Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriffsrechte-Problem unter Debian(etch) (Server) und WinXP(clients)

Frage Linux Debian

Mitglied: geesaa

geesaa (Level 1) - Jetzt verbinden

03.01.2009, aktualisiert 14:25 Uhr, 5352 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo an alle!

Ich verzeifel langsam an meinem System...Ich hoffe von Euch weiß jemand Rat:
Der Server ist ein Schulserver mit Anbindung von ca. 1000 User und 100 clients (alle XP Prof. ServicePack3).
Der Server läuft unter Skolelinux (Debian/etch) mit einer LDAP-Benutzerverwaltung.

Die User (einzelne Lehrer und Schüler und Maschinen) werden mittels einer Webmaske von lwat eingetragen und den Gruppenvorlagen teachers und students zugeordnet.
Nun ist das Problem, dass jedesmal wenn ein User ein Dokument erzeugt und dies in seinem home-Verzeichnis ablegt, dieses nicht verändern kann. Er muss jedesmal einen neuen Dateinamen vergeben. Mittels webmin habe ich herausgefunden, das die User nur lese-Rechte (Oktal:4) erhalten für ihre Verzeichnisse und Dokumente, aber die Gruppe: rwx. Z. B. der Lehrer Gandalf ist in der Gruppe teacher. Wenn er ein Worddokument im Lehrertauschwerk speichert, erhält er nur Leserechte für sein Dokument, die Gruppe teachers aber rws.
Die valid users für das Lehrertauschwerk sind @teachers @admins.
ls -la zeigt:
drwxrws--- 2 root teachers
-r-------- 1 gandalf teachers -> für ein Worddokument im Lehrertauschverzeichnis
drwxrws--- 2 root teachers 4096 2009-01-03 02:24 lehrertausch -> Zugriffsrechte für das Verzeichnis
Das Gleiche passiert aber auch im eigenen home-Verzeichnis (auch im Schülerverzeichnis).
Es ist nicht möglich, ein Dokument zu ändern. Jedesmal muss ein neuer Name vergeben werden.

Weiß jemand Rat?

Grüße, Geesa
Mitglied: 68702
03.01.2009 um 14:42 Uhr
Hat jeder Lehrer und Schüler sein eingenes Home-Verzeichnis ?
Wenn ja lässt sich dass doch einfach mit dem webmin festlegen, mit welchen Rechten Dateien abgelegt werden:
http://thomas-becker.de/chmod.htm
Bitte warten ..
Mitglied: geesaa
03.01.2009 um 14:55 Uhr
Hallo Fred!
ja, jeder hat sein eigenes home. Die Lehrer dazu einen Lehrertausch und die Schüler noch dazu ein Klassenverzeichnis (in denen auch die Lehrer reingucken dürfen und eigentlich auch reinschreiben drüfen sollten - was auch nicht geht). Dazu gibt es noch ein öffentliches Lehrer-Schüler-Tausch-Verzeichnis, in dem also jeder reinschreiben darf.
hier die setacl.sh:
#!/bin/sh

DIR="/skole/tjener"
GROUPS="teachers admins"
setfacl -Rb $DIR/

find $DIR/tausch/ -type d -exec chmod 2775 {} \;
find $DIR/tausch/ -type f -exec chmod 664 {} \;

find $DIR/homes/ -type d -exec chmod 2775 {} \;
find $DIR/homes/ -type f -exec chmod 664 {} \;


for X in $GROUPS ; do
setfacl -R -m g:$X:rwx $DIR/homes/students/
setfacl -R -m g:$X:rwx $DIR/homes/teachers/
setfacl -R -m g:$X:rwx $DIR/tausch/
done
Bitte warten ..
Mitglied: 68702
04.01.2009 um 12:24 Uhr
Spiel mal mit einem Linux-Client das Szenario durch.
Ich hatte das Problem auch mal, lies sich aber lösen, indem ich den Benutzer gelöscht und ihn wieder neu angelegt habe. Das war witzig, weil das auch nur XP-Clients betraf.
Sonst wirf die User aus der Gruppe und probiers nochmal. Denn so wie es aussieht, gibt es ein Problem mit der Gruppenzugehörigkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: geesaa
15.01.2009 um 15:29 Uhr
also:
nix geht!
die user müssen jedesmal ihr Dokument unter einem neuen Namen abspeichern...
mit setfacl einiges durchgespielt....es geht nicht....
auf jeden Fall ist es ein Problem zwischen Win-clients und Linux-server.

das wird mich noch einige Nächte kosten...
Bitte warten ..
Mitglied: yberion
22.01.2009 um 02:13 Uhr
Was du suchst nennt sich setgid und setuid

ist hier ganz gut erklärt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Setgid

aber im home brauchst du das eh nicht, denn du wirst den inherit und acl schmarrn (aus dem home) am ende rausnehmen und wie wunder geht alles.


browseable = no
read only = no
create mask = 700
directory mask = 700

reicht in der regel für home aus

gruß

Frank

PS:
homes sollten eh auf 700 stehen. home != public
Bitte warten ..
Mitglied: geesaa
01.02.2009 um 18:33 Uhr
könnte es vielleicht an der setacl.sh liegen?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Problem mit Windows Server 2012 R2 (MSConfig - Systemstart Modus) (3)

Frage von FloFMS zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...