Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Netze verbinden mit jeweils eigenem Internetrouter

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: cyborgsnoopy

cyborgsnoopy (Level 1) - Jetzt verbinden

16.08.2012, aktualisiert 17.08.2012, 4116 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

vorab: es gibt ja bereits einige Postings über das Thema zwei Netze verbinden ... jedoch fand ich keines welches genau auf meine Aufgabenstellung zutrifft ...

Netz 1: 192.168.1.1/24

Internet
I
Router
I
Switch (Layer 3 - Cisco SG500)


Netz 2: 192.168.2.1/24

Internet
I
Router
I
Switch (Layer 3 - Cisco SF300)

Wie kann ich diese beiden Netze verbinden, dass

1. beide Netze untereinander erreichbar sind
oder
2. dass man nur von Netz 1 auf Netz 2 kommt - jedoch nicht umgekehrt!

Herzlichen Dank - vorab!

LG
snoopy
Mitglied: MrNetman
16.08.2012, aktualisiert um 09:02 Uhr
Hi Snoopy,

Wozu hast du denn deine Layer3 Switches.
Der SG500 kann das locker für dich erledigen.
Er kann routen (mit festen Routen und ins Itnernet) und er kann die Richtung des Routens, sprich den Zugang mit ACL's bestimmen.
Noch einfacher wird es, wenn der Switch selbst als default Gateway pro Netz agieren kann und der Router nur mehr über Layer 3 erreichbar ist.

Netz1 - IP1 - Cisco - IP3 - Internetrouter1

Netz2 - 1P2 - Cisco - IP3 - Internetrouter2

Wenn das ganze noch sauber mti VLANs aufgebaut ist, könnten sich sogar die Clients der Switche mischen ohne sich gegenseitig zu beeinflussen.

Wer macht den DHCP?
(Switchhandbuch ab Seite 360)

Gruß Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.08.2012, aktualisiert um 12:41 Uhr
Es ist in der Tat kinderleicht und du hast ja beste Voraussetzungen mit der Verfügbarkeit der L3 Switches:
Du richtest auf einem der L3 Switches 2 VLANs ein und versiehst diese VLANs mit einer Switch IP Adresse.
Den 2ten Switch steckst du dann in einen Port dem du das VLAN 2 zugeordnet hast.
In den beiden Internet Routern trägst du dann jeweils eine statische Route ein sofern diese Router für die Clients im jeweiligen Netz das Default Gateway sind !! ala:
Zielnetz: 192.168.2.0 Maske: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.1.254 (lokale Switch IP)

Analog das ganze dann im Internet Router des anderen Netzes:
Zielnetz: 192.168.2.0 Maske: 255.255.255.0 Gateway: 192.168.1.254 (lokale Switch IP)

Fertig, das wars dann schon ! Der L3 Switch kann nun zwischen 2 VLANs routen. Eine Sache von 10 Minuten !

Du kannst auch die große Deluxe Hochverfügbarkeits Lösung machen:
  • 2 VLANs einrichten auf beiden Switches
  • Beide Switches mit einem tagged Link für beide VLANs verbinden so das beide VLANs transparent vorhanden sind.
  • Switch IP Adressen auf beiden Switches vergeben
  • VRRP konfigurieren zwischen den Switch IP Adressen zur Redundanz
  • Statische Routen eintragen wie oben die aber auf die VRRP Adressen zeigen.
  • Fertig
Wenn du wenig Durchblick bei Netzwerken hast solltest du die erste Variante verfolgen !
Ein bischen Hilfe gibt dir dieses Tutorial:
http://www.administrator.de/contentid/110259
Denk dir einfach nur den externen Router weg, denn das macht ja alles dein L3 Switch !
Zu der Cisco L3 Option SG-300 findest du hier noch gute Hinweise:
http://www.schulnetz.info/layer-3-fahigkeit-auf-einem-cisco-small-busin ...
Das erklärt dir auch genau wie du vorgehen musst !
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.08.2012 um 16:28 Uhr
Wars das denn jetzt ?
Bitte dann auch
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Sicherheits-Tools
Tor hinter (eigenem) Proxy (10)

Frage von mrserious73 zum Thema Sicherheits-Tools ...

Switche und Hubs
gelöst 2 VLANs, tragged und mit link aggregation oder Verbinden oder einzeln (1)

Frage von ADORSE zum Thema Switche und Hubs ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...