Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Fritz!Boxen im Repeatingmodus betreiben

Frage Netzwerke

Mitglied: Daniel-San

Daniel-San (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2007, aktualisiert 19:07 Uhr, 4811 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo an alle,

ich habe eine Frage bezüglich der Repeaterfunktion der Fritz!Box. Mein Chef hat im selben Häuserblock ein Büro und 2 Hausnummern weiter seine Privatwohnung. Beide sind im Moment mit DSL-Internetzugang und Fritz!Box ausgerüstet. Nach einem Firmwareupdate meinerseits an beiden Fritz!Boxen habe ich gesehen, dass nun ein Repeatermodus in den Einstellungen neu hinzugekommen ist. Nun haben wir beide überlegt, es wäre doch möglich, einen DSL-Internetzugang abzumelden, so dass sich das Netzwerk im Büro mit dem Netzwerk in der Wohnung meines Chef's einen Internetzugang über die Repeaterfunktion teilen.
Nun habe ich schon in einem anderen Beitrag hier im Forum gelesen, dass die DHCP-Serverfunktion der Repeaterstation deaktiviert sein muss, damit das klappt. Wahrscheinlich müsste ich dann auch noch die IP-Adresse der Repeaterstation von 192.168.178.1 in 192.168.178.2 abändern, da ja die Basisstation auch die IP-Adresse 192.168.178.1 verwendet weil es auch eine Fritz!Box ist.
Wie sieht es denn aus mit Datenaustausch in dem "neuen" Netzwerk? Im Büro hängen ein Netzwerkdrucker und zwei PC's über LAN-Anschlüsse an der Fritz! Box dran. In der Wohnung meines Chef's zwei Notebooks mit W-Lan und WPA-PSK Verschlüsselung sowie auch ein Netzwerkdrucker über den LAN-Anschluss seiner Fritz!Box.
Ist es möglich, Dateienn zwischen den PC's im Büro und den Notebooks in der Privatwohnung über die übliche Ordnerfreigabe auszutauschen?
Wie sieht es mit dem W-LAN Zugang aus? die beiden Fritz!Boxen nutzen für den Repeatermodus (egal ob Basisstation oder Repeaterstation) WPA2-Verschlüsselung.
Können die beiden Notebooks weiterhin über die WPA-PSK Verschlüsselung im Internet surfen? In beiden kann man nämlich keine WPA2-Verschlüsselung einstellen...

Für Antworten bin ich im Voraus schon sehr dankbar...

Viele Grüße

Daniel
Mitglied: DerSchorsch
23.06.2007 um 14:11 Uhr
Hallo,

Hier gibt es eine Anleitung dafür:
WLAN: Einrichten von WDS mit der FRITZ!Box zur Vergrößerung der WLAN-Reichweite

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Mitglied: Daniel-San
23.06.2007 um 18:25 Uhr
Hallo Schorsch,

vielen Dank für den Link. Der ist sehr hilfreich für den ersten Teil meiner Frage. Wie sieht es aber mit dem Datenaustausch im Netzwerk selbst aus? Kann der Rechner im Büro auf einen freigegebenen Ordner des Notebooks in der Wohnung zugreifen? Oder sogar den Netzwerkdrucker in der Wohnung nutzen (natürlich bei installiertem Netzwerktreiber)?

Gruß

Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: DerSchorsch
23.06.2007 um 19:07 Uhr
Hallo,

Bei dieser Anleitung wird das Netzwerk der 1. FritzBox durch die 2. erweitert. Dadurch sind alle Geräte im gleichen Netzwerk. Sie können so auch aufeinander zugreifen.

Gruß,
Schorsch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Panasonic KX-TG6811 an Fritz Box 7490 (21)

Frage von bytetix zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Router & Routing
VPN für LAN-Clients über Asus RT-AC51-U hinter Fritz 7490 (3)

Frage von Samuel113 zum Thema Router & Routing ...

Peripheriegeräte
Fritz!WLAN Stick N kein Internetzugriff (19)

Frage von Sil3nz3r zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...