gibt es eine möglicht es schnell und schmerzlos zu machen.


danke im Vorraus


Savas
Mitglied: jadefalke
28.04.2009 um 12:51 Uhr
Du hast es ja schon geschrieben.

Besitz übernehmen.

Kurz und Schmerzlos wäre auf den Ordner TSProfile den Besitz als Administrator übernehmen, mit Vererbung auf Unterordner.
Du must darauf achten dass unter NTFS Berechtigung ERSTELLER_BESITZER eingetragen ist mit vollzugriff, sonst können die Benutzer beim Abmelden nicht mehr in ihren Profilen speichern.
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
28.04.2009 um 13:29 Uhr
Hallo!

Ich würde hier besser die Gruppenrichtlinie anpassen und dem Administrator Zugriff auf die Userprofile geben. Dies ist ab 2003 standardmässig deaktiviert.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
28.04.2009 um 13:40 Uhr
Ich würde am besten einfach die Profile in Ruhe lassen und für jeden Benutzer bei der ersten Anmledung eine Batch laufen lassen in der die Daten in den Favoritenordner kopiert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Saarbruecken
28.04.2009 um 13:43 Uhr
Zitat von St-Andreas:
Ich würde am besten einfach die Profile in Ruhe lassen und
für jeden Benutzer bei der ersten Anmledung eine Batch laufen
lassen in der die Daten in den Favoritenordner kopiert werden.

Bingo, kann mich diesem Vorschlag nur anschließen, sofern du keine Probleme mit dem Datenschutzbeauftragten haben will. Das Batch Skript kann z. B. bei der Anmeldung bzw. Abmeldung ausgeführt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
28.04.2009 um 14:09 Uhr
Also die Lösung über GPO ist eigentlich so wie es in der Praxis (zumindest die die ich kenne) gemacht wird.
Ich erwähnte die Lösung nicht, denn wenn jemand nach einem WIE für User Berechtigung fragt, ist meistens nicht so fit im Umgang mit GPO (nur eine Schlussfolgerung - Ausnahmen gibts immer)

Zur Batchdatei:
Wozu eine Batchdatei schreiben, wenn Microsoft einem das perfekte Werkzeug dafür mit an die Hand gibt. Gruppenrichtlinien.
Bitte warten ..
Mitglied: St-Andreas
28.04.2009 um 14:24 Uhr
Also,

ich weiss nicht was perfekter ist:

- eine GPO anpassen, danach stundenlang jeden Favoritenordner von Hand wieder in den entsprechenden neuen Ordner kopieren und danach die GPO entweder zurücksetzen oder weiter Zugriff auf Profile haben und damit evtl. einen Verstoss gegen Datenschutzgesetze, Betriebsbestimmungen etc. riskieren.

-Eine Batchdatei schreiben (die vermutlich weniger Zeichen als mein Kommentar hier), eine GPO anpassen damit die Batch ausgeführt wird und danach einfach Feierabend machen
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
28.04.2009 um 14:58 Uhr
Sorry, aber über sowas macht man sich im Vorfeld Gedanken und nutzt gewisse Tools (z.B. von Scriptlogic), die das Kopieren mit Rechten relativ einfach gestalten.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(9)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...