Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zusammenführen von Spalten aus 2 verschiedenen Excel-Dateien in eine neue Excel-Datei

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: innatus

innatus (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2008, aktualisiert 16.08.2008, 10843 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,
ich möchte zwei unterschiedliche Exceldateien zusammenführen, sodass ich in einer neuen Excel-Datei, ein Ergebnis erhalte.
Hierzu benötige ich Hilfe, da meine Scriptingkentnisse sehr beschränkt sind.

Also.....
Eine Tabelle enthält technische Angaben zu unterschiedlichen Servern, nennen wir sie SERVER.
Die andere Tabelle enthält zu diesen Servern entsprechende Kundeninformationen, nennen wir sie KUNDE.

Ich möchte jetzt einzelne Spalten aus KUNDE (z.b. Name) und SERVER (z.b. Anwendung, Model) auswählen und in einer neuen Datei zusammenführen.
In beiden Tabellen ist eine Spalte für den Servernamen enthalten, dass ist "ServerName" in SERVER und "Server" in KUNDE.
In der neuen Datei sollen die Datensätze anhand des Servernamens identifiziert und entsprechend die Attribute aus SERVER und KUNDE zugeordnet werden.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen.
Danke im Voraus.
Mitglied: SarekHL
15.08.2008 um 13:05 Uhr
Grundsätzlich würde ich solche Aufgaben immer mit Access bearbeiten. Das ist ein klassischer Fall für eine relationale Datenbank mit zwei Tabellen. Selbst ein Primärschlüssel wäre vorhanden ...
Bitte warten ..
Mitglied: innatus
15.08.2008 um 14:12 Uhr
lool....
Da hab ich mich wohl zu sehr auf eine Methode versteift

AccessDB erstellt --> Tabellen importiert --> Abfrage erstellt --> Als XLS gespeichert --> Fertsch

Alles in allem 5 Minuten.....und ich quäl mich hier mit dem ganzen VBS-Code lol

Danke für den Eisbrecher
Bitte warten ..
Mitglied: innatus
16.08.2008 um 11:21 Uhr
So jetzt muss ich doch nochmal weiterfragen,...

In den oben beschriebenen Tabellen sind ja Servernamen eingetragen.

In der KUNDEN-Datei sind aber mehr Servernamen eingetragen als in der SERVER-Datei. Ich möchte die beiden jetzt so zusammenfügen, dass ich KUNDEN mit den Infos aus SERVER erweitere. Die Datensätze zu denen in SERVER keine Infos enthalten sind sollen dann zwar auch um die Spalte erweitert werden aber leer bleiben.

Ich denke, dass man dies mit einem OUTER JOIN bewerkstelligen kann, jedoch gibt es diese Funktion in MS Access nicht.

Kennt ihr eine Möglichkeit/Abfrage um dieser Anforderung gerecht zu werden?

Danke schonmal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...