Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zurücksetzen eines User-Client-Passwortes vom Server2003 aus

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: humblyjoe

humblyjoe (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2008, aktualisiert 23.10.2008, 6656 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ein User (Client ist Windows XP), der sich bei uns in der Domäne befindet (Windows 2003 Server - Standard Edition), hat sein Passwort vergessen.
Wie kann man vom Windows Server 2003 aus sein Passwort zurücksetzen? Ich habe in der Active Directory nur die Möglichkeiten gefunden, dass
der User bei seinem nächsten Neustart sein Passwort ändern soll - das kann er ja aber nicht, da er sein altes Paswort nicht mehr kennt!

Es ist total wichtig, dass der User nach Änderung seines Passwortes wieder die ursprünglichen Rechte besitzt. Deshalb würde ich nur ungern den User löschen und neu anlegen.

Gibt es eine Möglichkeit das Passwort zurückzusetzen?

Sorry für die einfache Frage - bin Anfänger!
Mitglied: Kosh
16.10.2008 um 14:21 Uhr
Im AD Benutzer und Computer den User rechtsklicken und auf "Kennwort zurücksetzen".

lg
Bitte warten ..
Mitglied: humblyjoe
16.10.2008 um 14:23 Uhr
wow - vielen Dank!
Das ging ja schnell!
Bitte warten ..
Mitglied: -Ohforf
16.10.2008 um 18:15 Uhr
Oder für diejenigen die Tippen bevorzugen:

net user %username% ""

in die CMD absetzten.

%username% durch den Benutzernamen ersetzen (die %-Zeichen weglassen),
zwischen die " ein Passwort eintragen (bzw. freilassen für keins).
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
16.10.2008 um 19:41 Uhr
Hallo,

ich hoffe nur der User hat kein EFS eingesetzt, dann sind die Daten jetzt nämlich Futsch (wer nicht weiß wie man ein Kennwort zurücksetzt wird wohl kaum einen Recoveryagent aufgesetzt haben).

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: humblyjoe
23.10.2008 um 13:26 Uhr
Ich habe das Passwort des Benutzers nach dem Schema

net user %username% ""

erfolgreich zurückgesetzt. Nun wollte ich mich ein paar Tage später am Server anmelden und
habe festgestellt, dass das Serverpasswort "" ist. Wie kann das sein?
Anhand der Ereignisanzeige ist festzustellen, dass das Passwort des Servers am selben Tag
auf "" gesetzt wurde, an dem der Befehl

net user %username% ""

ausgeführt wurde. Andere Aktivitäten sind am Server in der zwischenzeit nicht durchgeführt worden. Manuell ist das Passwort nicht zurückgesetzt worden.

Der Server wurde vor 2 Jahren von einer Fremdfirma aufgesetzt, die nicht mehr existiert. Wie kann
ich feststellen, ob EFS auf dem Server eingesetzt ist? Und falls ja, was könnte durch den Einsatz
des Befehls

net user %username% ""

noch alles zerstört/verändert worden sein?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Domain-Client: lokaler User soll ebenfalls domain gpo nutzen (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Netzwerke
Shrewsoft VPN Client noch zu empfehlen? (1)

Frage von Bytedreher zum Thema Netzwerke ...

Windows 10
gelöst Windows 10: Drittanbieter-VPN-Client (4)

Frage von Adnan88 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (16)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (15)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Hosting & Housing
gelöst Webserver bei WIX, aber DNS Server wo anders (9)

Frage von laster zum Thema Hosting & Housing ...