Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

zwei Maildomänen auf einem Exchange Server?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: KellogsFR

KellogsFR (Level 1) - Jetzt verbinden

16.01.2008, aktualisiert 21:27 Uhr, 3739 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier einen SBS 2003 mit Exchange im Einsatz. Die Mails werden per Pop-Up Add On abgeholt und an die Benutzer in der Domäne der Firma Kunz ausgeliefert. Jetzt hat Cheffe eine zweite Firma gekauft, die Firma Hinz, die in den nächsten Wochen mit in unsere Räumlichkeiten einziehen werden. Die Jungs (17 Mann) von Fa. Hinz haben bisher gar nichts, holen die Mail mit dem Client direkt im Internet ab und sollen jetzt auf unseren Exchange Server mit drauf.

So wie ich das sehe, werde ich die Jungs von Firma Hinz auf dem SBS von unserer Firma (Firma Kunz) von Hand anlegen und dann haben die alle die Adresse von uns, also User001@Kunz.de.

Cheffe will jetzt aber, dass die Neuen nicht mit unserer Adresse, sondern mit der alten Adresse Mails versenden. Das heißt, wenn einer der Neuen eine Mail schreibt, dann schreibt er die Mail mit dem Absender: UserXY@Kunz.de, soll aber mit UserXY@Hinz.de die Mail versenden.

Bei der Abholung sehe ich da kein Problem, die Mails von Hinz und Kunz kann ich ja abholen und dann an die entsprechenden User ausliefern.

Das Problem, was ich sehe ist, dass ich den Benutzern unterschiedliche Mailadressen als Absender verpassen muss. Reicht es da, dass ich den Benutzern im Active Directory die entsprechende Mailadresse scharf schalte oder sollte ich besser auf dem Exchange eine zweite Domain einrichten (geht das überhaupt?) und die Benutzer dann zuordnern?

Freue mich über jede Info.
Mitglied: Dani
16.01.2008 um 19:22 Uhr
G' Abend,
du musst erstmal die Domain beim Exchange "bekannt" machen. Dazu gehst du in den System-Manager und dort dann in den Bereich "Empfänger => Empfängerrichtlinien". Auf den Eintrag "Default Policy" machst du einen Doppelklickt. Daraufhin geht ein Fenster auf, wo alle bisher definierten Domains auftauchen. Dort trägst die neue Domain ein.

Wenn das eingericht ist, ist es so, dass nun alle AD-User 2 Mailadresse bekommen. 1x xxx@firma1.de, 1x @firma2.de. Das liegt daran, dass sicher bei jedem User in den Eigeschaften (ADS) im Reiter "E-Mailadressen der Haken "E-Mailadresse an Hand der Empfängerrichtlinien aktualisieren" aktiviert ist.
Sprich du kannst bei den vorhandenen ADS Aacounts gleich den Haken entfernen bevor du den 1. Abschnitt durchführst. Damit sparst du dir später die Arbeit. Bei den neuhinzukommenden Accounts wartest du am Besten bis die beiden Mailadressen vorhanden sind. Dann entfernst du die "falsche" Mailadresse und entfernst den Haken. Denn sonst wird bei der nächsten Aktualsierung wieder die Mailadresse eingetragen.

Zum Versenden brauchst du einen 2. SMTP-Connector (@firma2.de). Ganz wichtig, du musst im Addressraum angeben, für welche Domain er zuständig ist. Sprich, falls dort ein Eintrag mit Stern ist, diesen einfach löschen. Denn wenn dieser Connector mit der Mail nichts anfangen kann, sendet dann normal der 1. SMTP (@firma1.de).

Ich hoffe, ich habe nichts vertreht. Ansonsten bitte um Korrektur. Bin zur Zeit ein bisschen im Stress...also nicht wundern.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: KellogsFR
16.01.2008 um 21:27 Uhr
Hi Dani,

so auf die Schnelle hört sich das alles plausibel an. Ich werde mich morgen mal damit auseinander setzten und das auf einem Test SBS zum fliegen bringen. Wenns geklappt hat, melde ich mich gleich und geb Bescheid.

Wünsche erst mal noch einen schönen Abend und bis dann.

Gruß Kellogs
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Zwei Exchange Server in zwei Standorten
gelöst Frage von gelbeseitenExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige mal eure Unterstützung. Wir sind gerade dabei, den Standort B mit einem zweiten Exchange 2007 ...

Outlook & Mail
Gesamte Maildomäne von Abwesenheitsbenachrichtigung ausschließen
Frage von HamsertOutlook & Mail2 Kommentare

Hallo, ein Mitarbeiter braucht, dass eine Maildomäne (z.B. *@gmx.net) nicht von seiner Abwesenheitsbenachrichtigung beantwortet wird. Ist dies irgendwie möglich? ...

Exchange Server
Ein Exchange Server für zwei getrennte Unternehmen
Frage von VenatorExchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen MS Exchange 2013 Server bei uns in der AD. Er verwaltet Adressen der Domäne ...

Exchange Server
Zwei Exchange Server syncron halten?
Frage von Monto1Exchange Server3 Kommentare

Ich möchte ein bisschen lernen. Ich betreibe einen Exchange nur für mich mit meinen Freunden und Familie. Ab und ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 8 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 12 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 12 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 15 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...