Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Netzwerke, ein Router, ping funktioniert - Windows Netzwerk nicht

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Roth-de

Roth-de (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2008, aktualisiert 03.12.2008, 8418 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

habe folgendes Problem mit meinem Netzwerk. Da Bilder mehr sagen wie 1000 Worte habe ich mir die Mühe gegeben eine Zeichnung anzufertigen, hoffe sie ist verständlich...


Wie zu sehen, ist mein WAN Modem eine T-Sinus 154 Anlage, ein Rechner hängt direkt dran, und ein Switch.
Von diesem Switch aus geht es weiter auf einen PowerLan Adapter. Mit diesem an 3 PCs und einen Switch. An diesem Switch hängt ein Rechner und der Netgear MR814v2. Dieser verbindet zwei weitere Rechner per Wlan.
Die Sinus Anlage hat die LAN Adresse 192.168.2.1. Alle Rechner bis zu dem Netgear Router sind in diesem Subnetz. Die zwei Rechner per Wlan haben das Subnetz 192.168.0.x.
Von PC7 und PC8 aus kann ich die anderen Rechner anpingen, allerdings kein Windows Netzwerk aufbauen. In den jeweiligen Subnetzen funktioniert das wunderbar.

Bei den Zeichnungen sind IP Adressen und Betriebssysteme angegeben.

9c48701d504aa23b51c01df8b87125d7-unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Hoffe es hat jemand eine Idee.
Mitglied: tb1611
27.11.2008 um 15:54 Uhr
Moin,

du musst eine Route eintragen mit deinem Router als Gateway , also in der Konsole "route add" ausführen. nicht das /p vergessen sonst ist die Route beim nächsten Neustart wieder weg.

Die Route in beide Richtungen eintragen, dann sollte es auch mit dem Netzwerk klappen.

Gruss Tom
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.11.2008 um 16:17 Uhr
Der Tipp von tb1611 wird gar nichts nützen, denn mit einer Route ist dein Fehler in der Konfiguration nicht zu beheben ! Außerdem sollte man nie mit statischen Routen an Endgeräten frickeln wenn man es nicht zwingend muss... und du musst es hier keinesfalls !!

Du hast einen Kardinalsfehler begangen und den NetGear als Router mit dem WAN Interface an dein bestehendes Netzwerk angeschlossen.

Er arbeitet aber lediglich als dummer WLAN Accesspoint in deinem Netzwerk.

Wenn du ihn auch als dummen Accesspoint anschliesst, dann ist dein problem auf Schlag verschwunden, da du dann wie es sich gehört eine konsitente IP Adressierung hast !!

Was du machen musst um den NetGear als AP zu betreiben kannst du hier Schritt für Schritt nachlesen:

http://www.administrator.de/Kopplung_von_2_Routern_am_DSL_Port.html#toc ...

Damit sollte dein Problem sofort verschwunden sein !
Erklärung falls es dich interessiert warum es nicht funktioniert:
Der NetGear Router macht NAT (Adress Translation) zwischen dem WLAN Netz und deinem LAN/Power LAN
Geräte aus dem LAN/Power LAN können aber unmöglich die NAT Firewall des Routers überwinden um ins separate Netz des WLANs zu kommen. Ist ja auch so gewollt, da das ja in der Natur der Sache einer Firewall liegt !
Also Router als AP betreiben und gut ist !
Denk dran das du den DHCP Server dort VORHER ausschaltest wie es auch im Tutorial steht !
Bitte warten ..
Mitglied: Roth-de
27.11.2008 um 21:11 Uhr
Super, Danke für die schnelle Hilfe.

Ärgere mich immernoch das ich darauf nicht selber gekommen bin... Dachte das der Router nur die Daten über den WAN Port per Wlan "verteilen" kann.

Jetzt sehe ich per net view alle rechner im selben Subnetz, allerdings funktioniert das Win Netzwerk immernoch nicht. Bekomme folgende Meldung:
Auf * (Arbeitsgruppe) kann nicht zugegriffen werden. ....... Die Liste der Server in dieser Arbeitsgruppe ist zur Zeit nicht verfügbar.

Wäre dankbar für jeden Tip!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.11.2008 um 18:12 Uhr
Das ist normal. Bis Windows in einem Netzwerk alle Teilnehmer und einen sog. Master Browser gewählt hat kann 45 Minuten vergehen... (siehe MS Knowledgebase) Lass es über Nacht laufen, dann sollte es morgens klappen....

Auf die Dauer ist das natürlich Quatsch...keine Frage.
Um das Problem zu lösen solltest du alle Geräte gegenseitig mit IP und Namen in die Datei lmhosts oder hosts eintragen !

Diese Datei findest du unter c:\windows\system32\drivers\etc\ und sie ist selbsterklärend wenn du sie editierst.
Der Eintrag von IP und Namen reicht in der Regel vollkommen.
Damit sollte dein Problem dann verschwunden sein !

Das du alle PCs in derselben Arbeitsgruppe hast und einen Standard Account eingerichtet hast der auf allen Maschinen identisch ist, sollte dir hoffentlich klar sein.
Ebenso die einfache Dateifreigabe per Haken im Dateiexplorer aktivieren !

Das Microsoft Client und Datei- und Druckerfreigabe in den Eigenschaften der LAN Einstellung per Haken aktiviert sind sowieso !!
Bitte warten ..
Mitglied: Roth-de
03.12.2008 um 12:02 Uhr
Danke für die Antworten.
Somit ist das Problem gelöst!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst WOL über zwei Router - Ping funktioniert nicht (3)

Frage von erdmelone zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerk Routing Verständnisproblem mit zwei Routern. (5)

Frage von schnuepel zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Zwei Netzwerke Zwei Internetzugänge ein Rechner (5)

Frage von Oggy01 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Zwei getrennte Netzwerke durch VLAN (3)

Frage von Tyskii zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...