Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

zwei Netzwerke mit jeweils einem router/dsl-modem ueber wlan verbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: lunex

lunex (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2005, aktualisiert 20.03.2006, 15790 Aufrufe, 4 Kommentare

haben zwei netzwerke, die den gleichen ip-bereich haben (sollen). diese sollen ueber zwei rechner mit wlankarte verbunden werden

hallo

ich hoffe ihr koennt uns weiterhelfen. haben folgendes problem:

wir haben zwei Netzwerke, in denen jeweils ueber ethernet und wlan rechner angeschlossen sind. diese beiden netzwerke haben den gleichen ip-bereich(192.168.81.x) nun sollen diese beiden netzwerke miteinander verbunden werden, was eigentlich kein problem darstellen sollte. zwei per ethernet an die router(1x fritz box wlan, 1x dlink-614) angeschlossene rechner haben jetzt zusaetzlich jeweils eine wlankarte. ueber diese sollen die netze miteinander verbunden werden. dies funktioniert im prinzip schon, allerdings mit einem kleinen fehler, der aber nicht sein soll, weil unlogisch: wlan-verbindungsrechner1 soll ueber gateway 1 (fritzbox:192.168.81.242) ins internet, ebenso das dazugehoerige netz. wlan-verbindungsrechner2 soll ueber gateway2 (dlink:192.168.81.79) ins internet, ebenso sein dazugehoeriges netz. verbindungsrechner1 macht keine probleme, alle rechner im eigenen, sowie im anderen sind ansprechbar, internet geht ueber gateway1. das problem ist der zweite verbindungsrehcner. dieser will entweder ueber gateway1 ins internet wenn dies als standardgateway der netzwerkbruecke angegeben wird, bzw gar nicht wenn gateway2 angegeben wird(gateway2 laesst sich aber anpingen), obwohl die rechner in netzwerk2 ueber gateway2 ins internet koennen. die lanverbindung zum router und die wlankarte sind ueber die netzwerkbruecke miteinander verbunden. (betriebssystem jeweils WindowsXP/SP2).
ich hoffe ich habe mich einigermassen verstaendlich ausgedrueckt, zum besseren verstaendnis hier noch eine skizze:

pc1 pc2
\ /
dlink
\
verbindungsrechner2(mit netzwerkbruecke)
\
wlan
/
verbindungsrechner1(mit netzwerkbruecke)
\
fritzbox
\ \
pc4 pc3

wir wollen also zwei netzwerke ueber wlan miteinander verbinden, jedes soll aber seinen eigenen router ins internet nutzen.

ich hoffe ihr koennt uns weiterhelfen.
Mitglied: TuvokSH
19.07.2005 um 05:31 Uhr
WOW, Kaos hoch 3

ich nehme mal an, daß ihr die gleiche Subnetzmaske eingestellt habt.

Ihr habt da nicht zwei Netze, sondern ein Netz.

Ihr solltet euch erstmal entscheiden, ob ihr ein gemeinsames Netz, ein Netz bestehend aus zwei Subnetzen oder zwei Netze aufbauen wollt.

Wie habt ihr die WLan karten konfiguriert? Als Ad-Hoc verbindung oder über einen Accesspoint?

cu
TuvokSH
Bitte warten ..
Mitglied: lunex
19.07.2005 um 14:06 Uhr
wir haben die gleiche subnetzmaske, und nur einen ipbereich. mit den zwei netzen war ein bisschen ungluecklich ausgedrueckt, sind halt zwei wohnungen, die ca 15-20m uebereinander liegen. im prinzip ist es uns egal, on nur ein netz oder zwei. haben schon beides probiert, geht in beiden faellen nicht so wies soll. die wlankarten sind ad-hoc miteinander verbunden. wenn wir drei verschiedene ipbereiche einrichten funktioniert das, aber is ja nich schoen wenn auf eine netzwerkkarte drei ip´s laufen.
(netz1:192.168.81.x - netz2:192.168.80.x - wlanverbindung: 192.168.79.x)
aber in diesem fall mussten allen rechnern 3ip´s aus allen bereichne zugewiesen sein, um alle zu erreichen --> unsauber
Bitte warten ..
Mitglied: lunex
19.07.2005 um 16:55 Uhr
hallo tuvoksh

haben das problem jetzt geloest. jede wohnung benutzt jetzt ihren eigenen dsl router, die beiden netze sind ueber den gleichen ipbereich ueber die beiden wlan-verbindungsrechner miteinander verbunden. das problem war, das die bruecke eine voellig andere mac-adresse bekommen hat, diese aber im router2 nicht angemeldet war. eigentlich ganz simpel, wenn man drauf kommt.
danke fuer dein interesse
cu lunex
Bitte warten ..
Mitglied: 27166
20.03.2006 um 14:49 Uhr
ich würde mich gerne in diesen Thread einklinken, da ich vor genau der selben Aufgabe stehe.

Allerdings würde ich gerne auf die Verbindungsrechner verzichten, und die Router direkt miteinander verbinden.

Mein Nachbar hat einen D-Link Router (genaue Bezeichnung wird nachgereicht) und ich habe ein Netgear WGT624 V3.

Auch wir haben unsere Netzwerke auf einen einheitlichen IP-Bereich konfiguriert.
Nachbar 1-124 (Workgroup)
Ich 125 - 254 (Arbeitsgruppe)

Wir möchten nach dem Verbinden der Rechner gegenseitig auf unsere Freigaben zugreifen können.

Ich bin in diesem Bereich noch sehr unerfahren und bräuchte eine etwas simplere Beschreibung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Firewall hinter Router. Was ist mit WLAN? (3)

Frage von 129511 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Zwei unterschiedliche IP Netzwerke über WLAN verbinden (26)

Frage von Oggy01 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Macbook mit verstecktem WLAN verbinden (7)

Frage von Meterpeter zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...