Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

zwei befehele hinterein ander in einem string (Internet einwahl und /wait)

Frage Microsoft

Mitglied: L4a-Thompson

L4a-Thompson (Level 1) - Jetzt verbinden

05.08.2005, aktualisiert 09.08.2005, 11936 Aufrufe, 8 Kommentare

hallo und guten abend an alle.
die batch programierung macht mehr spaß als ich zeit habe *g*.
nun gut ich verwende diesen befehl um die dfü verbindung zu starten, nach den anführungs zeichen ist der befehl leider noch nicht zu ende. ich kann zwar eine pause mit dem ping befehl ausführen doch es ist nicht ganz das was ich mir vorstelle.

rasphone.exe -d "dfü verbindungsname"
ping 127.0.0.1 -n 7

nach dem ping string startet das nächste programm der befehl /wait gefällt mir hierfür sehr gut nur wie bekomme ich ihn hinter die anführungs zeichen ohne das /wait als parameter für "rasphone.exe" gilt

ich hab mal irgend wo gelesen das es mit & gehen soll aber weiß leider nicht mehr wo
Mitglied: Biber
07.08.2005 um 01:52 Uhr
Moin, L4a-Thompson,
bin nicht sicher, ob ich Deine Frage ganz richtig verstanden habe, aber ich schwafel mal drauflos..
Also, wenn Du dem CMD-Interpreter mehrere <font color=blue>interne</font> oder <font color=green> externe </font> Anweisungen oder Befehle in einer Zeile unterjubeln willst, kannst du die mit "&" ("UND"), "&&" (Logisches UND) oder "||" (Logisches ODER) verknüpfen.

Fast jeder interne CMD-Befehl (<font color=blue>REM; COPY, CD, DIR,... </font>), und ziemlich jedes auf DOS-Ebene ausführbare Programm (<font color=green> XCopy.EXE, RasPhone.exe, Ping.exe </font>) geben einen numerischen Rückgabewert zurück, auf Neudeutsch "Errorlevel" genannt. Der ist 0, wenn alles prima war, und ein von 0 unterschiedlicher Wert (1...bis 255) bei Fehlern.

Beispielsweise der "DIR"-Befehl.. wenn der mindestens eine Datei zum Anzeigen findet, liefert der ein Errorlevel 0, wenn er nichts findet, bringt er einerseits eine Zeile "Datei nicht gefunden" und andererseits ein Errorlevel 1. Ich versuch mal ein Beispiel zu konstruieren... angenommen, du wolltest in einem Batch prüfen ob die Datei Error.log vorliegt und diese ggf. anzeigen... (ich mach es ein bisschen umständlicher als nötig, geht mir um die Verkettungsbefehle).

Die Anweisung A soll sein: <font color=blue>(DIR Error.log >nul 2>1)</font> ....also ein Dir-Befehl, aber die Bildschirmausgabe in die Tonne, mögliche Fehlermeldungen auch.
A & B bedeutet: führe sowohl Anweisung A wie auch B aus:
<font color=blue>(dir Error.log>nul 2>1) & echo %errorlevel%</font> ........... mach mir den DIR und zeig auf jeden Fall den ErrorLevel an
A || B bedeutet: führe A aus; aber B nur, wenn A mit Fehler endet:
<font color=blue>(dir Error.log>nul 2>1) || echo %errorlevel%</font> ...... mach mir den DIR und zeig bei Fehler den ErrorLevel an
A && B bedeutet: führe A aus; nur wenn keine Fehler, führe auch B aus:
<font color=blue>(dir Error.log>nul 2>1) && type Error.log</font> ........... mach mir den DIR und wenn der keinen Fehler hat, zeig mir die Error.log an.

So, zurück zu Deinem DFÜ-Krams... statt in zwei Zeilen:
<font color=blue>rasphone.exe -d "dfü verbindungsname"
ping 127.0.0.1 -n 7 </font>
kannst Du also auch in einer Zeile schreiben:
<font color=blue>(rasphone.exe -d "dfü verbindungsname" ) & (ping localhost -n 7 )</font> ... wenn auf jeden Fall beide Befehle ausgeführt werden sollen oder
<font color=blue>(rasphone.exe -d "dfü verbindungsname" ) || (echo RasPhone mit Fehler %ErrorLevel% ausgestiegen!) & (ping localhost -n 7 )</font>

Was Du mit dem "/wait" meinst, hab ich nicht verstanden, das sieht von hier aus wie ein Parameter, nicht wie ein Befehl?? *kopfkratz
Ratlos guckt
Frank / der Biber aus Bremen
Bitte warten ..
Mitglied: L4a-Thompson
07.08.2005 um 20:18 Uhr
danke für die antwort hat mir ein wenig weiter geholfen.
/wait hm wie soll ich sagen
ich starte ein programm

start d:\irgendwas.exe /wait der befehl (/wait) bewirkt das erst zum nächsten string gesprungen wird bis die anwendung wieder geschlossen ist

z.b. es öffnet sich eine txt datei und danach soll eine doc datei geöffnet werden so öffnet sich erst die doc wenn die txt von mir wieder geschlossen wird
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.08.2005 um 23:56 Uhr
Na, L4a-Thompson,
jetzt weiß, worum es geht... *vornKoppklatscht

Da hätte ich mich ja 500 Worte kürzer fassen können.. also:
statt:
>start d:\irgendwas.exe /wait ... ...einfach
start /wait d:\irgendwas.exe /und /alle /27 /Parameter:"der irgendwas.exe"

Biber
Bitte warten ..
Mitglied: L4a-Thompson
08.08.2005 um 20:05 Uhr
ok das würde schon mal gar nicht funktionieren weil wenn er wait als parameter für die erste exe sieht geht es nicht es muß als eigenständige option stehen und einzeln in der nächsten zeile geht auch nicht ka was es wirklich damit auf sich hat aber hin und wieder kann man wait mal gebrauchen z.b. wenn man mehere programme instaliert das es erst zum nächsten prg geht wenn das erste fertig und wieder geschloßen ist aber in meinem fall hab ich es einfach weggelassen geht komischer weiße auch
vieleicht bekomm ichs irgend wann mal hin wenn ich mehr erfahrung hab
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.08.2005 um 20:30 Uhr
Hm, L4a-Thompson,

die Windows-Hilfe zum Thema Start sagt aber:
D:\temp>start /?
Startet ein eigenes Fenster, um ein bestimmtes Programm oder einen Befehl
auszuführen.

START ["Titel"] [/Dpath] [/I] [/MIN] [/MAX] [/SEPARATE | /SHARED]
[/LOW | /NORMAL | /HIGH | /REALTIME] | /ABOVENORMAL | /BELOWNORMAL]
[/WAIT] [/B] [Befehl/Programm]
[Parameter]

...sollte es eigentlich auch beim RasPhone- Aufruf tun..
Bitte warten ..
Mitglied: L4a-Thompson
08.08.2005 um 21:20 Uhr
wenn ich /wait bei RasPhone ein setze sagt mir die cmd
"RasPhone /wait" ist ungültig oder falsch geschrieben
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.08.2005 um 21:34 Uhr
Und wenn Du schreibst :
start /wait d:\pfad\zur\exe\Rasphone -d "dfü verbindungsname" ...??
Bitte warten ..
Mitglied: L4a-Thompson
09.08.2005 um 11:25 Uhr
/wait ist ungültig oder falsch geschrieben *g*
ich glaube das geht einfach nicht in dieser situation
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
gelöst Notebook Verbindung zum Router geht, aber kein Internet (7)

Frage von Headhunter4711 zum Thema Notebook & Zubehör ...

Router & Routing
Endgerät Routing über Netzwerk und VPN ins Internet (2)

Frage von amuelkx zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Internet über Ubiquti NanoStation (2)

Frage von GemeinerPinguin zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Internet-Traffic soll nicht durch den VPN sondern lokal bleiben (5)

Frage von ikorbln zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (15)

Frage von Static zum Thema CMS ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Java
gelöst Net user per script aus txt oder csv für FTP (12)

Frage von OlliPWS zum Thema Java ...