Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zugriffsprobleme: Gerätemanager und Datenträgerverwaltung

Frage Microsoft

Mitglied: Mitchell

Mitchell (Level 2) - Jetzt verbinden

24.12.2005, aktualisiert 29.12.2005, 16660 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi Leute,

aus mir unerfindlichen Gründen habe ich überhaupt keinen Zugriff auf meine Datenträgerverwaltung mehr und nur über Umwege Zugriff auf den Gerätemanager.

Situation war folgende:
Ich habe meine 2. Festplatte (Maxtor) ausgebaut und wollte sie durch eine andere (Seagate) ersetzen. Allerdings hatte die Seagate doch einen Hardwareschaden (ist meiner bekannten vom Tisch gefallen), daraufhin habe ich meine vorherige (die Maxtor) wieder eingebaut.

Nun wollte ich also in den Gerätemanger (Rechtsklick auf Arbeitsplatz etc.), worauf mir eine Fehlermeldung ins Auge springt: "Auf das angegebene Gerät bzw. den Pfad kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen eventuell nicht über ausreichende Berechtigungen...". Überschrift der Meldung: mmc.exe
Selbiges Spiel mit der Datenträgerverwaltung (Start>Systemsteuerung bla...). Fehlermeldung: "Sie verfügen nicht über die erforderlichen Berechtigungen...". Nun das, für mich, Kuriose. Ich kann:

1. auf devmgmt.msc zugreifen, komme also darüber in den Gerätemanager

2. auf die mmc.exe zugreifen, allerdings NICHT auf die diskmgmt (Datenträgerverwaltung)

O. g. Fehlermeldungen tauchen sowohl in meinem Konto (mit Adminrechten), als auch im Konto "Administrator" auf. Kann mir jemand sagen, was hier falsch läuft?

OS: XP Pro
Festplatten sind beide NTFS

Mfg

Mitchell

PS: Bin überall als "Besitzer" eingetragen und habe auch volle Berechtigungen
Mitglied: meinereiner
24.12.2005 um 23:15 Uhr
meine Lieblingstools bei solchen Problem sind der Filemon und der Regmon von sysinternals. Da sieht man oft schnell ob eine Datei fehlt oder die Rechte nicht stimmen.
Bitte warten ..
Mitglied: system
25.12.2005 um 21:42 Uhr
Sieht so aus als wäre die SAM DB beschädigt. Kriegst du sie repariert?
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
25.12.2005 um 23:32 Uhr
@ meinereiner

werde es mal ausprobieren, danke

@ system,

sollte die SAM DB defekt sein, würde sich das aber nicht so auswirken, denke ich (lasse mich natürlich eines besseren belehren). Ich frage mich ja hauptsächlich, warum ich auf die .msc zugreifen kann, aber nicht über den normalen Weg reinkommen.

Danke schonmal für eure Anregungen

Mfg

Mitchell

PS: @system: nein, ich weiss (außer der wiederherstellungskonsole) nicht, wie ich die DB reparien kann
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
26.12.2005 um 20:53 Uhr
@ meinereiner,

ich habe mir das Programm eben heruntergeladen. Ich weiss nur nicht so wirklich, was ich jetzt machen soll *schäm*

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.12.2005 um 21:07 Uhr
wirklich, was ich jetzt machen soll


Es ist auch ein bischen Gewöhnungsbedürftig. Ich hab am Anfang auch recht dumm dagestanden.

Wenn du z.B. den Filemon aufrufst zeigt der dir an welches Programm wo hin auf die Platte zugreift bzw. es versucht und auch ob der Zugriff erfolgreich war, oder ob das File z.B. nicht gefunden, bzw der zugriff verweigert wurde.
Das wird dann schnell recht viel wenn eine Menge im Hintergrund läuft. Also erstmal alles unnötige "abschalten".

klick dann vielleicht einfach mal die Icons an. Da kann man dann das Srollen abstellen, die anzeige löschen und auch Filter setzen. so das z.B. nur die Aktivität eines Programms beobachtet wird, bzw die von anderen ausgeblendet wird. Wenn du dich mit dem Tool ein bischen vertraut gemacht hast, provozier deine Fehler und lösch kurz vorher die Anzeige. Oft sieht man dann das z.B. eine Datei fehlt oder der Zugriff verweigert wird.

Wie gesagt ein bischen bewöhnungsbedürftig, aber wenn man ein bischen Übung damit hat recht mächtig. Es gibt in der Art bei sysinternals auch noch ne Menge mehr. hat mir schon oft bei Problemen geholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
27.12.2005 um 00:27 Uhr
ok, danke für den Tipp. Werde es testen und natürlich berichten

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
29.12.2005 um 14:22 Uhr
Erstmal danke für die Tipps

Programm bin ich noch am Ausprobieren. Irgendwie blicke ich da nicht so recht durch, aber es ist schon besser, als gestern

Das Problem konnte ich jetzt auch lokalisieren. Da ich alles Unnütze abschalten sollte, deaktivierte ich auch die Firewall. Die ist also komischerweise das Problem, ich muss jetzt nur noch rausbekommen, warum. Bis vor einer Woche war noch alles normal (obs dran liegt, dass meine Schwester mich letzte Woche anrief und sagte "ich krieg da immer so ne Meldung" und auf OK klickte???...)

@ meinereiner, du hast mich unfreiwillig zur Lösung dieses Problems geführt, DANKE *gg*

Mfg

Mitchell
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Zugriffsprobleme per RDP - Softwarehersteller hilflos - Rechteübergabe - (13)

Frage von rs-varel zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Neuinstallation und kein LAN-Adapter im Gerätemanager (3)

Frage von Akcent zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Gerätemanager: Faken der angezeigten Hardware (4)

Frage von DerTeufelImDetail zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Skripterstellung Lehrling (22)

Frage von 133119 zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...