Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwangs Migration von ICH8R auf ICH10R. XP Rep. Installation schlägt fehl

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Se6astian

Se6astian (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2010, aktualisiert 18.10.2012, 5828 Aufrufe, 5 Kommentare

Mein Motherboard ist "abgeraucht" und es gibt keine Chance damit noch mal zu booten.
Ich habe ein neues eingebaut und die Festplatten angeschlossen. Ich nutze XP, Vista und 7RC im Multboot.
Bei Vista und Windows 7 konnte ich mit einer Reparatur Installation bzw. der Problem Behebung die Treiber für den ICH10R einbinden und diese Betriebsysteme erfolgreich migrieren. Die Platten sind jetzt (und waren vorher auch) im AHCI Modus angebunden.

Mein Ziel war/ist es Windows XP ebenfalls mit einer Reparatur Installation zu migrieren. Dies hat nicht funktioniert :
Absturz bzw. Reboot mitten in Geräteeinbindung im Installer. Dies wiederholt sich immer wieder in einer potentiellen Endlosschleife.

-Überblick:

Mein altes Motherboard ein Gigabyte 965P-DS3P mit ICH8R Controller und aktivem AHCI Mode und Diskkettenlaufwerk via Motherboard Port/Controller.
Mein neues Motherboard Asus P5Q pro Turbo Motherboard mit ICH10R ohne Floppy Controller.
Meine Betreibsysteme im Multi Boot: Windows XP, Vista und Windows 7 RC.
Eine aktuelle Version der XP Partition liegt als Acronis Image vor und diente (siehe unten) zum Wiederherstellen der Ausgangssituation.

Ich nutze Windows Vista zu spielen (Direct X10) und XP zum Arbeiten bzw. als Hauptsystem (dort sind alle wichtigen Programme installiert) ein Umstieg auf 7 ist angedacht.
Jedoch möchte ich die XP Partition solange parallel booten können.

--Folgendes hat nicht funktioniert:

-1 BIOS auf AHCI und Reparaturinstallation via XP orginal CD: Mit Treiber Disk via USB Stick (unter 512 MB Größe):
Mann kann zwar ein Freedos von dieser Floppy Emulation booten aber Windows XP erkennt den Stick nicht als Floppy

2 BIOS auf AHCI und Reparaturinstallation via XP original CD via XP original CD: Mit Treiber Disk via geliehener USB Floppy:
XP erkennt diese jedoch schaltet es USB Support im Verlauf des Setup aus (habe ich übrigens nachgegoogelt http://www.winfuture-forum.de/lofiversion/index.php?t116212.html aber das nur am Rande ) und verlangt die Treiber Disk die es logischerweise nicht mehr finden kann.

-3 BIOS auf AHCI und Reparaturinstallation mit integriertem Treiber und SP3: erstellt mit NLite 1.4.9.1
Installation lässt sich bis zum eigenständigen Boot (nicht via CD) des Setup ausführen aber leider bleibt das Setup der Reperaturinstallation bei der Installation der Geräte hängen.
Es wurde gefragt ob ich die vorhandene IAstore.sys durch die Version der CD ersetzen will. Beide Konstellation bringen das gleiche Ergebnis.

-4 BIOS auf IDE Compatible und Reparaturinstallation (auch mit NLite CD)
Ich wollte diese Anleitung hier umsetzen http://www.administrator.de/index.php?content=132965 (unter IDE Modus Rep Install. Dann SATA Treiber forciert auf IDE Controller installieren, Shutdown, Bios auf AHCI und Booten). Installation lässt sich bis zum eigenständigen Boot (nicht via CD) des Setup ausführen aber leider bleibt das Setup der Reperaturinstallation bei der Installation der Geräte hängen.

-5 "Mounten" der Registry in Vista (Struktur laden) und deaktivieren des iastore.sys Treibers via DWORD (von 0 auf 4). Hat nichts gebracht.

--Leider ist die Meldung im Bluesscreen kommt recht uneindeutig (man soll eine chekdisk machen etc ~ Plattenproblem)
Hat jemand noch eine Idee was ich machen könnte? Ich vermute das evtl neben den AHCI Treibern noch andere Geräte Treiber etc Probleme machen die ich auf deaktiviert setzen sollte (siehe 5). Was meint Ihr?

Gruß und Dank
Mitglied: 76109
06.02.2010 um 11:11 Uhr
Hallo Se6astian!

Also, ich habe auch als Übergangslösung mein 32Bit-XP von einem älteren Rechner auf einen neuen 64Bit-Rechner übernommen und per Reparatur auf dem neuen Rechner lauffähig gemacht. Ein Floppy-Anschluss (34Pin) existiert auch nicht. Aktuell läuft bei mir Windows 7-64Bit, Windows 7 XP-Mode-64Bit Virtual PC und das alte XP-32Bit, wobei letzteres noch rausfliegt.

Zur problemlosen Installation bzw. Reparatur von XP hatte/habe ich im Bios die Einstellung:
SATA Configuration [Enhanced] und Configure SATA As [IDE]
Und im Gegensatz zum alten Rechner wurden keinerlei Treiberinstallationen während der Installation benötigt.

Was der AHCI-Modus eigentlich bewirken soll, ist mir ehrlich gesagt nicht so ganz klar?
Beim Windows 7-Hardwarekomponententest kommt meine SATA-SSD auf 7,3 Punkte und die normalen SATA-Platten auf 5,3 Punkte. Das Booten (CPU normaler Modus) dauert vom Auswahlmenü bis zur Anmeldung ca 15 Sekunden und nach der Anmeldung nochmal ca 5 Sekunden. Ansonsten kann ich keine Geschwindigkeitsprobleme feststellen.

Hast Du Dir auch schon dedanken darüber gemacht, dass nach erfolgreicher XP-Reparatur theoretisch nur noch XP gebootet werden kann, sofern sich alle 3 Betriebssysteme auf einem Datenträger befinden?

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Se6astian
06.02.2010, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von 76109:
Hallo Se6astian!


Zur problemlosen Installation bzw. Reparatur von XP hatte/habe ich im Bios die Einstellung:
SATA Configuration [Enhanced] und Configure SATA As [IDE]
Und im Gegensatz zum alten Rechner wurden keinerlei Treiberinstallationen während der Installation benötigt.


Ich habe es nicht aufgeschreiben (Da ich dachte: Wenn A nicht funktiniert, wird B auch nicht klappen):
Enhanced habe ich (neben Compatible) auch probiert, leider mit gleichem Resultat.

Zitat von Se6astian:

-4 BIOS auf IDE Compatible und Reparaturinstallation (auch mit NLite CD)
Ich wollte diese Anleitung hier umsetzen http://www.administrator.de/wissen/windows-nachtr%c3%a4glich-von-ide-au ... (unter IDE Modus Rep Install. Dann
SATA Treiber forciert auf IDE Controller installieren, Shutdown, Bios auf AHCI und Booten). Installation lässt sich bis zum
eigenständigen Boot (nicht via CD) des Setup ausführen aber leider bleibt das Setup der Reperaturinstallation bei der
Installation der Geräte hängen.



Was der AHCI-Modus eigentlich bewirken soll, ist mir ehrlich gesagt nicht so ganz klar?


Du kannst z.B. NCQ nutzen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Native_Command_Queuing



Hast Du Dir auch schon dedanken darüber gemacht, dass nach erfolgreicher XP-Reparatur theoretisch nur noch XP gebootet werden
kann, sofern sich alle 3 Betriebssysteme auf einem Datenträger befinden?


Ja anschließend musst Du Vista/7 nochmal neu installieren und damit der Bootoader überschreiben wird und dann kannst Du ein Image von Vista zurück spielen.
Anschließend kannst Du mit dem Vista/7 Bootloader alle OS booten. Ich befasse mich gerade mit dd (Linux) um explizit nur den Bootloader zu sichern. Ich teste das in einer Multiboot VM und schreibe mir (wenn dies klappt)ein Shell Script das ich mir in eine Knoppix baue. Aber im auf dem neune PC Mag auch ein Tool dafür wrede das auch mal testen

Aber so wie gerade beschrieben klappt es auf alle Fälle (Ich musste damals schon einmal eine Repinst. von XP machen, auch im Multiboot mit Vista).
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.02.2010 um 12:33 Uhr
Hallo.
Gestatte mal eine Zwischenfrage:
Bei Vista und Windows 7 konnte ich mit einer Reparatur Installation bzw. der Problem Behebung die Treiber für den ICH10R einbinden und diese Betriebsysteme erfolgreich migrieren
Bei Vista und 7 kann man keine Reparaturinstallationh offline durchführen und die Startproblembehebung der Setup-DVD der beiden OS hat nun nichts mit der Einbindung von Treibern zu tun - was war die Fehlermeldung vom Booten und wie bist Du vorgegangen?
Wäre nett, wenn Du das preisgibst, obwohl es nichts mit der Lösung Deines Problems zu tun hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Se6astian
06.02.2010 um 14:16 Uhr
Zitat von DerWoWusste:

Wäre nett, wenn Du das preisgibst, obwohl es nichts mit der Lösung Deines Problems zu tun hat.

Stimmt *g*

Puh das weiss ich garnicht mehr genau. Es war in 5 Minuten behoben...Ich erinnere mich meis nur an negative Dinge *g*

Ich meine es war so :
Die Fehlermeldung (wie bei Windows üblich) war ein nichtssagender Blue Screen. Ich habe anschließend von der 7 DVD gebootet und automatisch reparieren lassen.
Dann sind Vista und 7 ohne Chipsatztreiber hochgekommen (VGA Auflösung etc.) und ich habe die aktuellen ICH10R Treiber installiert.
Aber nagel mich bitte nicht drauf fest , ich kann es nicht mehr genau rekonstruieren. Auf jeden Fall kamen die Systeme in VGA Auflösung hoch.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Barracuda VPN Client - Installation schlägt fehl (3)

Frage von netzwerkschlumpf zum Thema Firewall ...

Windows Tools
gelöst DotNet Installation schlägt fehl (1)

Frage von emeriks zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
TeamViewer 11 MSI Installation schlägt fehl (13)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Pro Installation Hyper-V schlägt fehl (21)

Frage von Dominik-EUNES zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerk in 2 Teile trennen (11)

Frage von pattex zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (11)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
SFP Modul (miniGibic) (10)

Frage von apranet zum Thema Netzwerke ...