Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Dateien per Batch zusammenfügen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Eisbrecherin

Eisbrecherin (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2014, aktualisiert 14:08 Uhr, 1362 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen!

Ich stehe vor folgendem Problem:
Aus einem Programm erhalte ich zwei Logdateien. In der einen Datei steht, welcher User wann eine Änderung durchgeführt hat und in der anderen, welche Änderung es war. Ich würde nun gern beide Dateien zusammenführen, man sucht sich sonst einfach dumm und dämlich.

Datei 1 sieht folgendermaßen aus:
01.
[Wed Feb 19 20:22:42 2014] 
02.
Create Spreadsheet Update Log 
03.
[Thu Feb 20 09:44:11 2014] 
04.
Log Updates From User [ User1 ] Starting At Row [ 1 ] For A Total Of [ 4 ] Rows 
05.
[Thu Feb 20 09:46:14 2014] 
06.
Log Updates From User [ User1 ] Starting At Row [ 5 ] For A Total Of [ 2 ] Rows 
07.
[Thu Feb 20 09:46:14 2014] 
08.
Log Updates From User [ User2 ] Starting At Row [ 7 ] For A Total Of [ 16 ] Rows
In den ersten beiden Zeilen steht, wann die Logdatei erstellt wurde. Wichtig wird es aber Zeile 3. Es gehören immer zwei Zeilen zusammen. In Zeile 3 stehen Datum und Uhrzeit, in Zeile 4 der angemeldete User und der Verweis, welche Zeilen in der zweiten Datei zu dieser Änderungen gehören. Gleiches für Zeile 5+6, 7+8 usw.

Die Datei 2 enthält jetzt nur die geänderten Werte, getrennt durch eine Leerzeile.
01.
"M1" "M2" "M3" 
02.
"P1" "P7" "Produkt" 
03.
"Kto1" "Konto" "Kto2" 
04.
 
05.
"GJ" "M" "M12" 
06.
"Kto1" "Kto3" "Kto4" "Kto5"
Ich möchte nun eine Ausgabe, die in etwa so aussehen soll:
01.
[Wed Feb 19 20:22:42 2014] 
02.
Create Spreadsheet Update Log 
03.
[Thu Feb 20 09:44:11 2014] 
04.
Log Updates From User [ User1 ] Starting At Row [ 1 ] For A Total Of [ 4 ] Rows 
05.
"M1" "M2" "M3" 
06.
"P1" "P7" "Produkt" 
07.
"Kto1" "Konto" "Kto2" 
08.
 
09.
[Thu Feb 20 09:46:14 2014] 
10.
Log Updates From User [ User1 ] Starting At Row [ 5 ] For A Total Of [ 2 ] Rows 
11.
"GJ" "M" "M12" 
12.
"Kto1" "Kto3" "Kto4" "Kto5" 
13.
 
14.
[Thu Feb 20 09:46:14 2014] 
15.
Log Updates From User [ User2 ] Starting At Row [ 7 ] For A Total Of [ 16 ] Rows
Datei 1 hat die Endung .alg, Datei 2 die Endung .atx. Im Endeffekt sind es aber Textdateien, die normal mit dem Editor geöffnet werden können. Ein Umbenennen in .txt wäre kein Problem.

Ist das mit Batchdateien überhaupt möglich? Oder brauche ich dafür was ganz anderes?

Danke schon mal für Eure Hilfe!


Viele Grüße
Ines
Mitglied: bastla
LÖSUNG 06.03.2014, aktualisiert um 14:08 Uhr
Hallo Eisbrecherin!

Soferne VBS für Dich ok wäre, etwa so:
01.
ALG = "Datei1.alg" 
02.
ATX = "Datei1.atx" 
03.
LG = "Datei1.log" 
04.
Header = 2 'Anzahl Koopfzeilen 
05.
 
06.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
07.
 
08.
set rE = New RegExp 
09.
rE.Pattern = ".*\[ .+ \].+\[ (\d+) \].+\[ (\d+) \]" 
10.
rE.Global = True 
11.
 
12.
ALGZ = Split(fso.OpenTextFile(ALG).ReadAll, vbNewline) 
13.
ATXZ = Split(fso.OpenTextFile(ATX).ReadAll, vbNewLine) 
14.
 
15.
For i = 0 To UBound(ALGZ) 
16.
    LOGZ = LOGZ & vbNewline & ALGZ(i) 
17.
    If i >= Header And Left(ALGZ(i), 1) <> "[" Then 
18.
        Set Matches = rE.Execute(ALGZ(i)) 
19.
        If Matches(0).SubMatches.Count = 2 Then 
20.
            Von = Matches(0).SubMatches(0) 
21.
            Anzahl = Matches(0).SubMatches(1) 
22.
            WScript.Echo Von, Anzahl 
23.
            For j = 0 To Anzahl - 1 
24.
                LOGZ = LOGZ & vbNewline & ATXZ(Von + j) 
25.
            Next 
26.
        Else 
27.
            WScript.Echo "Fehler in Zeile " & i  + 1 & " !" 
28.
            WScript.Quit 1 
29.
        End If 
30.
    End If 
31.
Next 
32.
 
33.
fso.CreateTextFile(LG).Write Mid(LogZ, 3)
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 06.03.2014, aktualisiert um 14:08 Uhr
Hallo Ines,
und wenn's Powershell sein darf:
01.
$file1 = gc "C:\datei1.alg" 
02.
$file2 = gc "C:\datei2.atx" 
03.
$fileMerged = "C:\merged.txt" 
04.
 
05.
$newContent = "" 
06.
foreach($row in $file1){ 
07.
    if ($row -match "^Log Updates From"){ 
08.
        $regex = [regex] "\[ (\d+) \]" 
09.
        $matches = $regex.Matches($row) 
10.
        [int]$start =  $matches[0].Groups[1].Value 
11.
        [int]$len = $matches[1].Groups[1].Value 
12.
        $newContent += $row + "`r`n" 
13.
        for ($i = $start-1;$i -lt ($start-1+$len);$i++){ 
14.
            $newContent += $file2[$i] + "`r`n" 
15.
16.
        $newContent += "`r`n" 
17.
    }else{ 
18.
        $newContent += $row + "`r`n" 
19.
20.
21.
$newContent | out-File $fileMerged
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Eisbrecherin
06.03.2014 um 13:45 Uhr
Hi bastla,

VBS ist absolut ok
Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

Ich habe Zeile 15 noch geändert auf
01.
For i = 0 to UBound(ALGZ)-1
Ohne -1 kam immer ein Laufzeitfehler, wenn er den letzten Eintrag erreicht hatte.

Ein kleines Problem habe ich aber noch: Die erste Zeile kommt nicht richtig mit.

Die Log-Datei sieht so aus:
01.
[Wed Feb 19 20:22:42 2014] 
02.
Create Spreadsheet Update Log 
03.
[Thu Feb 20 09:44:11 2014] 
04.
Log Updates From User [ User1 ] Starting At Row [ 1 ] For A Total Of [ 4 ] Rows 
05.
"P1" "P7" "Produkt"  
06.
"Kto1" "Konto" "Kto2"  
07.
 
08.
"GJ" "M" "M12"  
09.
[Thu Feb 20 09:46:14 2014]  
10.
Log Updates From User [ User1 ] Starting At Row [ 5 ] For A Total Of [ 2 ] Rows  
11.
"Kto1" "Kto3" "Kto4" "Kto5"  
12.
 
Die erste Zeile "M1" "M2" "M3" fehlt komplett und danach werden alle ersten Zeilen immer zu weit hochgesetzt. Ich habe schon ein bisschen mit den Schleifen rumprobiert und konnte mit einer Änderung in Zeile 23 immerhin die erste Zeile wieder einblenden:
01.
For j = -1 To Anzahl - 1
Allerdings bleibt das Problem mit den nachfolgenden Zeilen. Hast du dafür noch eine Lösung?


Viele Grüße
Ines
Bitte warten ..
Mitglied: Eisbrecherin
06.03.2014 um 14:08 Uhr
Hallo Uwe,

ich hatte noch nie das Vergnügen mit PowerShell. Aber was soll ich sagen? Funktioniert einwandfrei
Danke für die Hilfe!


Viele Grüße
Ines
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
LÖSUNG 06.03.2014, aktualisiert um 14:30 Uhr
Hallo eisbrecherin!

Zur Zeile 15: Wenn die ALG-Datei mit einer Zeilenschaltung endet, ist die letzte Zeile leer - daher entweder, wie von Dir gelöst, immer auf das Verabeiten der letzten Zeile verzichten oder vorweg mit
If Trim(ALGZ(i)) <> "" Then
sicher stellen, dass die Zeile mehr als "Nix" und ev ein(ige) Leerzeichen enthält.
Hinsichtlich des zweiten Problems kann ich nur raten, dass Deine Orignaldatei anders aussieht als die gepostete Kurzfassung (die ich als Basis für meinen Test verwendet habe) - anyhow: Die Schleife würde ich nicht zu ändern, sondern allenfalls die Zeile 24 auf
LOGZ = LOGZ & vbNewline & ATXZ(Von + j - 1)
BTW: Mir fällt gerade auf, dass die Testausgabe in Zeile 22 noch enthalten ist - die kann natürlich weg ...

Grüße
bastla

[Edit] Nach genauerem Lesen: In Deinem ATX-Datei-Beispiel reichen die Blöcke von der Zeile 1 bis zur Zeile 4 und von Zeile 5 bis Zeile 7 (sollte ja eine Leerzeile sein); daher sollte der dritte Block erst bei Zeile 8 beginnen, in der ALG-Datei steht aber 7 und Zeilenanzahl 2 ... [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: Eisbrecherin
06.03.2014 um 14:30 Uhr
Hi bastla,

da habe ich beim Beispiel doch glatt bei Datei 1 eine Zeile beim Kopieren übersehen. Schande über mich...!

Aber die Zeile
01.
LOGZ = LOGZ & vbNewLine & ATXZ(Von + j - 1)
war's dann. Mit der funktioniert es genauso wie es soll.

Danke nochmal


Viele Grüße
Ines
Bitte warten ..
Mitglied: Micky01855
04.06.2014 um 10:48 Uhr
Es sit ja schon eine Weile her, aber ich suche nach einer ähnlichen Lösung.

Es gibt zwei Dateien, die kombiniert werden sollen. Allerdings sind die Inhalte, die zusammen gehören nicht mit der Zeilennummer (weil kann immer mal an unterschiedlichenStellen stehen) sondern über eine Artikelnummer zu identifizieren.

Also aus:

10010; 23,50; 2344

und:

10010; Teil 1234

soll:

10010; 23,50; 2344; Teil 1234

werden. Kann mir da nochmal jemand auf die Sprünge helfen? Da stimmt ja dann die Variable $row nicht mehr. Und

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
04.06.2014, aktualisiert um 11:29 Uhr
Zitat von Micky01855:

Es sit ja schon eine Weile her, aber ich suche nach einer ähnlichen Lösung.

Es gibt zwei Dateien, die kombiniert werden sollen. Allerdings sind die Inhalte, die zusammen gehören nicht mit der
Zeilennummer (weil kann immer mal an unterschiedlichenStellen stehen) sondern über eine Artikelnummer zu identifizieren.
Hallo Micky,
probiers mal hiermit:
01.
$file1 = gc "C:\temp\datei1.txt" 
02.
$file2 = gc "C:\temp\datei2.txt" | out-string 
03.
$fileMerged = "C:\temp\merged.txt" 
04.
$newContent = "" 
05.
 
06.
foreach($row in $file1){ 
07.
    if ($row -match "^\d+;"){ 
08.
        $artnr = $row.Split(";")[0].Trim() 
09.
        $regex = new-Object regex("^$artnr;([^\r\n]*)", [System.Text.RegularExpressions.RegexOptions]::Multiline) 
10.
        $match = $regex.Match($file2) 
11.
        if ($match.Success){ 
12.
            $newContent += $row + ";" + $match.Groups[1].Value + "`r`n" 
13.
        }else{ 
14.
            $newContent += $row + "`r`n" 
15.
16.
    }else{ 
17.
        $newContent += $row + "`r`n" 
18.
19.
20.
set-content $fileMerged $newContent
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Mehrere PDF-Dateien per Batch zusammenfügen (1)

Frage von Grimmli zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...