Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zusammenspeichern von JPG.Dateien

Frage Multimedia

Mitglied: Marilene

Marilene (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2007, aktualisiert 05.04.2007, 6598 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,
ich habe verschiedene JPG-Dateien (gescannt) von meinen Bewerbungsunterlagen. Wie kann ich alle Dateien in nur einem Datei verwandeln. Danke schön für die Hilfe.
Marilene
Mitglied: tbw-01
02.04.2007 um 10:51 Uhr
Ins PDF-Format wandeln.
Gibt genug Freewareprogramme, die das machen.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
02.04.2007 um 10:52 Uhr
Moin,
genau..einer wäre z.B. PDF-Creator! Ist auch netzwerkfähig...


Rrüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
02.04.2007 um 10:53 Uhr
Willst Du die Datei per Email als Bewerbung verschicken oder nur so für Dich behalten als Sicherung?
Wenn Du die Datei noch verschicken willst würd ich es auf jedenfall in ein PDF umwandeln. Dafür gibt es programme wie z.B. Free PDF xp Pro. ist Freeware und du kannst jede Seite (jedes Bild) einzeln drucken wobei diese Seiten dann zu einem Dokument zusammengehängt werden können. So hast du eine einzige Datei mit verschiedenen Seiten.

Wenns nicht so Förmlichund nur für dich sein soll kannst du es auch in ein tip umwandeln. dieses Format kann auch mitmehreren Seiten umgehen.

miniversum
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
02.04.2007 um 11:00 Uhr
Hallo Marilene,

dein Problem löst du mit dem Programm "Irfanview" auf folgende Weise:

- Irfanview starten
- Bild->Panoramabild erstellen>Richtung z.B. Vertikal
- Bilder hinzufügen->Bild erstellen
- und mit Datei->"Speichern unter" das Format .jpg und den Dateinamen wählen,abspeichern, fertig

cu paulepank
Bitte warten ..
Mitglied: levis24
02.04.2007 um 12:35 Uhr
Hallo Paulepank!

Ich glaube nicht, dass man Bewerbungsunterlagen "Nebeneinander" oder "Untereinander" zu einem Bild zusammenfassen sollte. Wie soll denn das dann ausgedruckt werden??? Sehr umständlich. Kommt warscheinlich auch bei einer Bewerbung nicht so gut an.

Ich würde auch die Bilder in ein PDF verwandeln. Adobe Acrobat Reader hat fast jede Unternehmung auf ihre Rechner installiert und ist auch Plattformunabhängig.

lg Alex
Bitte warten ..
Mitglied: paulepank
02.04.2007 um 13:09 Uhr
Hallo levis24

Ich glaube nicht, dass man Bewerbungsunterlagen "Nebeneinander" oder "Untereinander" zu einem Bild zusammenfassen sollte. Wie soll denn das dann ausgedruckt werden??? Sehr umständlich. Kommt warscheinlich auch bei einer Bewerbung nicht so gut an.


stimmt schon, doch da wäre schon der Ansatz falsch ALLE Bewergungsunterlagen zu scannen.
Ein zum jpg gescanntes Bewerbungsschreiben ist der denkbar falsches Ansatz.

Da der Zweck des Zusammenfassens der jpg völlig offen ist (vielleicht nur als Archiv)
kann sich Marilene die Lösung auswählen
Ich habe jedenfalls meine Glaskugel nicht angeworfen und mich nur an die Überschrift gehalten.

cu paulepank
Bitte warten ..
Mitglied: Marilene
02.04.2007 um 14:20 Uhr
Vielen Dank an alle, die so schnell mir eine Antwort gegeben hat. Ich werde es versuchen in PDF-Datein umzuwandeln. Ich möchte alle meine Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Urkunde, usw), die ich kopiert, bzw. gescannt habe in nur einem Datein, damit ich mich online bewerben kann. Das Bewerbungsanschreiben ist natürlich nicht gescannt, ich schreibe für jede Firma ein unterschiedliches Anschreiben. Ich bewerbe mich online, nur wenn die Firma damit "einverstanden" ist. Es ist viel besser eine gute Präsentation per Post zu schicken.
Also, vielen Dank nochmals. Wenn ich noch Fragen habe komme ich zu euch zurück.
Marilene
Bitte warten ..
Mitglied: Marilene
02.04.2007 um 15:23 Uhr
Hallo Dani,

ich habe ein Download des Programm "PDF-Creator" gemacht. Hast auch das Programm? Ich komme nicht damit klar. Kannst vielleicht noch ein paar Tipps mir geben? Danke schön.
Marilene
Bitte warten ..
Mitglied: Darth
02.04.2007 um 19:03 Uhr
Hi
Um alle JPeg Daten in einer Datei umzuwandeln wäre Adope Acrobat das beste.
Wenn diese vorhanden ist makierst du alle Seiten für deine Bewerbung. Machst dann ein Rechstklick und klickst dann auf "In Adope Acrobat zusammen führen".
Doch Achtung bevor du das machst würde ich alle JPegs umbennen und an den Namen eine Zahl dran hengen (hintereinander natürlich und nur wenn diese nicht vorhanden ist).
Nachdem Du auf "In Adope Acrobat zusammen führen" geklickt hast, erscheint eine Liste.
Dort würde ich an den Zahlen kontrollieren ob alles in der richtigen rein folge ist was es meistens nicht ist.
Nun verwandelt er alle JPeg´s in PDF um und macht daraus ein Binder.
Das PDF besteht nun aus mehrere Seiten ist aber eine einzelne Datei
Bitte warten ..
Mitglied: Marilene
03.04.2007 um 14:01 Uhr
Hallo Darth,
vielen Dank für deine Tipps. Ich habe heute die neue Version von Adobe Acrobat 8.0 (meine Version war 5.0) installiert. Wenn ich meine Dateien JPeg markiere und mit dem Maus rechts klicke kommt nicht "In Adope Acobrat zusammen führen". Es kommt nur "Mit Adobe Photoshop öffnen" oder "In Adobe Photoshop importieren".
Bin schon total irriert !! Das soll nicht so kompliziert sein, oder ?? Ich fühle mich eine Idiotin.
Kannst du vielleicht weiter helfen? Danke schön
Marilene
Bitte warten ..
Mitglied: levis24
03.04.2007 um 14:07 Uhr
Hi Marilene!

Du hast sehr warscheinlich den Adobe Acrobat Reader installiert und nicht den Adobe Acrobat. Dieser ist nämlich nicht gratis sondern kostet richtig Euros.

Der Adobe Acrobat macht nur dann Sinn, wenn du wirklich öfters vor hast PDFs zu erstellen und diese dann auch noch verändern möchtest im Nachhinein.

lg Levis24
Bitte warten ..
Mitglied: Marilene
03.04.2007 um 14:17 Uhr
Hallo Levis24,

vielen Dank für die schnelle Antwort, du hast Recht, ich habe den Adobe Acrobat Reader installiert. Vorher hast du geschrieben:

"Ich glaube nicht, dass man Bewerbungsunterlagen "Nebeneinander" oder "Untereinander" zu einem Bild zusammenfassen sollte. Wie soll denn das dann ausgedruckt werden??? Sehr umständlich. Kommt warscheinlich auch bei einer Bewerbung nicht so gut an."

Da hast du auch Recht, mit dem IrfanView hat auch nicht gut geklappt. Ich hoffe nur, dass mit dem PDF-Creator klappt, ich abwarte eine Antwort von Dani. Ich will nicht "richtig Euros"
für den Adobe Acrobat ausgeben. Ich bin nähmlich arbeitslos !!!

Grüße
Marilene
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
03.04.2007 um 14:52 Uhr
Dann lade Dir die 30-Tage-Version von Adobe Acrobat runter.
Die ist dann umsonst und reicht dann um Deine Bewerbungsunterlagen zusammenzustellen.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: Darth
04.04.2007 um 11:25 Uhr
dies ist ein link wo du dir die adopeacrobat 8 als 30-Tage Testversion runterladen kannst

http://www.adobe.com/de/products/acrobatpro/tryout.html

weiß aber nicht wie diese version ist, weil ich die siebener version benutze.
sollte allerdings kein unterschied bestehen
Bitte warten ..
Mitglied: Marilene
05.04.2007 um 14:23 Uhr
Endlich mal, jetzt hat es doch geklappt mit der 30-Tage-Version von Adobe Acrobat. Genau das wollte ich machen.

Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben.

Grüße und die Besten Wünsche für Ostern !!
Marilene
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Kopierte Dateien im Hintergrund anzeigen (1)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows 7 ...

Festplatten, SSD, Raid
Reallocated sectors count: Welche Dateien befinden sich in den beschädigten Sektoren? (9)

Frage von DunkleMaterie zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...