Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Fritzboxen über VPN in verschachteltem Netz verbinden

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Androxin

Androxin (Level 2) - Jetzt verbinden

04.07.2014, aktualisiert 14:30 Uhr, 1929 Aufrufe, 8 Kommentare

Moin, moin.

Ich möchte zwei Fritzboxen über das Internet miteinander verbinden.
Leider ist für den zweiten Standort zwecks Netztrennung eine etwas kompliziertere Architektur gewünscht.

An Standort 1 gibt es folgende Netzwerkkonfiguration:
- Fritzbox (192.168.11.1) (ist via DynDNS erreichbar)

Standort 2:
- Router (192.168.2.1) hinter DSL Modem: cisco RV042 (ist via fester IP/Domain erreichbar)
- Fritzbox 2170 (192.168.12.1) soll Zugriff auf Internet via vorgeschaltetem Router (192.168.2.1) bekommen

- VPN Tunnel zwischen den beiden Fritzboxen (192.168.11.1 und 192.168.12.1)


Folgende Fragen habe ich zu der Thematik:
- Wie muss die Fritzbox im Standort 2 konfiguriert werden und wie müssen die Ports (WAN/LAN) verwendet werden, damit das Routing überhaupt funktioniert? (Port 1-4: 192.168.12.x Computer; WAN: 192.168.2.0?)
- Was für Routinginformationen muss ich in der Fritzbox und dem Cisco Router hinterlegen, damit Computer aus dem 192.168.12.0er Netz auf das Internet zugreifen können?
- Was für Routinginformationen muss ich in der Fritzbox und dem Cisco Router hinterlegen, damit Computer aus dem 192.168.12.0er Netz auf das 192.168.2.0er Netz zugreifen können?
- Was muss ich im Cisco Router konfigurieren, damit der VPN Tunnel zwischen den Fritzen zustande kommen kann?

Vielen Dank schon einmal für die Hilfestellungen

Beste Grüße

bb1480f9c214b4b58f64e7b47a03ebab - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: aqui
04.07.2014, aktualisiert um 11:16 Uhr
eine etwas kompliziertere Architektur gewünscht.
Was bitte sehr ist daran denn "kompliziert" ?? Dort ist lediglich ein 2tes IP Netz vorhanden und die AVM VPN Seite hat eine Anleitung für dich parat wie man das integriert:
http://d.mp3vhs.de/B/VPN/VPN1.doc
Bitte warten ..
Mitglied: Androxin
04.07.2014 um 11:41 Uhr
Hi,
vielen Dank für den Hinweis.

Sehe ich es richtig, dass in der Anleitung der AVM Seite die beiden Fritzboxen direkt am Internet hängen? Das ist bei mir ja leider nicht der Fall. Beim Standort 2 soll die Fritzbox ein Subnetz separieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.07.2014 um 13:31 Uhr
Hallo,

Beim Standort 2 soll die Fritzbox ein Subnetz separieren.
Kannst Du uns nicht schnell eine kleine Zeichnung anfertigen
so das wir das auch so wie es ist richtig sehen!?

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Androxin
04.07.2014 um 14:31 Uhr
Siehe erster Post
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
04.07.2014 um 16:11 Uhr
Sehe ich es richtig, dass in der Anleitung der AVM Seite die beiden Fritzboxen direkt am Internet hängen?
Nein, das siehst du nicht richtig !
An einem Standort befinden sich 2 geroutete IP Netze. also genau dein Szenario !
Genau DAS behandelt das o.a. Dokument was überigens vor der Neugestaltung der AVM VPN Seite eine offizielles AVM Dokument war.
Auf der neuen Seite ist es wohl nun irgendwo verschütt gegangen.
Löst aber deine Anforderung.
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
05.07.2014 um 10:39 Uhr
Hallo Andorxin,
haben Deine Fritzboxen 6.0 als Firmware? Dann quäle dich nicht mit der VPN Einrichtungssoftware von AVM, direkt in der Box geht das dann super einfach. Tipp falls Du vorher schon rumgespielt hast, alle VPN Verbindungen einmal löschen, dann Stecker beider Boxen ziehen bis 10 zählen und dann klappt das auch beim ersten mal. Ich betreibe mehrere Fritzbox hinter einer Fritzbox, das klappt wunderbar.
Der Horst

http://www.administrator.de/forum/vpn-u-ip-telefonie-%c3%bcber-gast-wla ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.07.2014, aktualisiert um 13:51 Uhr
Hilft aber auch nicht wenn er mehrere IP Netze an einer remoten Lokation hat und die über den Tunnel routen muss. Das erfordert immer einen Eingriff in die AVM Konfig, da AVM ein billiges Consumer System ist und das Setup für sowas nicht gemacht ist. Genau aus dem Grund haben auch solche Router in einem Firmenumfeld (eigentlich) nichts zu suchen !
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
05.07.2014 um 14:01 Uhr
Sehe jetzt erst,
Du hast ja geschrieben eine 2170, Mensch das ist ja ein altes Teil.
Aqui hat natürlich recht, im professionellen Bereich ist eine Fritzbox wirklich nicht die richtige Wahl.
Zum rumspielen hat aber meistens jeder noch eine zuhause oder bei einem Kumpel liegen.
Erst spielen aber dann schnell was anständiges kaufen.
der Horst
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Heimnetzwerk über Fritzbox per VPN mit vServer verbinden (6)

Frage von StefanT81 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...