Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Leerzeichen und einen Umbruch entfernen?

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: FLX1990

FLX1990 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.05.2013, aktualisiert 15:09 Uhr, 1481 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

habe folgendes Problem:

Mein Script soll mir aus mehreren Code-Schnippseln eine Webseite zusammen basteln.

Script:
01.
cat starttag > index.php 
02.
 
03.
for /F %%i in ('dir /B *.jpg') do cat openimgtag >> index.php && echo %%~ni >> index.php && cat endimgtag >> index.php 
04.
 
05.
cat endtag >> index.php
starttag:
01.
<head><meta http-equiv="refresh" content="60" /></head> 
02.
<script type="text/javascript" src="jquery-2.0.0.js"></script> 
03.
<script type="text/javascript" src="coin-slider.min.js"></script> 
04.
<link rel="stylesheet" href="coin-slider-styles.css" type="text/css" /> 
05.
 
06.
<div id='coin-slider'>

openimgtag:
01.
<img src='

closeimgtag:
01.
.jpg' >

endtag:
01.
</div> 
02.
 
03.
<script type="text/javascript"> 
04.
	$(document).ready(function() { 
05.
		$('#coin-slider').coinslider({ width: 1920, height: 1080, effect: 'no', navigation: false, hoverPause: false, delay: 5000 }); 
06.
	}); 
07.
</script>


Nur leider sieht das Ergebnis am Ende so aus:
01.
<head><meta http-equiv="refresh" content="60" /></head> 
02.
<script type="text/javascript" src="jquery-2.0.0.js"></script> 
03.
<script type="text/javascript" src="coin-slider.min.js"></script> 
04.
<link rel="stylesheet" href="coin-slider-styles.css" type="text/css" /> 
05.
 
06.
<div id='coin-slider'> 
07.
<img src='pic-0   
08.
.jpg' > 
09.
<img src='pic-1   
10.
.jpg' > 
11.
</div> 
12.
 
13.
<script type="text/javascript"> 
14.
	$(document).ready(function() { 
15.
		$('#coin-slider').coinslider({ width: 1920, height: 1080, effect: 'no', navigation: false, hoverPause: false, delay: 5000 }); 
16.
	}); 
17.
</script>

Das Script haut mir in die img-Tags vor dem endimgtag zwei Leerzeichen und einen Umbruch rein.
Ich weiß nicht warum...

Wie kann ich das umgehen?

gruß,
Sibbel
Mitglied: Endoro
07.05.2013 um 13:42 Uhr
Hallo Sibbel,

könntest du den Code in Tags packen, ich kann den so nicht lesen. Was ist "cat"? Google meint, der "city airport train" ...

Gruss!
Bitte warten ..
Mitglied: FLX1990
07.05.2013 um 14:01 Uhr
wie heißt den der Tag für Code?
funktioniert irgendwie nicht.

cat ist wie das cat unter Linux, also einfach den Inhalt der Datei als Text auf die Standardausgabe
Bitte warten ..
Mitglied: Endoro
07.05.2013 um 14:07 Uhr
Ich wusste gar nicht, dass es da auch solche Forschleiben gibt . Naja, das Formatieren ist in der "FAQ" (Link rechts oben) beschrieben.
Gruss!
Bitte warten ..
Mitglied: FLX1990
07.05.2013 um 14:22 Uhr
Haha das wusst ich nämlich auch nicht.
Hat mit dann ein Kollege geflüstert...

So Text ist formatiert...
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
07.05.2013 um 15:57 Uhr
Hallo Sibbel,


das "Problem" ist der echo-Befehl:

http://ss64.com/bash/echo.html
"Display message on screen, writes each given STRING to standard output, with a space between each and a newline after the last one"

Da kommt auf alle Fälle der Zeilenumbruch her.

Bin jetzt auf der Shell von Linux nicht ganz so fit um dir zu sagen wie du das umgehen kannst


Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
07.05.2013, aktualisiert um 16:26 Uhr
Hallo Sibbel!

Warum schreibst Du
<img src='
und
.jpg' >
nicht einfach direkt? Ungetestet etwa so:
for /F %%i in ('dir /B *.jpg') do >>index.php echo ^<img src='%%~ni.jpg' ^>
Wenn ".jpg" bei allen Dateien bereits in Kleinbuchstaben geschrieben sein sollte, ließe sich das noch auf
for %%i in (*.jpg) do >>index.php echo ^<img src='%%~nxi' ^>
verkürzen ...
BTW: Für das Ausgeben eines Dateiinhaltes nach STDOUT gibt es in Batch "type" oder "more" ...
[Edit] Falls das direkte Schreiben doch keine Option sein sollte:
01.
for %%i in ('*.jpg') do ( 
02.
    type openimagetag 
03.
    <nul set /p=%%~ni 
04.
    type closeimagetag 
05.
    echo( 
06.
)>>index.php
[/Edit]

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: FLX1990
08.05.2013 um 08:19 Uhr
Ahh super es funktioniert
dankeschön :D

Hät ich gleich alles zusammens chreiben sollen, aber ich bekam immer Fehler weil ich nicht wusste wie ich richti maskiere...

Gekürzt sieht mein Script jetzt so aus:
01.
type starttag > index.php 
02.
 
03.
for /F %%i in ('dir /B *.jpg') do >> index.php echo ^<img src='%%~nxi' ^> 
04.
 
05.
type endtag >> index.php
solved
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Leerzeichen per Batch entfernen vor der Weiterbearbeitung (3)

Frage von daHartl zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft Office
gelöst Dropdownlisten in Abhängigkeit mit Leerzeichen im Namen (Datenüberprüfung) (2)

Frage von kevische zum Thema Microsoft Office ...

Batch & Shell
gelöst Appx aus Image auslesen und entfernen (9)

Frage von Markus2016 zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter von CPU entfernen (6)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...