Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriff auf WinSBS2003R2 unter Usern funktioniert nicht

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: har203

har203 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2008, aktualisiert 24.06.2008, 2837 Aufrufe, 3 Kommentare

Vorab: Es handelt sich um eine Umstellung von Win2000Serv auf Win2003SBS mit Exchange. Beide Rechner sind derzeit im gleichen Netz. Dh., dass der DHCP (wird nur für Drucker verwendet) am neuen Rechner nicht starten kann, die beiden Server sind auf beiden Rechnern eingetragen. Also müsste WINS auf beiden Rechnern funktionieren. Die beiden Domains sind unterschiedlich (.at bzw .local). Daher dürfte es zu keinen Kollisionen kommen. Der Netbios-Name über WINS hat zwar den gleichen Namen, aber alle Rechner sind ident auf beiden Rechnern eingetragen.

Es handelt sich neben dem Server um 7 MS-Rechner (Win2KProf) - kleine Firma.

Problem:

Auf dem WinSBS2003R2-Server kann ich als Administrator auf dem Desktop eine Verknüpfung erstellen, die den Pfad "\\Server2\<Dirs>" enthält.

Diese Angaben befinden sich in der Verknüpfung (rechte Maustaste -> Eigenschaften) unter dem Punkt "Ziel" - klar die ausführbare Datei mit zusätzlichen Parameteren.

Kopiere ich diese Verknüpfung in das Verzeichnis des Desktops eines anderen Benutzers funktioniert die Pfadangabe "\\Server2\..." nicht mehr. Den Besitzer habe ich auch noch auf den Benutzer umgeändert.

Mit der Angabe des Laufwerkes "D:\<dirs>" funktioniert wieder alles und das Programm funktioniert einwandfrei.

Nur sollte der Zugriff auf den Clients mit "\\server2\..." passieren.

Was mache ich falsch ? Was fehlt ? Gibt es noch zusätzlich Berechtigungen, die die Benutzer benötigen ?

lg Harald
Mitglied: Logan000
23.06.2008 um 12:35 Uhr
Moin

Überprüfe die Berechtigungen der Freigabe sowie die NTFS Berechtigungen des bewussten Ordners.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: har203
23.06.2008 um 17:14 Uhr
Jeder darf bei der Berechtigung der Freigabe "alles" und
Jeder darf sogar über die Sicherheitsrichtlinie alles ((

Ich weiß nicht weiter ....

lgH
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
24.06.2008 um 08:43 Uhr
Hmm

Bevor Du die Verknüpfung kopierst, gib mal "Jeder" vollzugriff auf die Verknüpfung.

Kopiere ich diese Verknüpfung in das Verzeichnis des Desktops eines anderen Benutzers
funktioniert die Pfadangabe "\\Server2\..." nicht mehr.
Interessant wäre auch die Meldung (falls es eine gibt).

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPO soll zwangsabmeldung von Usern ermöglichen (7)

Frage von LordNicon79 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Verschlüsselungsmethode Active-Directory Domänen Usern (4)

Frage von User79 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Webdav Zugriffe (10)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server

Mittels Batch-Script Exchange-Logs sammeln und archivieren

Anleitung von beidermachtvongreyscull zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
SSL Zertifikat für HTTPS (33)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Grafikkarten & Monitore
24" oder 27" mit Full HD oder doch mehr Auflösung? (21)

Frage von brutzler zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerke
Ip Adressenkonflikt bei Großfamilie (12)

Frage von gunter zum Thema Netzwerke ...