Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zusätzliche Domäne zum Exchange, Wie verwalten im AD?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: xbast1x

xbast1x (Level 2) - Jetzt verbinden

29.04.2014, aktualisiert 05.05.2014, 4742 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

wir müssen eine zusätzliche Domäne einrichten, da eine zweite Firma gegründet wurde. Die Exchange Konfiguration ist abgeschlossen.

Jedoch habe ich eine Frage: Wenn ich einen User im AD erstelle (Exchange benötigt ja für jedes E-Mail Konto ein AD Acc) muss ich die Domäne angeben. Hier habe ich nur DomainX also die Domain von unserer Firma zur Auswahl.

Wie hand habt Ihr das mit der Verwaltung der AD Accounts bei zwei Domänen?

Windows Server 2003 R2, Exchange 2007

Grüße sdieste.
Mitglied: sk-it83
29.04.2014 um 15:11 Uhr
Hi,

sagt dir Vertrauensstellung was?

Wenn nicht dann frag mal google ;)

VG
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
29.04.2014 um 15:24 Uhr
Hallo,

mit nur einem DC kommst du da nicht sehr weit... da wird ein 2. benötigt, den du dann zusammen mit dem anderen in einer Vertrauensstellung betreibst.

Bitte beachte: SBS unterstützen keine Vertrauensstellungen!

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
29.04.2014 um 20:27 Uhr
da eine zweite Firma gegründet wurde

Geht es hier um einen neue Active Directory Domäne oder nur um eine zusätzliche E-Mail Domäne, die im Exchange verwaltet werden soll?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
30.04.2014 um 07:23 Uhr
Hallo zusammen,

wir haben zwei DC's. Generell geht es darum eine zweite Domain in Exchange. Wie oben beschrieben bekommen wir die FirmaA noch eine zusätzliche FirmaB. Daher müssen E-Mail Adressen für die FirmaB erstellt werden, welche folglich ein AD User benötigen. Wenn ich diesen erstellen möchte, bekomme ich nur die Domäne der FirmaA angewählt, was auch Sinn macht weil es derzeit die einzige Domäne ist.


Deshalb meine Frage wie man die ganze Geschichte verwalten kann, da es hier hauptsächlich um die Postfächer in einer zweiten Exchange Domäne geht.
Wenn es eine andere Lösung gibt, gerne, ich muss keine zweite AD Domäne aus Spaß an der Freude aufsetzen



Grüße sdieste.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
30.04.2014 um 14:00 Uhr
Hallo.

Generell geht es darum eine zweite Domain in Exchange

Dann heißt dein Stichwort "akzeptierte Domäne" - http://technet.microsoft.com/de-de/library/bb124911(v=exchg.141).aspx

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
30.04.2014 um 14:21 Uhr
Hallo Günther,

wie ich oben schrieb ist die zusätzliche Domain also die akzeptiere Domäne bereits eingerichtet. Mir geht es um die Frage, wie die Verwaltung der AD Accounts von statten geht.

IST Zustand:
AD:
1 DomainA.com

Exchange:
DomainA.com
DomainB.com (neue akzeptierte Domäne)

a.) Kann ich die AD Accounts einfach in einer neuen OU im AD in der DomainA.com anlegen und dann die E-Mail Adresse von DomainB.com dort angeben?

b.) Wie verhält sich das Szenario wenn ein Mitarbeiter von DomainA die E-Mail Adressen von DomainA und DomainB besitzen möchte?



Grüße sdieste.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
30.04.2014, aktualisiert um 14:27 Uhr
Hallo,

Zitat von xbast1x:
a.) Kann ich die AD Accounts einfach in einer neuen OU im AD in der DomainA.com anlegen und dann die E-Mail Adresse von
DomainB.com dort angeben?
Ja - das kannst du - einfach im Benutzerobjekt im Exchange -> E-Mail Adressen eine neue Adresse mit der neuen Domain hinzufügen.
Das sieht dann z.B. so aus:
vorname.nachname@DomainB

b.) Wie verhält sich das Szenario wenn ein Mitarbeiter von DomainA die E-Mail Adressen von DomainA und DomainB besitzen
möchte?
Du trägst einfach die E-Mail Adressen im Benutzerobjekt ein und fertig.
z.B:
vorname.nachname@DomainA
vorname@DomainB
name@firma.local

Die Absendeadresse legst du dann fest, indem du jeweils eine der Adressen als "Hauptadresse" festlegst.

Das wäre es dann gewesen.

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
30.04.2014 um 15:26 Uhr
Hallo Florian,

sorry falsch ich gerade auf dem Schlauch stehe..

Wenn ich im Exchange ein neues Postfach anlege -> Benutzerpostfach bekomme ich die Auswahl "Neuer" oder "vorhandener" Benutzer auswählen

Variante Neuen Benutzer anlegen:

Hier bekomme ich nur DomainA angezeigt also vor.nachname@DomainA.
https://www.dropbox.com/s/pwt5t023u6ud4vo/1.PNG

Variante Vorhanden Benutzer anlegen:

Hier habe ich keinen Einfluss auf die Konfiguration der E-Mail Adresse.


Grüße Sdieste.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
LÖSUNG 30.04.2014, aktualisiert 05.05.2014
Hallo,

Exchange - Verwaltungskonsole -> Empfängerkonfiguration -> Postfach

- Dann nimm mal testweise einen vorhandenen Benutzer bzw. ein vorhandenes Postfach...
- Rechtsklick auf den User -> Eigenschaften -> E-Mail Adressen

Ist hier der Haken "E-Mail Adressen automatisch basierend auf der E-Mail-Adressrichtlinie aktualisieren" angehakt? Wenn ja, dann Haken weg.

Dann bei E-Mail Adressen einmal auf "Hinzufügen..." -> SMTP Adresse... und hier trägst du dann deine E-Mail Adresse ein.

Das war's

EDIT: Ich sehe grad folgendes - ich glaube du verwechselst du AD Domainbezeichnung im Anmeldenamen mit der Domain aus dem Exchange. Kann das sein, dass eure Anmeldedomain auf .com endet?

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
30.04.2014 um 15:39 Uhr
Ok so werde ich es versuchen.


Unsere Domain im AD ist die (anonymisiert) DomainA.com . Die E-Mail Adressen enden ebenfalls auf Vor.Nachname@domainA.com
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
05.05.2014 um 08:01 Uhr
Guten Morgen Florian,

soweit funktioniert das sehr gut. Wie verhält es sich wenn VON der zusätzlichen Adresse aus geschrieben werden soll also das diese auswählbar ist im Feld "Von". Gibt es hier eine andere Möglichkeit außer sich Senden Als Berechtigung zu erteilen?

Grüße Sebastian
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
LÖSUNG 05.05.2014, aktualisiert um 13:16 Uhr
Gibt es hier eine andere Möglichkeit außer sich Senden Als Berechtigung zu erteilen?

Klar und einfach "NEIN" Es gibt nur die Möglichkeit ein zuätzliches Postfach mit der gewünschten Absendeadresse zu erstellen und dann dem jeweiligen User das SendAs Recht zu erteilen.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
05.05.2014 um 13:17 Uhr
Ok vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
14.05.2014 um 13:02 Uhr
Die Frage ist zwar gelöst, doch stehe ich jetzt vor einem neuen Problem.

FirmaB für welche die zusätzliche Domain angelegt wurde, benötigt nun die Postfächer in Ihr Outlook eingebunden. Sie selber haben bereits ihr eigenes Exchange Postfach eingebunden. Wie ist es möglich ein zweites "domainfremdes" Exchange Postfach einzubinden?

Grüße sdieste.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
14.05.2014 um 13:14 Uhr
Hi,

welche Outlook-Version setzt ihr ein?
Wenn ich das noch richtig weiß, dann kann Outlook ab Version 2010 mehrere Exchange-Postfächer verwalten.

Das kannst du einfach über Konto hinzufügen unter Angabe des Servers, sowie des Benutzers hinzufügen.

Gruß,
Florian
Bitte warten ..
Mitglied: xbast1x
14.05.2014 um 14:59 Uhr
Hi Florian,
mhm komisch nun hat es funktioniert, hatte es bereits vorhin einbinden wollen doch da erschien eine FM.

Trotzdem Danke ;)

Grüße Sdieste.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...