Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

GELÖST

Zugriff auf Unterordner, wobei übergeordneter Ordner den Zugriff verweigert: Wie ist das möglich?

Mitglied: FrancoisB

FrancoisB (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2006, aktualisiert 29.03.2006, 16573 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich möchte dieses Problem mit einer Verknüpfung lösen, die ich in einen Ordner lege, in der die Gruppe Zugriff hat. Wenn ich da aber drauf klicke, dann gibts eine Fehlermeldung, dass auf den übergeordneten Ordner kein Zugriff möglich ist, aber ich lande dann trotzdem in dem richtigen Ordner!

Ich möchte folgendes machen:

Gruppe1; Gruppe2; UO=Unterordner

Ordner-Ganzoben
-UO-Ganzoben
-UO-UO-Ganzoboen

Anderer-Ordner

Gruppe1 hat Zugriff auf alle Ordner
Gruppen2 hat Zugriff auf Anderer-Ordner UND soll auch Zugriff auf UO-UO-Ganzoben haben. Aber keinen Zugriff auf Ordner-Ganzoben und UO-Ganzoben.

Kann man das mit einer Verknüpfung im Ordner Anderer-Ordner (ohne Fehlermeldung) lösen oder ist da ein andere Vorgehensweise nötig? Eigentlich ist der Ordner nämlich and der gewünschten Stelle in der Struktur.

Vielen Dank für Eure Hilfe im voraus
Francois
Mitglied: 27119
28.03.2006 um 09:55 Uhr
Habe dein Konstrukt jetzt zwar wohl nicht ganz kapiert.
Prinzipiell ist es so dass du Freigabe Berechtigungen und NTFS Berechtigungen hast.

Wenn ein User hans in 5 Gruppen ist, und eine davon Vollzugriff als Freigabeberechtigung auf einen Ordner hat, aber der User hans selbst nur lesen als NTFS Berechtigung auf den Ordner hat, kann er nur lesen - als Beispiel.
Unterm Strich wird das HÖCHSTE Freigaberecht und das HÖCHSTE NTFS Recht das ein user (bzw. Gruppen in denen der User ist) auf eine Datei hat, verglichen, und das NIEDRIGSTE Recht von beiden entscheidet dann letztendlich, ob der User zugreifen darf oder nicht.

Du könntest die Berechtigungsvererbung auch deaktivieren u. die Berechtigungen an Unterordnern einzeln konfigurieren.
Bitte warten ..
Mitglied: FrancoisB
28.03.2006 um 18:36 Uhr
vielen Dank für Deine Antwort, hab micht bestimmt kompliziert ausgedrückt.
Das Problem hat sich kurz danach gelöst!

Vielen Dank, ist echt klasse so ne Forum
Francois
Bitte warten ..
Mitglied: Schmitt.Mathias
28.03.2006 um 20:16 Uhr
Hi, super Beitrag Duno!
Mal was Anderes, hast du ne Ahnung wo ich ein Script oder ein Handout über die ganze "Berechtigungs-Freigabe-Materie" bekomme? Möchte an nem Server paar Berechtigungen vornehmen, mich aber erst nochmals bissl einlesen, bevor ich loslege.


Danke für die Antworten im Voraus.

Gruß
Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
28.03.2006 um 20:45 Uhr
Prinzipiell ist es nicht so schwer wenn man es mal kapiert hat...


Beispiel: (...ich hoffe da hat sich kein Fehler eingeschlichen....)
Du hast 2 Benutzergruppen. Sie heissen Auto und Bahn.
Du hast 1 Benutzer. Er heisst Otto.

Unter C:\ liegt ein Ordner namens "Omas Testament".

Otto ist Mitglied der Gruppen Auto und Bahn.

Am Ordner "Omas Testament" hat die Gruppe Auto das NTFS Recht LESEN.
Auch der User Otto hat NTFS Recht LESEN auf den Ordner.
Die Gruppe Bahn dagegen hat das NTFS Recht VOLLZUGRIFF auf den Ordner.

Die Freigabe-Berechtigung an dem Ordner gibt der Gruppe Bahn das ÄNDERN Recht.
Die Freigabe-Berechtigung an dem Ordner für die Gruppe Auto steht jedoch auf LESEN VERWEIGERN.

Darf Otto nun den Ordner "Omas Testament" öffnen und LESEN, hat er VOLLZUGRIFF oder hat er überhaupt kein Recht an dem Ordner?


Einfach die NTFS und FREIGABERECHTE untereinander aufschreiben.

Was darf Otto?:

NTFS:
Auto=LESEN
Otto=LESEN
Bahn=VOLLZUGRIFF

FREIGABERECHT
Bahn=ÄNDERN
Otto=LESEN
Auto=LESEN VERWEIGERT

1. Regel:
Sobald ein Benutzer oder eine Gruppe in der der Benutzer Mitglied ist, ein Recht verweigert bekommt, sind alle anderen eventuellen Berechtigungen hinfällig. Kein Zugriff.

2. Regel:
Von den NTFS Berechtigungen in allen Gruppen in denen der Benutzer Mitglied ist und vom Benutzer selbst gilt das HÖCHSTE Recht.
Von den FREIGABE Berechtigungen von allen Gruppen in denen der Benutzer Mitglied ist und vom Benutzer selbst gilt das HÖCHSTE Recht.

3. Regel
Vom höchsten NTFS Recht und höchsten FREIGABE Recht gilt letztendlich das kleinere Recht.

Fazit:
Wäre der Gruppe Auto das Freigabe-Leserecht nicht verweigert worden, hätte Otto das Testament ändern können (wg.Freigabe-Berechtigung ÄNDERN der Gruppe Bahn). schneufz.

(P.S. Zum Glück hat Otto eine BartPE CD und schei.... auf die ganzen Berechtigungen. Muhaha.)
Bitte warten ..
Mitglied: Schmitt.Mathias
28.03.2006 um 22:11 Uhr
N'abend,
merci, sehr gut beschrieben! Hat mir sehr weiter geholfen.
Aber aus welche Quelle hast du dir das Wissen angeeignet?

Gruß
Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
28.03.2006 um 22:32 Uhr
N'abend,
merci, sehr gut beschrieben! Hat mir sehr
weiter geholfen.
Aber aus welche Quelle hast du dir das
Wissen angeeignet?

Gruß
Mathias

Für einen MCSE ist das absolutes Grundwissen!
Bitte warten ..
Mitglied: Schmitt.Mathias
29.03.2006 um 06:55 Uhr
HeHe, net schlecht.
Danke nochmals.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Ordner Zugriff verweigert
gelöst Frage von chnie123Windows 72 Kommentare

Hallo Zusammen, Folgende Situatuion: ein Nutzer aus der Domäne kann auf einen freigegeben Ordner nicht Zugreifen. Es kommt die ...

Netzwerkmanagement
Zugriff verweigert auf Unterordner trotz entsprechender Berechtigungen
Frage von d1ff3r3nTNetzwerkmanagement1 Kommentar

Guten Abend, ich bin langsam am verzweifeln und finde auch über die Suche nichts, dass mir hilft. Ich habe ...

Windows Server
Automatisierter Default-Ordner in jedem Unterordner
gelöst Frage von VoiperWindows Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, wir basteln im Unternehmen aktuell unsere Ordnerstruktur um und es kam der Wunsch auf, das in jedem ...

VB for Applications
Ordner + Unterordner durchsuchen
gelöst Frage von Gimli3311VB for Applications11 Kommentare

Guten Tag Zusammen, da bei meinem letzten Problem hier super geholfen wurde, wende ich mich wieder an euch. Was ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...