Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei entfernte DSL Zugänge verbinden nicht VPN

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: MRidzewski

MRidzewski (Level 1) - Jetzt verbinden

06.01.2009, aktualisiert 22:37 Uhr, 10400 Aufrufe, 6 Kommentare

Im Haus zwei DSl Anschlüsse verbinden Räumlich getrennt

Hallo Habe folgendes Problem.

Ich habe zwei DSL Anschlüsse die aber räumlich weit voneinander entfernt sind.

Raum eins FritzBox 7270 das über Devolo Av 200 Adapter (Stromnetz ) ins Arbeitzimmer geht. mit T-DSL 1000/128

Raum zwei hinter dem Arbeitszimmer einen Linksys WRT160N Router an dem ein Funk Netz mit 3000/256 DSL hinkommt.


Diese beiden Netze möchte ich so verbinden das ein Load Balancing ( was auch immer für ein Gerät ) mir meine Geräte im Haus sauber die Last verteilt.


Weitere vorhandene Geräte im Haus:

Arbeitzimmer Apple Airport Extrem Basis, 2 Mac´s und drei Pc´s Angebunden per W-Lan und Devolo Av 200 über 8 Port Switch bisher an die FritzBox
Wohnzimmer Playstation 3 , Wii und ein HTPC, anbindung W-Lan und Av200 Devolo
Schlafzimmer Mediplayer mit Devolo Av200

Da ich KEINE Leitungen legen kann ( Alles Neu verputzt und die Regierung möchte keine Kabel Aufputz.(


Ein W-Lan von Raum 1 zum Arbeitzimmer oder dahinter geht nicht ( keine Verbindung )


Mit welchem Gerät ist das möglich ?


Danke mal im Voraus
Michael
Mitglied: Weasel1969
07.01.2009 um 00:00 Uhr
Hy ,

was willst du nun genau ?

Load Balancing oder 2 DSL Anschlüsse zwecks Erhöhen der Bandbreite koppeln ?

Wenn es üm das erhöhen der Bandbreite geht - erst danach mach tauch dein Load Balancing sinn,
dann wirst du nicht umrum kommen , einige Strippen neu zu legen, oder , was mit Fehlern und etwas Frickelei verbunden ist, an einem Ort einen primären Router zu installieren und vorhanden Leitungen etwas "zu bearbeiten"

Du schreibst von 2 Netzen, aber lt. deiner Beschreibung lese ich nur zwei DSL Zugägnge heraus. Ist das richtig ?

Ich schlage dir jetzt einfach mal folgenden Router als Basis vor : Draytek Vigor 2900 Serie ... mal auf der HP einlesen, und dann mal weitersehen ...

Gruß,
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: MRidzewski
07.01.2009 um 07:02 Uhr
Ich möchte die Bandbreite erhöhen da die Telekom NICHT in der Lage ist den Upload zu erhöhen.

Mir ist Heute Noch noch ne Idee gekommen:

Leitung eins wird nach ablauf des Vertrages gekündigt ( September 2010 )

Geht der Router 2930VN auch wenn eine Leitung direkt drin ist und der andere "alte" DSL nur per Netzwerk angebunden wird ?
Sprich ich lege die Leitung ( per Stromnetz ) an einen Ort wo ich den Dual Wan Router 2930VN hinstellen kann ?

Oder MUSS zwingend an dem Wan 2 ein Modem angeschlossen sein ?

Ja sind zwei DSl Leitungen aber nur ein Netz.

Danke Andy

By Michael
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.01.2009 um 10:41 Uhr
Load Balancing Router haben meist kein integriertes Modem, was ja auch gut ist, denn so kannst du problemlos 2 unterschiedliche Infrastrukturen anschliessen.
An einen 10 Euro Modem sollte das Projekt ja auch nicht scheitern...oder ???

So könnte ein Szenario aussehen:

4bc4fb23b778dd812d0503013c6d322d-dlan-wlan - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie man den Router konfiguriert kannst du hier nachlesen:

http://www.draytek.de/Beispiele_html/Ethernet_WAN_LAN/Load_Balance_Poli ...

Das Designs sollte problemlos funktionieren !!!

Welche WAN Infarastruktur du anbindest ist generell egal solange sie ein Ethernet Interface mit PPPoE, PPTP, DHCP oder statischen IPs zur Verfügung stellt.
Beide Vorschläge von dir sind also problemlos zu realisieren !!
Bitte warten ..
Mitglied: Weasel1969
07.01.2009 um 11:47 Uhr
Hy,

@ aqui

Genau so hätte ich die Problem auch gelöst....

@ MRidzewski

die Fritz-Box kann man ja auch "ordinär" als DSL-Modem betreiben, damit wäre schonmal ein Modem verfügbar.
Ein normales "low-Budget"-Modem ist sicherlich auch das geringste Problem, z.b ALLNET ALL0333B ( schon öfters im Einsatz )

Gruß,
Andy
Bitte warten ..
Mitglied: MRidzewski
07.01.2009 um 21:39 Uhr
Super dann ist es ja gelöst ich wusste nicht das ich per Powerline den Router anbinden kann das war ja mein Problem.

Dann geht es ja und ich kann sogar den günstigeren nehmen ohne W-Lan und Voice.

Den Linksys Router brauche ich dann ja auch nicht die Zugangsdaten kann ich ja im Draytek einstellen den das Funknetz braucht kein Modem.

Genial dann bin ich mit der Nummer mit 200 Euro durch und den Linksys kann ich noch verkaufen.

Ich bedanke mich echt recht herzlich bei Euch innerhalb von einem Tag glücklich ist ja fast wie das arbeiten mit meinen Mac´s Smile...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.01.2009 um 20:24 Uhr
//"...ich wusste nicht das ich per Powerline den Router anbinden kann.." ;

Sind doch ganz normale Ethernet Pakete mit PPPoE, warum sollte das nicht gehen

Wenns das war bitte
http:
www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Entfernte Standorte miteinander verbinden AD und Exchange (8)

Frage von Z006 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
Heimnetzwerk über Fritzbox per VPN mit vServer verbinden (6)

Frage von StefanT81 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...