Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Netzwerke - ein Gateway. Standardroute?

Frage Netzwerke

Mitglied: MoeHB

MoeHB (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2009, aktualisiert 20:46 Uhr, 4893 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
ich habe eine Frage zum Routing. Ich habe zwei Linksys WRT54g Router.

Schema:
DSL-Modem----Router 1 (192.168.1.2/24) ----SWITCH----Router 2/AP (192.168.35.1/24) (Öffentlich/DHCP)

Auf dem Router2/Accesspoint soll ein öffentliches WLAN laufen, welches logisch vom Netzwerk des Router1 (192.168.1.0) getrennt sein soll.
Welche Route(n) muss ich auf den Routern konfigurieren, damit Internetabfragen über den Router 1, der am DSL-Modem hängt, erfolgen.

Besten Dank schonmal!
Mitglied: aqui
02.04.2009 um 20:54 Uhr
Nur eine default Route wenn du das WAN/DSL Interface vom Router 2 auf das LAN des Router 1 steckst.
Der Router 2 macht dann von seinem WLAN NAT ins LAN des Routers 1 d.h. er übersetzt das gesamte WLAN von Router 2 auf seine WAN IP (statisch) im LAN Netz von Router 1.
Da reicht ein popeliges Default Gateway. Mehr kannst du bei den WRTs eh nicht eintragen !

So ein Szenario kannst du auch hier nachlesen, ist das gleiche Prinzip, da ja WLAN und LAN IP technisch identisch sind an Router 2 (Bridging):

http://www.heise.de/netze/DMZ-selbst-gebaut--/artikel/78397

Ein anderes Szeanrio ist dieses hier:

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html#toc ...

Ist aber sehr sehr ungünstig wenn du ein öffentliches WLAN betreibst, da der Router 2 nur noch als doofer AP rennt und der gesamte Traffic über das LAN an Router 1 rennt ohne NAT. Letztlich passiert das auch bei dem DMZ Szenario wird aber durch NAT an Router 2 auf dessen IP im LAN des Router 1 komplett umgesetzt und taucht als lokaler Traffic auf (Network Adress Translation)

Generell sind beide Szenarien bzw. Design nicht besonders gut aus Sicherheitssicht. Erheblich besser ist das mit einem anderen Konzept zu machen und beide Netze wirklich zu trennen, wie z.B. diesem hier:

http://www.administrator.de/WLAN_oder_LAN_Gastzugang_einrichten_mit_ein ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.04.2009 um 17:15 Uhr
Wenns das jetzt war bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Mitglied: MoeHB
07.05.2009 um 17:28 Uhr
Zitat von aqui:
Nur eine default Route wenn du das WAN/DSL Interface vom Router 2 auf
das LAN des Router 1 steckst.
Der Router 2 macht dann von seinem WLAN NAT ins LAN des Routers 1
d.h. er übersetzt das gesamte WLAN von Router 2 auf seine WAN IP
(statisch) im LAN Netz von Router 1.
Da reicht ein popeliges Default Gateway. Mehr kannst du bei den WRTs
eh nicht eintragen !

noch nicht ganz....bin noch am probieren. Muss ich auf beide Geräten Routen setzen, oder nur auf Router 2?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Linux VM als Gateway (5)

Frage von fundave3 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
2 Interne Netzwerke in VirtualBox miteinander verbinden (2)

Frage von WinLiCLI zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
gelöst VLAN Einrichtung damit alle den selben Gateway benutzen können (6)

Frage von WinLiCLI zum Thema Netzwerkmanagement ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(11)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...