Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Zwei Netzwerkkarten über eine IP laufen lassen.

Frage Netzwerke

Mitglied: ForgottenRealm

ForgottenRealm (Level 1) - Jetzt verbinden

16.10.2008, aktualisiert 13:10 Uhr, 5592 Aufrufe, 13 Kommentare

Hi


Ich bin gerade dabei einen Server zusammen zu stellen und habe den Auftrag, die Netzwerkleistung zu verdoppeln.

Heisst also, 2 1000mbit Netzwerkkarten in den PC und diese dann mit einer IP über den Switch im Netzwerk verfügbar machen.

Das Ganze nennt sich jetzt NIC bzw Channel Bonding und soll auf einem Windows Server 2008 laufen.


Was für Netzwerkkarten und sonstiges "Zubehör" (Speziellen Switch / Router / Zusatzsoftware ... ) benötigt man dafür ?


grüße
Mitglied: 15187
16.10.2008 um 10:10 Uhr
Intel Gigabit - Karten. Da bekommst Du auch die notwendigen Treiber und Tools mit, um die Karten zu einer logischen NIC zusammenzufassen. Failover und Loadbalancing sind damit erreicht.

Gruß,
TC
[MCSE2003].de
Bitte warten ..
Mitglied: ForgottenRealm
16.10.2008 um 10:22 Uhr
Hi

Ersteinmal danke für die schnelle Antwort

Wäre das z.B. auch mit soeiner möglich ? > http://www.intel.com/products/server/adapters/gb-ET-Dual-Port/gb-ET-Dua ...

Oder bräuchte man dafür zwei einzelne Karten, wie z.b. diese ? > http://www.intel.com/products/server/adapters/pro1000pt/pro1000pt-overv ...
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
16.10.2008 um 10:27 Uhr
ohne den Link gesehen zu haben... Deine Frage läßt sich so beantworten:
Wenn Du neben Loadbalancing auch Failover haben willst, sollten es zwei Karten sein. Denn ist eine *defekt*, läuft die zweite evtl. noch weiter.
Bei einer physikalischen Karte, ich nehme an, das ist so eine, fällt Dir gleich das komplette Ding aus.

Von daher ist es reine Entscheidungssache. Im System werden die logischen NICs einer Kombi- oder Multiport-Karte alle einzeln angezeigt. Demnach kannst Du sie logisch verbinden. Dann hast Du aber die gesamte Performance auch nur auf einen Steckplatz "verteilt" - oder halt auch nicht verteilt. Bei zweien dürfte im Ernstfall die Performance etwas höher sein.

Gegenargument: zweiter Steckplatz verbraucht, evtl. höherer Stromverbrauch, mehr Kühlung notwendig, IRQ-Probleme (obwohl es die nicht wirklich geben sollte) usw....

Gruß,
TC
[MCSE2003].de
Bitte warten ..
Mitglied: ForgottenRealm
16.10.2008 um 10:30 Uhr
Stromverbrauch bzw. Temperatur sind bei einer zweiten Netzwerkkarte wohl nicht wirklich das Problem.

Dann werde ich wohl zwei Karten nehmen und bedanke mich hiermit für die schnelle Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
16.10.2008 um 10:35 Uhr
Naja, kommt darauf an, was Du auf den Karten laufen lässt. Die Dinger können schon auch warm werden...

Man rechnet ja alles mit in die Gesamtbilanz...

Gruß,
TC
[MCSE2003].de
Bitte warten ..
Mitglied: ForgottenRealm
16.10.2008 um 11:13 Uhr
Trozdem sollte sich da Temperaturmäßig nicht viel tun, sind ja keine Geforce FX Chips drauf :p

Jetzt steht allerdings noch die Frage im Raum, ob die Karten auch problemlos unter Win XP Pro laufen, denn wie ich gerade erfahren habe, wird 2008 Server doch nicht benutzt.

In den Intel Produktdetails steht einerseits, dass Windows 2000, Windows Server 2003, Enterprice, Dataserver und diverse Linux Versionen unterstützt werden.

Im Treiberbereich gibt es allerdings auch welche für XP.


Kann ich jetzt auch davon ausgehen, dass die Karten mit allen Funktionen unter XP Pro laufen ?
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
16.10.2008 um 11:21 Uhr
Wie jetzt, doch kein Geforce? Schade...

Wichtig ist die Unterscheidung zwischen 32 und 64 Bit - Windows. Achte vor allem hier auf die richtigen Spezifikationen, Versionen und Treiber.
Die Intel Desktop Pro 1000, wie sie für Workstations verwendet wird (ich habe 4 davon im Einsatz, plus derer, die schon auf den Mainboards sind), funktionieren auch mit Loadbalancing und Failover - Treibern/Tools. Allerdings bin ich bislang bei 32 Bit geblieben.

Gruß,
TC
[MCSE2003].de
Bitte warten ..
Mitglied: ForgottenRealm
16.10.2008 um 11:35 Uhr
Ich werde auch nur die 32 Bit Version verwenden, schon wegen der Kompalibität.

Muss ich bei der Installation (Software/Treiber) noch irgendetwas beachten, oder einfach Karten rein, Treiber und Software installieren und fertig ?
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
16.10.2008 um 12:33 Uhr
Karte rein, System erkennt Hardware - hat aber keine Treiber. Die automatische Installation abbrechen, Treiber installieren, Karte wird erkannt... normalerweise gleich beide

Falls Du nicht gleich den "großen Treiber" genommen hast, der die Software für das Zusammenschalten mitbringt, installiere den nachträglich.
Dann richte das Loadbalancing ein.

Viel Erfolg. Bei Problemen melde Dich einfach nochmal.

Gruß,
TC
[MCSE2003].de
Bitte warten ..
Mitglied: ForgottenRealm
16.10.2008 um 12:37 Uhr
Wie siehts eigendlich mit dem Switch bzw Router aus, bzgl. des DHCP, braucht man da einen speziellen oder geht das bei allen ?
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
16.10.2008 um 12:44 Uhr
So ganz verstehe ich nicht, wie Du das meinst.

Wenn auf dem Server die beiden Karten zusammengeschaltet sind, verhält sich dieser wie ein baugleiches Gerät mit nur einer Karte.

Im Eingangs-Thread schreibst Du, dass die Netzwerkleistung verdoppelt werden soll. Ist damit die gesamte Netzwerkinfrastruktur gemeint?

Gruß,
TC
[MCSE2003].de
Bitte warten ..
Mitglied: ForgottenRealm
16.10.2008 um 13:03 Uhr
Der Server soll mit einem vorhandenem 48 Port Gigabit Switch verbunden werden, an welchem die anderen PCs hängen.

Die Frage war, ob der Switch bei den 2 Netzwerkanschlüssen vom Server irgendwie Probleme macht oder nicht.

Ich habe aber gerade auf der Herstellerseite nachgelesen (D-Link DGS-1224T), dass dieser "Port Trunking" unterstützt,
somit sollte das also kein Problem sein oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: 15187
16.10.2008 um 13:10 Uhr
Sollte eigentlich gehen... Im Härtefall musst Du den per SNMP konfigurieren, was oft nicht wirklich Spaß macht. Wenn's ein gutes Gerät ist, oh, sorry, Du schreibst "D-Link"... naja, vielleicht gibt es dennoch eine Weboberfläche, mit der sich das einstellen lässt.

Gruß,
TC
[MCSE2003].de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch-Datei mit anderem Benutzer laufen lassen und dann wieder sofort abmelden (4)

Frage von Zunaras zum Thema Batch & Shell ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 Userprofile Foto anzeigen lassen (2)

Frage von staybb zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
IP-Einstellungen werden falsch angezeigt (4)

Frage von schlumpf90 zum Thema Windows Server ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...