Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zuletzt hinzugefügte Dateien bzw. Ordner am Fileserver

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: pingu256

pingu256 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2011 um 09:41 Uhr, 6452 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich suche ein Programm welches mir auf unserem Fileserver die zuletzt hinzugefügten Dateien / Ordner anzeigt.
Hintergrund ist das unser Fileserver fast voll ist und wir nicht wissen wer zuletzt Mengen an Daten darauf gespeichert / kopiert hat.

Jemand ne Idee?

Gruß
pingu256
Mitglied: Patriot
12.09.2011 um 10:00 Uhr
Guten Morgen,
entschuldigung meine Frage, aber was dann? Wenn der Mitarbeiter ein PDF Dokument drauf kopieren MUSS , soll er es dann nicht speichern?
Was für ein Fileserver ist es denn, mal überlegt ob ihr mit Kontigenten arbeitet, das jeder Mitarbeiter z.B nur 300 MB bekommt, evtl auch eine Dateiprüfung aktiviert. das z.B keine wmv Datein abgelegt werden dürfen?
Bitte warten ..
Mitglied: pingu256
12.09.2011 um 10:05 Uhr
Guten Morgen,

wir vermuten das es sich dabei um nicht notwendige Dateien handelt bzw. möchten wissen wer diese Massen an Daten dort speichert. Die Option mit Kontingenten klingt gut und werden wir auch überdenken bringt uns aktuell jedoch nicht weiter - Guter Tipp dennoch @mmatze.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
12.09.2011 um 10:11 Uhr
Servus,

nunja...

beim Server handelt es sich ja um ein ungenanntes Windows?

Ich würd mich ja "so" durchhangeln...

dir /OD /A-D /S \\server\freigabe |find "2011", um die letzen Dateien zu finden
oder so
dir /O-S /A-D /S \\server\freigabe |find "2011", um die größten Dateien zu finden
Ich weiß, ist kein Programm und man muß etwas rätseln, aber das mussten wir ja für deine Fragestellung auch.

Und wenn der Fileserver voll ist - passt Anspruch und realität meistens nicht zusammen.

Von wegen "bringt" uns nicht weiter - ich vermute die umgekehrte Herangehensweise wäre eindeutig zielführender, die ollsten Kammellen in die Tonne und die Backups, wo die drin sind in eine extra Kiste im Safe legen, damit die nicht auch noch überschreiben werden.



Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: pingu256
12.09.2011 um 10:12 Uhr
habe was gefunden (gidf)

http://www.nirsoft.net/utils/search_my_files.html

SearchMyFiles v1.76

scheint alles zu können was ich brauche.

Gruß
pingu256
Bitte warten ..
Mitglied: keksdieb
12.09.2011 um 10:22 Uhr
Moin moin,

Treesize kannst du dir dafür auch zu gemüte führen...
Das nutze ich gerne um mein eigenes Datengrab aufzuräumen...

Gruß Keksdieb
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2011 um 15:32 Uhr
windirstat ist ganz nützlich um die "großen Brocken" zu finden.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.09.2011 um 15:55 Uhr
Zitat von 60730:
die ollsten Kammellen in die Tonne

Ja, das wäre das geschickteste, die User ab und zu mal zu verdonnern, altes Gerümpel zu entsorgen. Ich kenne einige Server, die jahrelang "Altlasten" mitschleppen und der Kunde meint, ja das räume ich irgendwann mal auf.

Aber nachdem die GB nur noch ganz wenige Cent kosten, ist es für die Kunde meist billiger die Palatten einfach gegen größere auszutauschen, statt mehrere Tage mit Aufräumen zu verbringen.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Per Batch Dateien in einen Ordner - ext. Festplatte übertragen (2)

Frage von tocksick zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Freigegebener Ordner "Eigene Dateien" (8)

Frage von JensDND zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...