Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei MX Einträgen wenn einer ausfällt

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: matce84

matce84 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2013, aktualisiert 11:13 Uhr, 2091 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier und hoffe mir kann jemand helfen!
Danke für eure Mühe und Zeit.

Wir versuchen eine hohe Ausfallsicherheit
mit Webseiten und Mails zu schaffen.

Wir haben
2 Windows 2012 Server mit jeweils MailEnable 7

Bei Webseiten ist es kein Problem,
wenn ein Server ausfällt können wir über eine
Cluster IP direkt auf den anderen Server umschalten und alle Webseiten laufen weiter. (MYSQL Replikation + Synchonisieren der Daten der Webseiten)


Jetzt kommen wir zu dem Größeren Problem
womit ich mich auch nicht so gut auskenne.


Mails

Ziel:
Wenn ein Mailserver ausfällt können die Kunden
weiterhin Mails über den anderen Server Empfangen und Versenden.

Beispiel einstellungen:

domain: test.de

IN MX 10 mail
IN MX 20 mailBackup

mail In A 85.866.877.888
mailBackup In A 12.133.144.155


Kunde hat bei sich beim Posteingang und Ausgang folgendes eingetragen.

mail.test.de stehen

Frage:
Wenn der Server ausfällt
muss der Kunde dann in seinem MailProgramm
den Posteingangserver ändern?

mailBackup.test.de

oder könnte mann das auch über eine Cluster-IP lösen?

Habe gelesen wenn der MX 10 nicht erreichbar ist verwendet er den anderen.
Wie wird das gemacht? prüft alle z.B. jede Sekunde?

Danke für eure Mühe und Zeit.





Mitglied: sputnik
22.02.2013, aktualisiert um 11:40 Uhr
Was der MX-Record (DNS!) mit dem Posteingangsserver zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Mailserver fragen DNS-Server nach den MX-Records ab und bekommen dazu IP-Adressen. Ist die erste nicht erreichbar, wird die zweite genommen.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.02.2013 um 11:41 Uhr
Der MX Eintrag spielt eher für die eine Rolle die deinem Kunden Mail's senden wollen.

Sprich der versende E-Mailserver schaut.

E-Mail geht an Domain xy.de dann schaut sucht er nach dem entsprechenden MX Eintrag für die Domain, findet den mit Prio 10 und kann im Ausfall keine Verbindung aufbauen.
Dann geht der Mailserver her und versucht's mit dem unter Prio 20, usw.

Dann macht er das ganze Spiel nach ner Zeit wieder und dann wieder bis er's schafft und die Ablaufzeit erreicht ist,
Bitte warten ..
Mitglied: FISI-Azubi2010
22.02.2013 um 12:10 Uhr
Hallo,

wie wiesi200 bereits erklärt hat teilt ein MX-Rekord den Übergabepunkt für sendende Mailserver an eine Domain mit. Das muss nicht der Server sein von dem dein User die Mailsabruft sondern kann auch ein Relay sein(daher auch der allgemeinere Name MX = MailExchanger).

Der Posteingangsserver im Mailclient ist lediglich der Server an dem der Mailclient die Mails vom Nutzer abholen/darauf zugreifen soll (bsp. per POP/IMAP).
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
22.02.2013 um 15:40 Uhr
Hi

Wenn du Infos zu einem Exchange Cluster haben willst einfach Googeln da gibt es viele Beschreibungen.

Hier zb: http://www.msxfaq.de/cluster/clusteredex.htm

LG
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Dateien zusammenführen inkl. finden von doppelten Einträgen (3)

Frage von miczar zum Thema Batch & Shell ...

Internet
gelöst Strato MX eintrag DYNDNS (5)

Frage von bootloader zum Thema Internet ...

Exchange Server
MX Eintrag für Exchange-Server , habe aber nur feste IP (9)

Frage von Mausbiber zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...