Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriffsberechtigung auf einzelne Dateien - Windows Server 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Galein

Galein (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2009, aktualisiert 17:31 Uhr, 4374 Aufrufe, 5 Kommentare

Dringende Anfrage da Arbeitsrechtlich relevant

Hallo ;)

Kurze Beschreibung des Problems:

  • Einzele Dateien sollen nur von bestimmten Benutzern geöffnet und verändert werden können
  • Dies soll ausserhalb der Benutzergruppenstruktur erfolgen
  • nur ein User pro Datei plus Administrator sollen Zugriff haben


Die Erklärung des Problems - wir sind ein gemeinnütziger Verein und arbeiten mit behinderten Menschen. Die Aufzeichnungen der Gespräche soll in einem Worddokument erfolgen aber ausschließlich der Betreuer soll Zugriff auf dieses Dokument haben. Da somit die Benutzergruppen nicht zum tragen kommen dacht ich zuerst daran die einzelnen Dokumente so einzuschränken dass nur mehr eben dieser Benutzer Zugriff hat. Mach ich das mit den Berechtigungen - kann keiner mehr zugreifen ausser der Administrator obwohl beim User die Berechtigungen gesetzt wären.

Jetzt steh ich einfach an und hab vermutlich ein Brett vor dem Kopf....


vielleicht kann mir ja jemand helfen


Vielen Dank


Galein
Mitglied: Smilie33
30.06.2009 um 17:56 Uhr
Hallo,

im Prinzip ganz einfach - dem Dokument manuell immer User und Admin zuordnen (oder über ein Script vielleicht) - das ganze hat nur einen Hacken - wenn der User in einer anderen Benutzergruppe drinnen ist und die darf auf die Datei/Ordner NICHT zugreifen, dann wirkt das mehr - im Prinzip gilt bei MS Server - das was du nicht darfst ist immer gewichtiger als das was du darfst.
Das Problem hab ich mit einen User in meine Firma auch. Es geht um einen Buchhaltungsordner - zuerst durfte er in nicht benutzen, dann nach beruflicher Veränderung soll er nun darauf zugreifen können. Das Problem war, daß er in anderen Gruppen drinnen war, die nicht auf diesen Ordner zugreifen durften. Als ich ihn nur ihn den Zugriff erlaubte gings auch nicht, weil im Zweifelsfall das "NICHT" gilt - also kein Zugriff.
Ich hab also den User aus allen Gruppen rausnehmen müssen, eine eigene erstellen und dann wieder die neue Gruppe neu zuordnen - dann gings.

lg
Robert
Bitte warten ..
Mitglied: TraceHard40
30.06.2009 um 19:24 Uhr
Servus!

Ich hoffe ich habe die Aufgabenstellung richtig verstanden.

Was spricht dagegen die Vererbung der Sicherheitsberechtigungen des übergeordneten Ordners zu brechen und neue Berechtigungen zu setzen?

Gruß,
TraceHard40
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
30.06.2009 um 21:40 Uhr
@Smilie33: Hi Robert! Deswegen benutzt man ja auch nur ein "nicht" (=verweigern), wenn unbedingt notwendig. Will man das Nutzer A zugreift, gibt man ihm Zugriffsrechte - es bringt nichts, es anderen zu verweigern, es reicht, wenn andere in der Liste nicht auftauchen.
@Galein: Könnte Dein Brett darin bestehen, dass Du nur die NTFS-Rechte anpasst, nicht aber die Freigaberechte? Stell die Freigaberechte des obersten, freigegebenen Ordners so ein: Jeder: ändern, Administratoren:Vollzugriff. Dann die NTFS-Berechtigungen auf die Unterordner/Dokumente setzen, ohne dabei "verweigern" zu nutzen - Du brauchst es in Deinem Fall nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Galein
01.07.2009 um 13:12 Uhr
Danke erstmals für eure Antworten.

ich hab jetzt folgendes versucht:

Die Ordnerberechtigung zu ändern wie TraceHard40 vorgeschlagen - kein Effekt bzw. der entweder alle oder keiner können auf das File zugreifen.

bei den Freigaberechten wie es DerWoWusste gemeint hat hab ich das gleiche Problem.

Ich denk ich werd einfach NamensOrdner machen und diese mit eben diesen Zugriffsrechten beschränken - auf Fileebene seh ich da zumindest mit einfachen Mitteln keine Hoffnung.


Falls doch jemanden was einfallen sollte - ich probiers liebend gern !

Danke nochmals an alle fürs Feedback und die Hilfestellung


Lg Galein
Bitte warten ..
Mitglied: TraceHard40
01.07.2009 um 19:32 Uhr
Die Ordnerberechtigung zu ändern wie TraceHard40 vorgeschlagen -
kein Effekt bzw. der entweder alle oder keiner können auf das
File zugreifen.

Ich meinte nicht, dass du die Ordnerberechtigung ändern sollst!
- Bitte lasse mal die Ordnerberechtigung wie sie ist und breche nur auf den entsprechenden Dateien die Vererbung von oben. Dann kannst du pro Datei die Rechte neu setzen!

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...