Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zusammengesetzte Variable in FINDSTR

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Pollekowski

Pollekowski (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2009, aktualisiert 17:04 Uhr, 4700 Aufrufe, 2 Kommentare

Versuche vergeblich eine zusammengesetzte Variable an ein Findstr zu übergeben.

Hallo Ihr Götter

Ich versuche für ne unattented Install die Rechnertypen zu definieren und will dafür eine Variable "zusammensetzen".
01.
	findstr /C:"%Modell%%count%"" %LogFile% >NUL
Es soll dann folgendes ausgeführt werden:
01.
findstr /C:"HP Compaq dc5700"" %LogFile% 
02.
findstr /C:"HP Compaq dx2300"" %LogFile% 
03.
04.
.
Nach ewigen versuchen die Variablen irgendwie zu übergeben bin ich nun recht ratlos
Ich bekomme %Modell%%count% einfach nicht zusammengesetzt und wieder als Variable in den "findstr".

01.
@echo ON 
02.
md c:\temp 
03.
 
04.
set LogFile=C:\temp\SystemInfo.log 
05.
del %LogFile% 
06.
 
07.
set count=1 
08.
set AnzahlModelle=11 
09.
set Modell1=HP Compaq dc5700 
10.
set Modell2=HP Compaq dx2300 
11.
set Modell3=HP Compaq dx2400 
12.
set Modell4=HP Compaq dx2420 
13.
set Modell5=HP Compaq dx2450 
14.
set Modell6=HP Compaq dx5150 
15.
set Modell7=HP Compaq xw4300 
16.
set Modell8=HP Compaq xw4400 
17.
set Modell9=HP Compaq xw4600 
18.
set Modell10=HP Compaq 6730b 
19.
set Modell11=VMware Virtual Platform 
20.
 
21.
Systeminfo.exe > %LogFile%	 
22.
 
23.
	:HWCHECK 
24.
	If %count%==%AnzahlModelle% GOTO EXIT 
25.
	set Modell=Modell 
26.
	findstr /C:"%%Modell%%count%%"" %LogFile% >NUL 
27.
	if errorlevel == 1 GOTO HWCHECKFAIL 
28.
 
29.
	echo Hardware - %%Modell%%count%% wurde gefunden 
30.
	GOTO EXIT 
31.
 
32.
	:HWCHECKFAIL 
33.
	echo Hardware - %%Modell%%count%% wurde NICHT gefunden 
34.
 
35.
	set /a count=count+1 
36.
	GOTO HWCHECK 
37.
:EXIT 
38.
Pause 
39.
exit
Mitglied: Biber
26.08.2009 um 20:40 Uhr
Moin Pollekowski,

willkommen im Forum.

Ich habe Deinen Schnipsel mal für Demozwecke teilweise ausgeREMt.

Zum Testen.
01.
@echo Off & setlocal EnableDelayedExpansion 
02.
REM md c:\temp 
03.
 
04.
set LogFile=C:\temp\SystemInfo.log 
05.
REM del %LogFile% 
06.
 
07.
set count=1 
08.
set AnzahlModelle=11 
09.
set "Modell1=HP Compaq dc5700" 
10.
set "Modell2=HP Compaq dx2300" 
11.
set "Modell3=HP Compaq dx2400" 
12.
set "Modell4=HP Compaq dx2420" 
13.
set "Modell5=HP Compaq dx2450" 
14.
set "Modell6=HP Compaq dx5150" 
15.
set "Modell7=HP Compaq xw4300" 
16.
set "Modell8=HP Compaq xw4400 
17.
set "Modell9=HP Compaq xw4600" 
18.
set "Modell10=HP Compaq 6730b" 
19.
set "Modell11=VMware Virtual Platform" 
20.
 
21.
REM Systeminfo.exe > %LogFile%	 
22.
 
23.
	:HWCHECK 
24.
	If %count% GTR %AnzahlModelle% GOTO EXIT 
25.
	set "Modell=Modell%Count%" 
26.
	ECHO [variante a] findstr /C:"!%Modell%!" %LogFile% ^>NUL 
27.
	ECHO [variante b] findstr /C:"!Modell%count%!" %LogFile% ^>NUL 
28.
	set /a "count=count+1" & GOTO HWCHECK  
29.
	REM vorzeitiges Go Bäck /demomode 
30.
	REM if errorlevel == 1 GOTO HWCHECKFAIL 
31.
 
32.
	echo Hardware - !Modell%count%! wurde gefunden 
33.
	GOTO EXIT 
34.
 
35.
	:HWCHECKFAIL 
36.
	echo Hardware - !%Modell%count%! wurde NICHT gefunden 
37.
 
38.
	set /a count=count+1 
39.
	GOTO HWCHECK 
40.
:EXIT 
41.
Pause 
42.
REM exit
Bei dieser Strategie über "DelayedExpansion", das über die Anweisung "Setlocal EnableDelayedExpansion" ermöglicht wird lässt sich Deine Anforderung umsetzen.

Ausgabe des Schnipsels wäre:
>modellcnt.cmd 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq dc5700" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq dc5700" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq dx2300" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq dx2300" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq dx2400" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq dx2400" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq dx2420" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq dx2420" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq dx2450" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq dx2450" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq dx5150" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq dx5150" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq xw4300" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq xw4300" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq xw4400" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq xw4400" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq xw4600" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq xw4600" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"HP Compaq 6730b" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"HP Compaq 6730b" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante a] findstr /C:"VMware Virtual Platform" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
[variante b] findstr /C:"VMware Virtual Platform" C:\temp\SystemInfo.log >NUL 
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .
Allerdings nur, weil ich Deine Abbruchbedingung
If %count% == %AnzahlModelle% GOTO EXIT
...geändert habe in...
If %count% GTR %AnzahlModelle% GOTO EXIT
.
Sonst wäre die Ausgabe kürzer.

Statt über DelayedExpansion wäre auch ein Setzen der Variablen über ein "CALL SET...", d.h. eine kurz geöffnete Unterinstanz des CMD-Interpreters möglich,
aber das sieht noch unappetitlicher aus.

Und da wir ja zeitig essen wollen beschränke ich mich auf die obere Variante.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Pollekowski
27.08.2009 um 08:31 Uhr
Danke Dir Biber, dass Du dich meiner angenommen hast.
Noch ein paar kleine Verbesserungen und nun funktioniert es... Danke

Hier nochmal komplett und funktionstüchtig:
01.
@echo OFF & setlocal EnableDelayedExpansion 
02.
set LogFile=%temp%\SystemInfo.log 
03.
del %LogFile% 
04.
set count=1 
05.
set AnzahlModelle=11 
06.
set "Modell1=HP Compaq dc5700" 
07.
set "Modell2=HP Compaq dx2300" 
08.
set "Modell3=HP Compaq dx2400" 
09.
set "Modell4=HP Compaq dx2420" 
10.
set "Modell5=HP Compaq dx2450" 
11.
set "Modell6=HP Compaq dx5150" 
12.
set "Modell7=HP Compaq xw4300" 
13.
set "Modell8=HP Compaq xw4400" 
14.
set "Modell9=HP Compaq xw4600" 
15.
set "Modell10=HP Compaq 6730b" 
16.
set "Modell11=VMware Virtual Platform" 
17.
 
18.
Systeminfo.exe > %LogFile% 
19.
 
20.
:HWCHECK 
21.
	If %count% GTR %AnzahlModelle% GOTO ModellUnknown 
22.
	set Modell=Modell%Count% 
23.
	findstr /C:"!%Modell%!" %LogFile% >NUL 
24.
	if errorlevel == 1 GOTO HWCHECKFAIL 
25.
	 
26.
	echo. 
27.
	echo Hardware - !%Modell%! wurde gefunden 
28.
	echo. 
29.
	set /a "count=count+1" 
30.
	GOTO BeginInstall 
31.
 
32.
:HWCHECKFAIL 
33.
	echo Hardware - !%Modell%! wurde NICHT gefunden 
34.
	set /a count=count+1 
35.
	GOTO HWCHECK 
36.
 
37.
:BeginInstall 
38.
 
39.
:EXIT 
40.
	del %LogFile% 
41.
	Pause 
42.
	exit 
43.
 
44.
:ModellUnknown 
45.
	echo. 
46.
	echo Dieses Modell ist unbekannt! 
47.
	echo. 
48.
	findstr /C:"Systemmodell:" %LogFile% 
49.
	findstr /C:"System Model:" %LogFile% 
50.
	echo. 
51.
	GOTO EXIT
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Mit zusammengesetzter Variable auf andere Variable zugreifen
gelöst Frage von abiberBatch & Shell2 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte in einer Batch Datei über Robocopy auf mehrere Rechner Dateien verteilen. Dazu möchte ich am ...

Batch & Shell
In Batch FINDSTR in Variable und auch noch kuerzen
gelöst Frage von deathwormBatch & Shell2 Kommentare

Hallo! Ich habe folgendes Problem. Beim verschluesseln von Festplatten wird ein Key generiert und dieser in eine TXT Datei ...

Batch & Shell
Mit findstr einen pfad hinter einem zeichen zu variable setzen
Frage von bilaluiBatch & Shell3 Kommentare

Hallo, zurzeit beschäftige ich mich mit einer Batchdatei, die einen beliebigen Laufwerkspfad hinter einem kurzem Text mit "=" zu ...

Batch & Shell
Aus XML Datei per Findstr Text in einer Variable abspeichern?
gelöst Frage von spookypoofBatch & Shell4 Kommentare

Yo Leute, Ich will aus einer XML Datei etwas in einer Variable abspeichern und für die Batch nutzen. in ...

Neue Wissensbeiträge
Apple

IOS 11.2.1 stopft HomeKit-Remote-Lücke

Tipp von BassFishFox vor 19 StundenApple

Das Update für iPhone, iPad und Apple TV soll die Fernsteuerung von Smart-Home-Geräten wieder in vollem Umfang ermöglichen. Apple ...

Windows 10

Windows 10 v1709 EN murkst bei den Regionseinstellungen

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagWindows 10

Dieser kurze Tipp richtet sich an den kleinen Personenkreis, der Win10 v1709 EN-US frisch installiert und dabei die englische ...

Webbrowser

Kein Ton bei Firefox Quantum über RDP

Tipp von Moddry vor 1 TagWebbrowser

Hallo Kollegen! Hatte das Problem, dass der neue Firefox bei mir auf der Kiste keinen Ton hat, wenn ich ...

Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 1 TagInternet4 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registrierung von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server18 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows XP
Windows XP Aktivieren geht nicht
Frage von tetikmiroWindows XP13 Kommentare

Hallo Ich habe einen Windows XP mit einen vCenter Converter umgezogen auf eine ESXI. Soweit funktioniert dies auch ohne ...