Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ich habe eine Zusage für eine Weiterbildung.Ich weiss nur nicht welche Richtung.Bitte um RAT...danke

Frage Weiterbildung

Mitglied: netzneugierig

netzneugierig (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2007, aktualisiert 04.04.2007, 4797 Aufrufe, 6 Kommentare

Habe damals über IHK meinen Admistrationsschein gemacht-leider ohne Erfolg im Jobsuche...

Ich bin ein gelernter Elektriker,der vor ca. 5 Jahren über eine Abendschule den Netzwerkadministrator privat (finanziell) abgeschlossen hat.Obwohl ich damals keine Besonderen Kenntnisse im IT-Branche hatte,habe ich den Kurs mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen.Ich erwähne das nur,weil ich eigentlich keine Probleme mit "erlernen" habe.Das hat bis jetzt immer recht gut geklappt...
Bloss habe ich keinen Job damals bekommen,weil in der Zeit die Börse zusammengebrochen ist und die ganzen "Newtech"Firmen sich im Luft aufgelöst haben.Die grösseren Firmen,hatten und haben immernoch sehr hohe Ansprüche,also blieb ich arbeitslos...
Habe in der Zwischenzeit in andere Branchen als Selbstständiger gearbeitet.

Jetzt habe ich eine Frist von 5 TAGEN mir eine passende Weiterbildung auszusuchen,den mir Arbeitsamt finanzieren wird.
Ich bin nun eigentlich sehr verwirrt,wenn ich mir die Beiträge mit den Verdiensten hier durchlese.
1.FRAGE:Ich möchte wissen welche Branchen in IT-Bereich wirklich das bekommen,was sie verdienen...Vor allem natürlich auch einen JOB :D

Ich hatte damals windows 2000 + Novell gelernt,was mir überhaupt nichts gebracht hat.Nun möchte ich eventuell in andere Richtungen gehen.LPI (Linux) z.B... oder (OCI) Oracle oder...???
2.FRAGE:Welche Zertifizierungen machen denn wirklich Sinn?
Anders gefragt;Wo sollte man sich vielleicht spezialiesieren?
Datenbanken?? (wenn ja welche)
Sicherheit..??
Server..??
Oder sollte ich lieber versuchen auf eine komplett neue Schiene zu kommen wie SAP...???

Ich wäre sehr dankbar wenn Ihr mir mit Eurem Rat helfen könnt-denn ich bin jetzt 30 Jahre alt und habe eine Familie mit 2 Kindern.Habe KEINE Lust mehr meine Zeit zu verderben-Ich denke ist nachvollziehbar...
Und ich möchte endlich aus der Schiene der Arbeitslosigkeites herauskommen...

Bedanke mich jetzt schon für die Antworten...
mfg
Mitglied: brammer
02.03.2007 um 07:31 Uhr
Hallo,

mit Oracle kenne ich mich nicht aus, kann also nicht viel dazu sagen.

gesucht werden aber CCNP (Cisco Certified Network Professionals) oder auch CCNAs
Einfach mal danach googlen ob eine Schule in erreichbarer Nähe ist.
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
02.03.2007 um 07:55 Uhr
Du solltest nicht nur darauf sehen was irgendwie gefragt ist, sondern mehr darauf in was Du selbst bereit bist dich einzubringen. Und ich kann die jetzt schon sagen, egal für was Du dich entscheidest, es wird nicht perfekt sein (sowenig wie die EDV Welt perfekt ist).

Jedes der genannten Themen (Security,Vernetzung,Servermanagement, Datenbanken) usw. ist gefragt. Aber nicht mit oberflächlichem Klicki-Klicki Wissen sondern mit wirklich fundiertem Background.
Einen solchen Background und die zugehörige Erfahrung bekommt man mit einem Kurs oder einer Zertifizierung nicht, sonder muss sich diese hart erarbeiten. Diese Zertifizierungen bietet bestenfalls einen ersten Einstieg, bzw. eine Einstiegshürde.

Ein Wort zu SAP was genauso andersweitige ERP Lösungen angeht: Als gelernter Elektriker verstehst Du dich wahrscheinlich als Techniker. Damit sprichst Du fast zwangsläufig eine andere Sprache wie Kaufleute. Du brauchst in diesem Bereich vor allem kaufmännischen Background und musst das mit ein wenig technischem Denken verbinden. Ich kenne Dich zwar nicht, so wie Du dich vorstellst gaube ich nicht dass das der richtige Bereich für Dich ist.

Eine vernünftiger Bereich wäre eventuell im Bereich Vernetzung zu sehen. Hier ist die Cisco Zertifizierung im Vordergrund. LPI wäre als Ergänzung dazu hilfreich, aber hier gibts nur sehr schwer Kurse dazu und LPI fordert auch etwas Erfahrung im Umgang mit Linux. Eine weitere dazu passende Einstiegsqualifizierung wäre auch der MCP für MS-Server und MS-Netze (Auch wenn die meist und nicht zu unrecht etwas belächelt wird).

Das Thema Security würde ich erst mit wirklich langjähriger Erfahrung (min 5-10 Jahre!) angehen.

Noch was: Die Qualifizierungen haben alle ziemlich kurze Halbwertszeiten (Hast Du ja selbst festgestellt). Das erworbene Kurswissen (insbesondere bei den MCP's) ist nach wenigen Jahren uninteressant.
Bitte warten ..
Mitglied: hallore
02.03.2007 um 08:58 Uhr
Grüß dich,

wenn du ne Weiterbildung machen willst, die zeitlos ist, dann spezialisiere dich auf Netzwerke (zb. Cisco).
Netzwerke wird es immer geben, egal welche Server- oder Datenbankverionen gerade IN sind.

Gruß aus München
Bitte warten ..
Mitglied: netzneugierig
02.03.2007 um 20:45 Uhr
Ich danke erstmal ALLEN,die schon mal geantwortet haben...Finde ich Klasse..!!

Die selben Dinge die DU hier beschreibst,sind auch mehr oder weniger meine Befürchtungen.Fürs erste würde ja ein Anfangsjob reichen,wo man sich den "Background" erarbeiten kann,aber ob man den Job hinterher auch bekommt..??Dies ist wieder DIESE Frage....
Ich habe noch eine Frage;
Da ich seit einiger Zeit mich auch mit E_Commerce beschäftige,habe ich da noch ein Angebot als Gesellschafter eines kleinen Juweliergeschäftes,der seine Waren über "Ebay" vermarkten möchte.
Er sagt;vergiss es mit der Schule-damit kannst Du mehr Geld verdienen...
Ich denke eher...wie lange kann das mit Ebay noch gut gehen...mach etwas was Du hinterher in der Hand halten kannst...-falls es schief gehen sollte.
...Wenn ich wüsste,dass ich nach den Schulungen einen Gehalt in NRW von ca. 2500,- Brutto bekomme,dann würde ich sogar direkt mit der Schulung anfangen....

Ausserdem habe ich da eine Weiterbildung gefunden,welches ca. 12 Monate (Vollzeit) dauert und wo noch 3 Monate Praktikum mit integriert sind.Welches eigentlich vom Vorteil wäre oder...???
Der Inhalt besteht aus LPI,MCSE und ORACLE.Die selbe Schule hat auch CISCO kurse.Ich werde fragen ob ein Gemisch aus aus diesen Fächern möglich wäre.Falls ja,welche schlagt Ihr vor...???


schönen Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: 46222
03.04.2007 um 23:41 Uhr
Nahezu alles was geschrieben wurde, ist auch meine Meinung. Netzwerke wird es immer geben und somit auch immer das Thema Sicherheit. Beides eher technisch und somit sicher viel sinnvoller als ERP-Lösungen - und das würde man Dir aufgrund Deiner Ausbildung auch eher zutrauen als andere Sachen.

Das Entscheidende ist aber nicht unbedingt Deine Ausbildung, sondern Deine Erfahrung. Es wird Dich keiner für ein vernünftiges Gehalt einstellen, wenn Du keine Erfahrung hast. Also, mach Dich nicht zum Sklaven, aber versuche eine IT-Firma zu finden, bei der Du ein Praktikum machen kannst UND eine Aussicht auf einen bezahlten Job hast - vielleicht im Praktikum auch ohne Gehalt. Zeig dort, was Du drauf hast und wie schnell Du lernen kannst. So kannst Du Dir sicher eine Chance erarbeiten. Und wenn nicht - dann hast Du zumindest schon mal Erfahrungen gesammelt. Erstmal keine zu grossen Vorstellungen beim Gehalt haben, Dein Ziel muss es erstmal sein zwei Jahre Erfahrung zu bekommen. Danach kannst Du um das Gehalt pokern oder Dir einen anderen Arbeitgeber suchen.

Ich kann Deinen Frust verstehen. Ist leichter gesagt als getan, aber so geht es.

UND, ganz wichtig: Beim Vorstellungsgespräch musst Du immer selbstbewusst, aber niemals arrogant rüberkommen!
Bitte warten ..
Mitglied: netzneugierig
04.04.2007 um 13:02 Uhr
..Ich danke Euch allen recht herzlich,f
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
Google Gruppenkalender - Zusagen möglich?
Frage von DrSeltsamCloud-Dienste

Hallo Forum, Ich habe mich mal daran gemacht einen Google-Kalender zu erstellen und diesen einem Personenkreis freigegeben. Funktioniert soweit ...

Router & Routing
Cisco SPA122 kein Zugriff auf Webinterface unter Win 10, Wer weiß Rat?
Frage von urpolyRouter & Routing5 Kommentare

Ich weiß nicht wie ich auf dieses Webinterface beim SPA122 komme. Aufbau ist, Dose>SPA122>Telephon und Rechner. Die Standard-IP 192.168.15.1 ...

Switche und Hubs
LAG zwischen SG300-Switches macht Probleme. Wer weiß Rat?
gelöst Frage von White-Rabbit2Switche und Hubs31 Kommentare

Hallo. Ich bin gerade dabei eine Teststrecke aufzubauen, bei der es darum gehen soll, mehrere Cisco-Switches per LAG zu ...

Windows Netzwerk
Benötige einen Rat!!
Frage von Markus1977Windows Netzwerk21 Kommentare

Ich benötige euren Rat. Zum Thema: Eine Firma hat 2 Standorte. Standort A eine 150 Mbit Anbindung, Standort B ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 4 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 11 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 22 StundenWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...