Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Gateways Windows 2003 Domäne

Frage Netzwerke

Mitglied: Gladmin

Gladmin (Level 1) - Jetzt verbinden

25.03.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4895 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Wir sind dabei unsere neue Standleitung einzurichten und ich müsste zeitweise unsere drei Server mit zwei Standartgateways betreiben.
Zumindest bis ich alle Standorte abgeklappert habe und alle VPN Router auf die neue Standleitung gebracht habe.
Es handelt sich um drei Windows 2003 Server. Wobei zwei Domaincontroller und DNS Server sind. Der dritte ist ein Memberserver.
Ich habe in den Netzwerkeinstellungen den zweiten Standartgateway eingetragen bei allen drei Servern.
Bei dem Memberserver habe ich Probehalber den Router für die Standleitung zusätzlich als DNS Server eingetragen.

Also altes Standartgateway: 172.23.0.9
neues Standartgateway: 172.23.0.6

DNS Server wären:
Server 1: 172.23.0.10
Server 2: 172.23.0.15

Der dritte Memberserver ist: 172.23.0.25

Wie muss ich die DNS Server konfigureren, damit das zweite Standartgateway eingebunden wird? Bzw. wo muss das zweite Gateway eingetragen werden?

Bei dem Memberserver habe ich es mir leicht gemacht und einfach einen zusätzlichen DNS Server (172.23.0.6) unter den Netzwerkeinstellungen eingetragen und ich kann über die neue Standleitung darauf zugreifen.

Habt ihr da ein Tip.

Dank und Gruß
Gladmin
Mitglied: edvmokel
25.03.2010 um 17:08 Uhr
hallo Gladmin,

ein dns/dhcp server kann immer nur einen standartgateway besitzen.
Bitte warten ..
Mitglied: sputnik
25.03.2010 um 17:19 Uhr
Du kannst das neue StandarDDDDDDgateway (Internet?) im DNS als Weiterleitung für alle anderen Domänen einrichten und auf den Clients und Memberservern brauchst du nichts einzustellen. DHCP nicht vergessen.
Bitte warten ..
Mitglied: Gladmin
25.03.2010 um 17:22 Uhr
Habe ich mir fast gedacht, muss dann schauen, dass ich die Umstellung so schnell wie möglich schaffe.

Welche alternative gäbe es eventuell? Habe gelesen, dass einige gute netzwerk switchs zwei Gateways verarbeiten können.

Es geht mir eigentlich nur um die Zeit während der Umstellung auf die neue Standleitung. Da dort täglich auf allen drei Servern von 16 Standorten deutschlandweit zugegriffen wird (RDP)
Sobald ich einen Server Umstelle aufs neue Gateway können alle User, die sich auf der alten Leitung befinden nicht mehr auf den Server zugreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: Gladmin
25.03.2010 um 17:26 Uhr
@spytnik
Werde es morgen mal antesten. Danke für den Tip.
StandarDDgateway ups
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.03.2010, aktualisiert 18.10.2012
Nein, das ist Unsinn ! Es gibt immer nur EIN Standardgateway. Abgesehen davon arbeitet ein Switch auf dem OSI Layer 2 und dem sind sowas wie Gateways ganzlich unbekannt, da sie keinerlei IP sprechen wie du vermutlich selber weisst.
Ausnahme sind da nur L3 (Routing) Switches die dann auch noch Policy Based Routing PBR supporten. Damit sind dann 2 Gateways je nach Regel möglich wie du z.B. in diesem Thread nachlesen kannst:
http://www.administrator.de/forum/cisco-router-2-gateways-f%c3%bcr-vers ...
Hat man das alles nicht wird ein 2tes Def. Gateway wird nur dann benutzt wenn das erste physisch ausgefallen ist (Link Loss). Alterbativ helfen dann ur statische Routen für die relevanten Netze die umziehen sollen mit entsprechendm Next Hop Gateway (route add...)
In der Regel benutzt man für sowas einen Link Loadbalancing Router wie z.B. den hier.
Damit ist dann egal welcher Link ausfällt der beiden der Router nimmt immer den aktiven Link. Ist also auch ein Desaster Backup.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
25.03.2010 um 21:51 Uhr
Moin,

da ich keinen Hinweis von dir finde, dass es sich um einen 24/7 arbeitenden Betrieb handelt, würde ich eine Admin-Nachtschicht vorschlagen. Dann hättest du die ganze Nacht Zeit, den Wechsel zu machen und die Konfigurationen anzupassen bzw. zu testen.

Mir würden ansonsten höchstens noch manuelle Routen einfallen, durch die man die Zweigstellennetze unabhängig voneinander umziehen könnte, ohne mit dem Leitungs-Schwenk alle Zweigstellen gleichzeitig abzuschalten. Funktioniert natürlich nur bei bei einer Konfiguration mit min. einem Subnetz pro Zweigstelle.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: dog
25.03.2010 um 23:35 Uhr
ein dns/dhcp server kann immer nur einen standartgateway besitzen.

Korrektur: Es gibt immer nur ein aktives Standardgateway.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
25.03.2010 um 23:45 Uhr
Hi !

Zitat von dog:
Korrektur: Es gibt immer nur ein aktives Standardgateway.

Korrektur? Es ging dir doch nur um das T in Standard...gebs zu... ;-PPP

mrtux
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
Raspberry Windows 10, Domäne, Remote Desktop (4)

Frage von opc123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003 (1)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...