Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zugriffsrechte - Verzeichnis verschieben verbieten

Frage Linux Linux Userverwaltung

Mitglied: orbitohnezucker2004

orbitohnezucker2004 (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2007, aktualisiert 19:44 Uhr, 7217 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi,

welche Berechtigungen (rwx) müssen Verzeichnisse haben, wenn darin befindliche Ordner nicht verschoben werden dürfen??? Dateien sollen nach Möglichkeit jedoch in den Ordnern erstellt werden können.
Ich grübel hier schon ne Weile, aber es will nicht klappen.

Danke und Gruß.
Mitglied: Guenni
15.05.2007 um 13:55 Uhr
@orbitohnezucker2004

Hi,

die Syntax des Befehls chmod ... kennst du?

Stelle vor die Rechte, die du vergeben willst einfach eine 1. Z.B.:...
chmod 1777 Verzeichnis
... damit wird das sogenannte Sticky Bit gesetzt.

Wenn du dir mit ls -l die Verzeichnisse anzeigen läßt, so hat
das eben bearbeitete Verzeichnis die Rechte:

drwxrwxrwt <-- Beachte das t am Ende

Jetzt darf jeder ins Verzeichnis schreiben, aber löschen, bearbeiten und verschieben
nur die Dateien/Verzeichnisse, die jeder selbst erstellt hat.

Muß aber am Linux-Rechner selbst gemacht werden, nicht am Samba-Server.

Grüße
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: orbitohnezucker2004
15.05.2007 um 14:49 Uhr
Cool, danke.

Da hab ich doch gleich noch eine Berechtigungsfrage:
Eine Samba-Freigabe heißt hier 'doku'. Hierauf sollen 2 verschiedene Gruppen unterschiedliche Rechte bekommen.
Die Gruppe A soll lesen/schreiben dürfen, Gruppe B nur lesen auf diese Freigabe. Mh, wie kann ich das denn bitteschön anstellen???
Bisher sieht in der smb.conf dieser Abschnitt so aus:

[doku]
comment = Dokumentationen
path = /server/doku
read only = No
browseable = Yes

...doch wie bringe ich diese unterschiedlichen Rechteverteilungen hier rein bzw. muss ich das auch wieder direkt im Linux-Filesystem per chmod irgendwie festlegen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
15.05.2007 um 19:44 Uhr
@orbitohnezucker2004

Hi,

die Variable read only habe ich für mein Beispiel auf yes gesetzt.

Die Variable write list enthält den Grupppennamen, deren Mitglieder
schreiben dürfen.(Trotz read only=yes)

Die Variable read list enthält den Gruppennamen, deren Mitglieder
nur lesen dürfen.

Die Variable invalid users enthält den Gruppennamen, deren Mitglieder
weder lesen noch schreiben dürfen. Da können auch weitere Gruppen eingetragen
werden.

Wermutstropfen: Wollen Mitglieder der Gruppe petra auf das Share
zugreifen, wird ihnen ein Anmeldedialog gezeigt. Nicht so schön, einfach
"Zugriff verweigert" fänd ich auch besser.



Unter http://www.oreilly.de/german/freebooks/samba2ger/ findest du
vielleicht mehr Info, den Zugriff noch zu verfeinern.

Grüße
Günni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...