Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Betriebssysteme auf zwei Festplatten in einem PC?

Frage Microsoft

Mitglied: r1chy2

r1chy2 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2011, aktualisiert 15:57 Uhr, 13022 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
ich habe kürzlich die Festplatte eines PCs mit einer leeren getauscht, dort auch Windows 7 x64 installiert mit ein paar Tools/Programmen, die ich hauptsächlich zum Testen und rumprobieren nutze und deshalb nichts auf meiner eigentlichen Festplatte zu suchen haben. Wegen der Leistungsverfügbarkeit nutze ich keine Virtuelle Maschine.

Jetzt wollte ich wissen, ob und wie es möglich ist, zwischen zwei SATA-Festplatten mit jeweils Windows 7 x64 drauf (selber Benutzername, selber Computername, aber andere SID) beim Booten auszuwählen, welche man booten will.

Ich kennst halt nur, wenn man z.B. ein weiteres Windows auf der selben Platte installiert, dass man dann im Bootmanager (in der boot.ini) auswählen kann.
Aber auf zwei getrennten Platten kennt das eine OS das andere ja nicht?

Hab schon GAG 4.10 ausprobiert, aber funktionierte nicht wirklich. Musste ich immer von CD starten und letztendlich hat es den MBR meiner zweiten Platte zerschossen (Error: 0xc000000e).
Bei Symon 3.12 weiß ich nicht wie ich es installieren soll.

Danke für hilfreiche Ideen!
Mitglied: Pjordorf
21.02.2011 um 16:02 Uhr
Hallo,

Zitat von r1chy2:
Jetzt wollte ich wissen, ob und wie es möglich ist, zwischen zwei SATA-Festplatten mit jeweils Windows 7 x64 drauf (selber
Benutzername, selber Computername, aber andere SID) beim Booten auszuwählen, welche man booten will.
Ohne Probleme möglich, auch über verschiedene Festplatten hinweg.

z.B. den Windows Vista / 7 Bootmanager verwenden. Mit Administrativen rechten "bcdedit" Ausführen, oder etwas einfacher EasyBCD von Neosmart verwenden (Die auch nur den bcdedit benutzen).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Orlean
21.02.2011 um 16:03 Uhr
Hallo r1chy2,

ja geht, hierfür einfach den WIndows 7 eigenen Bootloader anpassen, z. B. mit EasyBCD 2.0

Edit: zu lahm^^

Gruß Orlean
Bitte warten ..
Mitglied: r1chy2
21.02.2011 um 16:23 Uhr
Danke für die schnellen Antworten!

Habe jetzt EasyBCD 2.0 installiert.
Dort kann man ja den Laufwerkbuchstaben der zweiten Festplatte mit dem zweiten Betriebssystem auswählen.
Aber hier ist auch schon das Problem der entsprechende Buchstabe erscheint bei mir nicht.

Kurzer Blick in die Datenträgerverwaltung: Dort ist die zweite Festplatte als Offline gekennzeichnet.
Hab sie auf Online gestellt, aber dann gleich eine Fehlermeldung erhalten, dass es Konflikte bei der Datenträgerkennung gibt.

EDIT: Nunja, hab jetzt noch die Laufwerksbuchstaben der 100 MB großen Systempartitionen gelöscht, jetzt funktionierts genau so wie ich es wollte.

Danke nochmals!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...