Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriff von Win. 7 Ultimate 64 bit auf Win. Server 2008 R2 Standard klappt bei Anmeldung nicht

Frage Netzwerke

Mitglied: OhnePlanAmWerk

OhnePlanAmWerk (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2010 um 08:25 Uhr, 5686 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo!

Konfiguration sieht folgendermaßen aus:

- Win. Server 2008 R2 läuft als Fileserver und hat zwei verschiedene IP Adressen (10 clients auf der ersten und 10 clients auf der zweiten IP)
- Benutzer sind am Server hinterlegt (Computerverwaltung --> Bentzer und Gruppen --> Benutzer)
- Freigaben sind unter Computerverwaltung --> Freigegebene Ordner --> Freigaben, hinterlegt
- Entsprechende Benutzerdaten sind bei Win. 7 im Benutzerkonto unter Windows Anmeldeinformationen hinterlegt
- Lokale Anmeldeinformationen des Benutzerkontos unterscheiden sich von den Netzwerkanmeldeinformationen

Nach der Anmeldung am Windows Benutzerkonto sieht es folgendermaßen aus:
2ef06acfcc16f6a7ffe090e09f6f3c13 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Obwohl alle Laufwerke mit dem roen X gekennzeichnet sind, genügt ein Doppelklick auf das Laufwerk und der Zugriff erfolgt ohne Probleme, siehe Laufwerk N:
8542db2471a8da06f7d8c3f761d860ab - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Dachte zuerst es liegt evtl. daran, dass die Treiber nicht schnell genug geladen werden.
Aber das Problem tritt bei verschiedenen PCs, die alle unterschiedliche Mainboards und Netzwerkkarten haben, auf.

Woran liegt das?
Manche Programme erfordern den Zugriff auf diese Laufwerke und starten erst, wenn die Verbindung besteht, also wenn einmal auf das Laufwerk zugegriffen wurde.

Mit Win. XP gibt es keine Probleme, zumindest taucht hier nicht wie bei Win. 7 die Meldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke wiederhergestellt werden" auf.


Gruß
OhnePlanAmWerk
Mitglied: OhnePlanAmWerk
23.07.2010 um 12:58 Uhr
Hat keiner eine Ahnung woran es liegen könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.07.2010 um 20:35 Uhr
Hi.
Es kann daran liegen, dass Vista und Win7 Netzlaufwerke, die unter einem anderen Nutzernamen verbunden werden, so lange unverbunden halten, bis sie benutzt werden. Dies Verhalten ist meiner Ansicht nach zwar neu gegenüber xp, ich wüsste aber nicht, wie es abzustellen ist.

Brauchst Du denn die verschiedenen Anmeldeinfos? Warum legst Du am Server nicht Benutzer mit dem selben Kennwort an?
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
26.07.2010 um 11:34 Uhr
Hmm, das muss sich doch irgendwo einstellen lassen...

Das mit den unterschiedlichen Anmeldeinformationen soll auf jedenfall so bleiben, wird von der Chefetage so vorgeschrieben...

Ein script, welches unsichtbar ausgeführt wird und einmalig auf alle Laufwerke zugreift wäre ja eine Idee die mir übers Wochenende gekommen ist, aber das wäre nur die aller letzte Möglichkeit, die ich gerne vermeiden würde.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.07.2010 um 12:56 Uhr
Moin.
Es gibt Vermutungen, dass die UAC daamit zu tun hat, schalt sie ab und starte neu (nur zum Test). Siehe http://yabb.jriver.com/interact/index.php?topic=40843.0
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
27.07.2010 um 13:20 Uhr
Hallo,

bleibt leider unverändert mit abgeschalteter UAC.

Zum Test habe ich ein Benutzerkonto mit den richtigen Anmeldeinformationen angelegt, auch hier tritt der Fehler auf.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.07.2010 um 14:06 Uhr
Damit wir uns richtig verstehen - es darf nur dann auftreten, wenn Konto A angemeldet ist, aber Konto B genutzt wird, um die Netzlaufwerke zu verbinden (bzw. B's Anmeldeinfos hinterlegt sind unter Netzwerkkennwörter).
Nicht auftreten darf es, wenn für die NLWs auch A genutzt wird.
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
02.08.2010 um 14:49 Uhr
Konto A = Lokales Benutzerkonto am client PC
Konto B = Bei Anmeldeinformationen des client PCs eingetragen und am Server hinterlegt
Mit Konto A kann / darf / soll nicht auf den Server zugegriffen werden, nur mit Konto B.

Nach Anmeldung von Konto A am client werden die Netzlaufwerke nicht automatisch verbunden. Es muss manuell auf jedes Laufwerk einmal zugegriffen werden (doppelklick auf's Netzlaufwerk), bevor die Verbindung besteht.

Komme einfach nicht dahinter woran es liegen könnte...
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePlanAmWerk
29.10.2010 um 20:38 Uhr
Lösung:

Statt Win Server 2003 R2 ist jetzt ein Server 2008 R2 für DHCP zuständig und schon geht's!


Gruß
OhnePlanAmWerk
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst DRINGEND: Suche Microsoft SQL SERVER 2008 R2 STANDARD Eval (8)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2008 R2 Standard Systempartition erweitern (12)

Frage von BulliTH zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
gelöst NPS (Server 2008 R2 Standard) Limit von 50 Clients erreicht (11)

Frage von mikado90 zum Thema Windows Installation ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...