Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Netzwerkadressen auf einem Windows 2003 Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Schenk

Schenk (Level 1) - Jetzt verbinden

18.08.2008, aktualisiert 14:23 Uhr, 3707 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

wir haben einen Windows 2003 Server, der auf der Netztwerkkarte zwei IP-Adressen aus zwei verschiedenen Netzen eingestellt hat.

Wo kann ich die Reihenfolge einstellen, daß das erste Netzwerkadresse auch als Erstes gefunden und die zweite als Zweites gestartet wird.

Im Moment wird, nach welchem Ablauf auch immer, irgendeine Adresse genommen.

Ich hoffe, ihr habt mich verstanden.

Gruß
Harald Schenk
Mitglied: michi1983
18.08.2008 um 13:09 Uhr
ich versteh eigentlich gar nichts. falls du das meinst, was ich meine dass du meinst, schau mal bei den einzelnen netzwerkkarten nach dem begriff Metrik. Je niedriger, desto mehr wird die NIC bevorzugt.

lg, michael
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
18.08.2008 um 13:19 Uhr
Nein, eigentlich nicht.

Du hast eine Netzwerkkarte, darauf 2 IP-Adressen. Richtig?

Was soll dann Erstes und Zweites bedeuten? Die IP-Adressen sind eigentlich gleichberechtigt und werden auch gleichzeitig gestartet, nämlich dann, wenn der TCP/IP Stack aktiv wird.

Im Moment wird, nach welchem Ablauf auch immer, irgendeine Adresse genommen.
Soll das heißen, das im Moment nur EINE der Beiden genommen wird?

Oder soll das bedeuten, daß Du Probleme mit dem Standardgateway hast, weil Du zwei verschiedene eingetragen hast?
Bitte warten ..
Mitglied: Btodar
18.08.2008 um 13:22 Uhr
Hallo!

Das mit der Metrik bestimmt doch nur welcher Weg bevorzugt wird beim Routing, oder?!?

Die Adressen der Netzwerkkarte werden doch gleichzeitig geladen (bzw. die erste Adresse auf dem tabreiter "Eigenschaften von Internetprotokoll TCP/IP" sollte nen Tick schneller geladen werden, als die zweite auf der Seite "erweitert..." -> "Erweiterte TCP/IP-Einstellungen").

So ist zumindest mein kenntnisstand

MfG BtodaR
Bitte warten ..
Mitglied: Schenk
18.08.2008 um 13:28 Uhr
Hallo Andreas,

ich kein Problem mit meinem Gateway.

Ein Server hat eine Netzwerkkarte mit zwei Netzwerkadressen aus zwei verschiedenen Netzen.

z.B. 192.168.102.1 und 192.168.109.1

Es soll immer, bei jedem Neustart, die Adresse 192.168.102.1 genommen werden und nicht die aus dem 109er Netz.

Zur Zeit geht der Server, bei einem Neustart, in das Netz .102 oder .109.


Gruß
Harald Schenk
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
18.08.2008 um 14:23 Uhr
Wenn IMMER die 192.168.102.1 genommen werden soll, dann definiere einfach auch nur die 192.168.102.1.

Und definiere mal genau was <geht in das Netz 102 oder 109> bedeuten soll.
Weil er sollte in BEIDEN aktiv sein. Woran erkennst Du, daß er in einem der beiden drin ist?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzernamenänderung in Windows 2003 SBS R2 Domäne (3)

Frage von brain2011 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Installation Windows Nano Server für Hyper-V

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte