Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Aus Zwei mach Eins

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Soldier

Soldier (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2007, aktualisiert 02.07.2007, 3451 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo Leute, also:

Ich hab mir eine neue Festplatte gekauft. Diese sollte die alte Systemfestplatte ersetzen. Um mir eine Neuinstallation des Betriebssystems zu ersparen, hab ich mit einem Backup-Programm die alte Festplatte auf die neue kopiert. Soweit so gut, bootet problemlos, alles funktioniert. Nun zu meinem Problem:

Die alte Festplatte hatte 80 GB, die neue hat 250 GB. Nun schau ich in die Datenträgerverwaltung und sehe, dass der mir die Platte in 2 Partitionen geteilt hat. In 80 GB NTFS und in 170 GB "nicht zugeordnet". Wie krieg ich beide Teile wieder zusammen zu einer großen 250 GB-Platte?

Mit freundlichen Grüßen Soldier
Mitglied: Dynadrate
29.06.2007 um 15:40 Uhr
Mit einem Partitionierungstool, z.b. Partition Magic, oder einer Knoppix Live CD (dann z.B. mit qparted)
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
29.06.2007 um 15:46 Uhr
Hi,

wichtig ist aber, dast du deine Daten vorher sicherst, da es vorkommen kann, das beim umpartitionieren die daten auf der Festplatte verloren gehen.

Ist mir schon mal pasiert (war verdamt ärgerlich)

Mit freundlichen Grüßen
andi
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
29.06.2007 um 15:52 Uhr
Moin

Ich würde jedoch (meine Empfehlung) die Systempartition von den Daten trennen. Also zwei Partitionen beibehalten. Dies nur so als tipp.

Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: blueMamba
29.06.2007 um 16:18 Uhr
hmm! @Shaby
Auf diese gtrennte Vorgehensweise stösst man immer wieder mit der Fragestellung:
Weshalb eigentlich? Macht die Trennung von System-LW und Daten-LW doch erst wirklich Sinn, wenn es sich um physikalisch unterschiedliche Platten handelt.
Wenn eine HDD verreckt, stirbt nicht doch nur eine Partition.

nix für Ungut @Shaby
Du meinst es ja gut, aber ist die Trennung von SYS- und Datenpartitionen nichts weiter als Geschmackssache. Rein technisch gibt es dafür keine guten Gründe.
Ich persönlich halte davon nicht viel, außer das es eben übersichtlicher zu sein scheint.

gruß

;)

gparted halte ich für eine sehr gute Wahl
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
29.06.2007 um 16:23 Uhr
@blueMamba:
Doch, es macht durchaus Sinn.
Bei einer Neuinstallation muss man seine Daten (Bilder usw.) nicht auf einer anderen Festplatte sichern.
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
29.06.2007 um 16:23 Uhr
@ blueMambo

Ich hatte jedoch mal einen Fall, in der nur eine Partition nicht mehr gegangen ist. Ist jedoch schon länger her und ich weiss nicht mehr genau, weshalb. Die Daten von einer Partition konnten nicht mehr gelesen werden, die der anderen jedoch schon. Danach habe ich nur diese eine Partition formatiert und Sie ist wieder gegangen. Ob das gerade ein Zufall ist oder wie dies passieren konnte weiss ich auch nicht (mehr) ....

Aber eben deshalb auch (meine Empfehlung) Ich arbeite auch oft mit dem Arbeitsplatz und da finde ich es konfortabler, wenn ich die Dateien gerade als Volume ansprechen kann (ohne ein Ordner dazu umzukonfigurieren)

edit
@Dynadrate auch genau wegen dem noch (ganz vergessen )

Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: Soldier
29.06.2007 um 17:02 Uhr
Danke schonmal für die vielen Antworten. Jetzt stellen sich mir noch 2 Fragen:

1. Muss ich die 2. Partition vorher formatieren (primäre oder erweiterte Partition?)
2. Gibt es die von euch genannten Programme auch als Freeware?

Mit freundlichen Grüßen Soldier
Bitte warten ..
Mitglied: blueMamba
02.07.2007 um 07:57 Uhr
lol wieso?

muss man bei'ner Neuinst auch neu formatieren?
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
02.07.2007 um 15:38 Uhr
Hi,

@blueMambo

Man muss zwar bei einer Neuinstallation nicht unbedingt formatieren, was aber druchaus sinn macht, wenn man sowieso schon die ganzen Programme neu installieren muss.

Mit freundlichen Grüßen
andi
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
02.07.2007 um 15:54 Uhr
Danke schonmal für die vielen Antworten.
Jetzt stellen sich mir noch 2 Fragen:

1. Muss ich die 2. Partition vorher
formatieren (primäre oder erweiterte
Partition?)

Ja ohne Formatierung kann sie nicht gelesen werden. Diese wird als Erweiterte Partition in der Datenträgerverwaltung dann ersichtlich sein.

2. Gibt es die von euch genannten Programme
auch als Freeware?

Meines wissens nicht. Benötigst jedoch auch nicht (sofern du die grösse der Partitionen nicht ändern willst), kannst es ja direkt in der Datenträgerverwaltung machen. Ist ja aufgeteilt, wie du beschrieben hast.


Shaby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...