Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Zwei Netzwerkkarten - Hirarchie und Parallele Nutzung

Frage Netzwerke

Mitglied: 27186

27186 (Level 1)

31.01.2007, aktualisiert 07.02.2007, 4871 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo!

Ich habe zwei Netzwerkkarten in meinem Rechner, dabei stelle ich mir folgende Fragen:

1. Wenn ich in meinem LAN einen Up- bzw. Download auf eine bzw. von einer Netzwerkresource mache, wer oder was übernimmt dann die Entscheidung welche der beiden Netzwerkkarten benutzt wird? (Beide Karten sind am gleichen Hub).

2. Ist es möglich diese beiden Karten zu koppeln, so das theoretisch die doppelte Bandbreite zur Verfügung steht?

Greetz and Thanx
Mitglied: Turnschuhadmin
31.01.2007 um 14:42 Uhr
Was soll man auf diese Frage antworten. Um ehrlich zusein musste ich erstmal schmunzeln als ich deine Frage gelesen habe.

Warum zum Geier hast du einen Rechner mit zwei Netzwerkkarten an einem HUB? Welchen Sinn bzw. welchen Vorteil soll das bringen? Ich mein 100M/bit + 100M/bit sind zwar nach Adam Riese 200M/bit aber was steht denn auf dem HUB bestimmt 100M/bit oder?

Dein Rechner macht mit Netzwerk nicht mehr als, wenn du dich vor einen Spiegel stellst und mit dir selbst redest.

Also völliger Unsinn einen Rechner mit 2 Netzwerkkarten am selben HUB zuhaben.
Bitte warten ..
Mitglied: 27186
31.01.2007 um 15:53 Uhr
Tja, auch hier zeigt sich mal wieder dass eine allzu überhebliche Antwort davon zeugt das diese Person sehr von Ihrer alleinigen Unfehlbarkeit überzeugt ist.

1. Habe ich einen Gigabit Hub. (Kann ich dir einen per NN schicken falls so was auf Deinem Erdteil noch nicht erhältlich ist ).

2. Hänge ich mit der einen Netzwerkkarte in einer Domäne und mit der anderen in einer Workgroup. (Auch hierfür gibt es plausible Gründe, wäre aber müßig das hier näher zu erläutern, da es nichts zu Sache tut).
Und nein, ich habe auch keine Lust die 100er Netzwerkarte in meinem Laptop durch eine 1000er zu ersetzen. Die Löterei liegt mir nicht so.

Also, entweder erwarte ich hier eine gescheite, verwertbare Antwort oder keine.
Und nicht nach dem Frauenprinzip: Hauptsache belehrt...Sachdienlich hin oder her.
Bitte warten ..
Mitglied: itdienstleister
07.02.2007 um 17:59 Uhr
Liebe Leute!

Wäre auch an einer Lösung interessiert!

Mein Szenario:
WindowsXP PCs in einer Domäne mit Windows Server 2003.
Aus baulichen Gründen leider nur BNC-Verkabelung mit 10MBit/s.

Den PC der Chefin will ich daher jetzt per WLAN anbinden.
Habe auch bereits einige Lösungsansätze für das Starten des WLANs vor der Benutzeranmeldung an der Domäne, will mich aber nicht darauf verlassen müssen, daß das WLAN funktioniert (gibt ja da leider immer wieder mal Probleme - und die Chefin kennt sich IT mäßig nicht so wirklich aus)

Daher habe ich mir überlegt die BNC-Kabel-Verbindung "als Fallback" bestehen zu lassen.
Gateway benötige ich keinen - der PC kommt über einen Proxy ins Internet.

Meine Frage daher:
Funktioniert das?
Zwei Netzwerkverbindungen mit statischer IP im gleichen Subnetz (kein Gateway eingetragen)?
Über welche Verbindung laufen die Daten wenn beide Verbindungen aktiv sind?
Über beide? Oder nur über die (als erste verfügbare) langsame BNC-Verbindung (das wäre kontraproduktiv)?

Vielen Dank im voraus!

mfg. itdienstleister
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst DHCP Gerät mit 2 Netzwerkkarten (10)

Frage von VerwirrterUser zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 10
gelöst Win 10 - Lenovo - Netzwerkkarten Problem (20)

Frage von MarcelMa zum Thema Windows 10 ...

Microsoft
Microsoft schränkt Flash-Nutzung in Edge ein

Link von runasservice zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...